Kein Bild

Wie gefährlich ist die Grippeimpfung?

31. Oktober 2012 Nathan Warszawski 0

Der Mangel an Grippeimpfstoffen erregt die Republik. Wer fragt, ob die Grippeimpfung einen Vorteil erbringt?Die Wirkung der Grippeimpfung ist schlecht belegt, da wissenschaftliche Vergleiche zu einem nicht-geimpften Kollektiv inkohärente Ergebnisse liefern. Bezeichnend lassen sich nur […]

Kein Bild

Indische Verhältnisse in der Bundesrepublik

30. Oktober 2012 Westphal Rainer 0

Leider ist davon auszugehen, dass es der Öffentlichkeit bisher entgangen ist, dass eine weitreichende Verschärfung der Hartz IV-Gesetze im Jahre 2011 stattgefunden hat. Die Gesetzgebung wurde den Wünschen der Bundesregierung angepasst, welche immer noch publiziert, […]

Kein Bild

31. Oktober Reformationstag

30. Oktober 2012 Stefan Groß 0

Insbesondere von evangelischen Christen in Deutschland wird am 31. Oktober der Reformationstag gefeiert. Laut der Überlieferung soll der Mönch und Professor für Theologie Martin Luther am Tag vor Allerheiligen 1517 an die Tür der Schloßkirche […]

Kein Bild

Der „Erasmier“ Ralf Dahrendorf

29. Oktober 2012 Hense Karl-Heinz 0

„Ralf Dahrendorf ist mit seiner Begabung für … Wissenschaft und Politik – eine höchst seltene Kombination in Deutschland –, ganz unersetzlich. Vielleicht hat vor ihm nur Max Weber, der den Unterbau für die damals neu […]

Kein Bild

Victor Hugo als Lyriker

27. Oktober 2012 Seemann Annette 0

In Frankreich ist Victor Hugo neben Molière der bekannteste Schriftsteller, ja ein Nationaldichter, in Deutschland sind ihm an Bekanntheit zahlreiche andere französische Romanciers, Dramatiker und Lyriker überlegen, so Stendhal, Balzac und Flaubert im Roman, der […]

Kein Bild

Wer war eigentlich August von Kotzebue?

23. Oktober 2012 Seemann Annette 0

„Das eigentliche Theatertalent der Deutschen war Kotzebue; er und seine Deutschen, die der höheren sowohl als die der mittleren Gesellschaft, gehörten notwendig zusammen; und die Zeitgenossen hätten von ihm im Ernste sagen dürfen: „In ihm […]

Kein Bild

Karen Duve Grrrimm

23. Oktober 2012 Heike Geilen 0

…so beginnen viele Märchen aus einem Buch, das vor 200 Jahren, am 20. Dezember 1812, erstmalig erschien: die „Kinder- und Hausmärchen“ der Brüder Jacob und Wilhelm Grimm. Es ist das bekannteste und weltweit am meisten […]

Kein Bild

Die Kunst des Liegens

23. Oktober 2012 Heike Geilen 0

„Liegen Sie gerade, dann lägen Sie sicher nicht falsch: denn wir alle liegen, und das regelmäßig und oft mit großer Freude. Im Liegen entspannen wir uns, es ist die Position, die dem Körper den geringsten […]

Kein Bild

Anna Enquist Die Betäubung

22. Oktober 2012 Heike Geilen 0

Im Frühjahr 2010 wurde die niederländische Schriftstellerin, klassisch ausgebildete Pianistin und Psychoanalytikerin Anna Enquist gefragt, ob sie an einem Projekt des Klinikums der Freien Universität Amsterdam mitarbeiten würde, das sich „Literatur und Heilkunde: Schriftsteller auf […]

Kein Bild

Schwarze Romantik Von Goya bis Max Ernst

22. Oktober 2012 Heike Geilen 0

„Wirkung ist ihr höchstes Ziel, und um dieses zu erreichen, verschmähet sie keine Mittel. Das Schöne ist nur Nebensache; am liebsten will sie erstaunen und überraschen, niederdrücken durch gigantische Größe oder erschüttern durch Extreme der […]

Kein Bild

Die abgründige Macht des Bildes

19. Oktober 2012 Heike Geilen 0

„Wirkung ist ihr höchstes Ziel, und um dieses zu erreichen, verschmähet sie keine Mittel. Das Schöne ist nur Nebensache; am liebsten will sie erstaunen und überraschen, niederdrücken durch gigantische Größe oder erschüttern durch Extreme der […]

Kein Bild

Fühlen oder Verdrängen

19. Oktober 2012 Heike Geilen 0

Im Frühjahr 2010 wurde die niederländische Schriftstellerin, klassisch ausgebildete Pianistin und Psychoanalytikerin Anna Enquist gefragt, ob sie an einem Projekt des Klinikums der Freien Universität Amsterdam mitarbeiten würde, das sich „Literatur und Heilkunde: Schriftsteller auf […]

Kein Bild

Das Eliasson Alphabet

19. Oktober 2012 Grothaus Christian J. 0

Nach der mittlerweile ausverkauften limitierten „Art Edition“ (200 Stück) hat sich der Taschen-Verlag entschlossen, eine auf 21×26 cm geschrumpfte Ausgabe der „Enzyklopädie des Studio Olafur Eliasson“ auf den Markt zu bringen. Das Buch mit seinen […]

Kein Bild

Gesellschaftlicher Konsens?

18. Oktober 2012 Adorján F. Kovács 0

Ein Versuch Reisen bildet. Ein Besuch in Kopenhagen macht Unterschiede deutlich: Deutschland hat (noch) illusionäre, falsch verstandene Vorstellungen von einer liberalen, zivilen Gesellschaft und träumt von der Quadratur des Kreises: einer verantwortungslosen, uneingeschränkten Freiheit. Ein […]

Kein Bild

Gewagte Konstruktionen Die großen Baumeister

17. Oktober 2012 Heike Geilen 0

Vor knapp 2100 Jahren wurde der Begriff Architektur das erste Mal definiert. Der römische Architekt Vitruv (Marcus Vitruvius Pollio) erklärt ihn in seinen „Zehn Büchern über Architektur“ als das Zusammenspiel von Baukunst und Technik, also […]

Kein Bild

Roger Willemsen Momentum

17. Oktober 2012 Heike Geilen 0

„Als Kind war ich schlampig, unfähig, die Dinge zusammenzuhalten, dabei unkorrigierbar selbst durch den Satz: 'Du wirst in deinem Leben noch bittere Tränen vergießen über deine Unordnung.' Der Satz blieb stehen, der elterlichen Autorität wegen, […]

Kein Bild

Pioniere und Visionäre

16. Oktober 2012 Heike Geilen 0

Vor knapp 2100 Jahren wurde der Begriff Architektur das erste Mal definiert. Der römische Architekt Vitruv (Marcus Vitruvius Pollio) erklärt ihn in seinen „Zehn Büchern über Architektur“ als das Zusammenspiel von Baukunst und Technik, also […]

Kein Bild

Es war einmal…

16. Oktober 2012 Heike Geilen 0

…so beginnen viele Märchen aus einem Buch, das vor 200 Jahren, am 20. Dezember 1812, erstmalig erschien: die „Kinder- und Hausmärchen“ der Brüder Jacob und Wilhelm Grimm. Es ist das bekannteste und weltweit am meisten […]

Kein Bild

Wendung nach innen

16. Oktober 2012 Heike Geilen 0

„Expressionismus sollte konkurrieren mit der Entdeckung der Psychoanalyse von Siegmund Freud und mit der Entdeckung der Quantentheorie von Max Planck.“ Der österreichische Maler Oskar Kokoschka prägte diese Worte. Beginnend mit Klimt und seinen Schützlingen, zu […]

Kein Bild

Arthur Rimbaud – Moloch der Einsamkeit

15. Oktober 2012 Trdic Shanto 0

Am Anfang steht ganz zwingend die Frage nach dem Schöpfer selbst. Wer war der Mensch, das Wesen, die Gestalt – wer oder was steckte hinter jener schillernden, wortgewaltigen Fassade, die jeder überflüssigen Verzierung entbehrte und […]

Kein Bild

Der Kaufmann von Venedig

12. Oktober 2012 Heike Geilen 0

„Der Kaufmann von Venedig“ gehört zu Shakespeares bekanntesten, aber auch zu seinen problematischsten, vieldeutigsten und höchst polarisierenden Stücken. Der heiteren und romantischen Rahmenhandlung wegen gilt es nach wie vor als Komödie. Doch die gegenläufigen Tonlagen, […]

Kein Bild

Eröffnung des Jahres des Glaubens

12. Oktober 2012 Horst Guido 0

Ihr könnt mich alle mal.“ Das hat er natürlich nicht gedacht. Unser Papst, Benedikt XVI., ein immer noch sehr rüstiger Mann von mittlerweile 85 Jahren. Aber ähnliche Gedanken mögen wie Blitze durch das Gehirn des […]

Kein Bild

Michelangelo und Raffael

11. Oktober 2012 Heike Geilen 0

„Gemeinsam ist Michelangelo und Raffael etwas Großes gelungen: Sie wollten beide lieber den Rivalen und alle Künstler und Kenner der Nachwelt beeindrucken als ihre Arbeitgeber. Die trieben die Maler in Wettkämpfe, wollten teilen und herrschen […]

Kein Bild

Gesundheit und Wirtschaftlichkeit

10. Oktober 2012 Nathan Warszawski 0

Kritische Stimmen werden lauter, die das Gesundheitswesen wegen seiner Wirtschaftlichkeit anprangern. Unter Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen verstehen die Kritiker eine teuere medizinische Behandlung, die für Patienten schädlich ist. Das geldwerte Verhalten eines Unternehmens wird Betriebswirtschaft genannt. […]

Kein Bild

Gewalt Macht Recht

10. Oktober 2012 Wolfgang Ockenfels 0

„Die Finanzkrise ist die Folge eines permanenten Rechtsbruchs“, sagte jüngst Paul Kirchhof. An dieses schon klassische Zitat des Rechtsgelehrten wird man sich noch zu erinnern haben. Vor allem dann, wenn die Folgen der Finanzkrise für […]

Kein Bild

Wie viel Schmutz, wie viel leeres Gerede

10. Oktober 2012 Horst Guido 0

Das Paradies muss noch warten. Der einsame Kampf Papst Benedikts zum Start des universalen Glaubensjahrs Ihr könnt mich alle mal.“ Das hat er natürlich nicht gedacht. Unser Papst, Benedikt XVI., ein immer noch sehr rüstiger […]

Kein Bild

Es bleibt in der Familie …

9. Oktober 2012 Heike Geilen 0

Wenige Tiere ziehen uns so in ihren Bann. Ihre Mimik und ihre Verhaltensweisen erscheinen uns vertraut. Ein Blick in ihre Augen erinnert uns an unsere gemeinsame Vergangenheit. Sie lachen und trauern. Sie lügen und morden. […]

Kein Bild

Was wir von Tieren über Physik lernen können

8. Oktober 2012 Heike Geilen 0

Science Busters? Seit 2007 machen Kabarettist Martin Puntigam und seine zwei „Zuchtbullen der Physik“, der Wiener Universitätsprofessor (i. R.) Heinz Oberhummer und sein Kollege Werner Gruber, Theater- und Kabarettbühnen unter dem Motto „Wer nichts weiß, […]

Kein Bild

„Gehen wir nach Amerika,die Sonne putzen“

7. Oktober 2012 Heike Geilen 0

Amerika – der Inbegriff des freien Lebens und das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Dies mag einerseits am dortigen unbeschwerten Lebensstil liegen, andererseits aber auch, weil die USA für jeden das passende Fleckchen Erde bereithält. Das […]

Kein Bild

Allee der Erinnerungen

5. Oktober 2012 Heike Geilen 0

„Hänschen klein. Ging allein. In die weite Welt hinein. Stock und Hut steht ihm gut, ist gar wohlgemut…“ So beginnt ein allseits bekanntes Kinderlied des Dresdner Lehrers Franz Wiedemann (1821-1882). Der heute allgemein bekannte Text […]

Kein Bild

Methoden des Philosophierens

5. Oktober 2012 Pfister Jonas 0

Gibt es eine dem Fach Philosophie eigene Unterrichtsmethode? Diese Frage ist weniger wichtig, als sie zunächst vielleicht erscheinen mag. Denn kennt man allgemeine Unterrichtsmethoden, die sich auch im Philosophieunterricht einsetzen lassen, so spielt es keine […]

Kein Bild

Michail Schischkin Briefsteller

2. Oktober 2012 Heike Geilen 0

„Neues aus der Wissenschaft: Berechnungen zufolge haben sich die meisten Menschen in den vergangenen fünf Jahrtausenden nicht aus freien Stücken einander genähert, sondern in der Art von Bäumen, die sich weder ihre Nachbarn noch ihre […]

Kein Bild

Das Mohammed-Video

2. Oktober 2012 Adorján F. Kovács 0

Die meisten Deutschen haben, sollte es sie überhaupt interessieren, keine Ahnung, ob das, was der umstrittene Film „Die Unschuld der Muslime“ von Sam Bacile zeigt, sachlich stimmt oder ob sein Inhalt Erfindung ist. Daher soll, […]

Kein Bild

Es bleibt in der Familie…

1. Oktober 2012 Heike Geilen 0

Wenige Tiere ziehen uns so in ihren Bann. Ihre Mimik und ihre Verhaltensweisen erscheinen uns vertraut. Ein Blick in ihre Augen erinnert uns an unsere gemeinsame Vergangenheit. Sie lachen und trauern. Sie lügen und morden. […]

Kein Bild

Was zum Teufel ist Wasser?

1. Oktober 2012 Heike Geilen 0

„Schwimmen zwei junge Fische daher und treffen auf einen älteren Fisch, der in die andere Richtung schwimmt, ihnen zunickt und sagt: 'Morgen, Jungs. Wie ist das Wasser?' Und die beiden jungen Fische schwimmen noch ein […]

Kein Bild

Irrte Kant?

1. Oktober 2012 Hans Sixl 0

Wissen basiert auf sinnlicher Wahrnehmung. Und real ist nur, was wir mit unseren Sinnen wahrnehmen können. Diese beiden Statements hörte ich vor zwei Tagen in einer Radiosendung unter Bezug auf den Philosophen Immanuel Kant (1724-1804). […]

Kein Bild

Renaissance der Meinungsfreiheit

1. Oktober 2012 Nathan Warszawski 0

Der Voltaire unterstellte Ausspruch „Ich bin nicht Eurer Meinung, aber ich werde darum kämpfen, dass Ihr Euch ausdrücken könnt“, gilt bis heute in aufgeklärten Ländern als das Prinzip der Meinungsfreiheit. Noch wagt es kein öffentlich […]