Kein Bild

Jacob Burckhardt und der Rassismus

29. April 2013 Ehlert Bernd 0

Der Schweizer Kulturhistoriker Jacob Burckhardt (1818–1897) ist wissenschaftlicher Zeitzeuge der großen gesellschaftlichen Umbrüche, die seit der Französischen Revolution in Europa stattgefunden haben. Wer sich nicht von seinem enormen geschichtlichen Faktenwissen und seiner kunst- wie stilvollen […]

Kein Bild

Bleibende Eindrücke

28. April 2013 Heike Geilen 0

„Man nehme zwei Teile Wüstensand aus dem Westen der USA, mische sie mit zwei großen Schlucken Wasser aus dem Golfstrom, kühle das Ganze mit Eis aus Regionen nördlich des Polarkreises und verrühre es mit einem […]

Kein Bild

Georg Büchner und der Existenzrealismus

28. April 2013 Stefan Groß 0

Ihm zu Ehren gibt es seit 1923 den Büchner-Preis, den bedeutendsten deutschen Literaturpreis. Gottfried Benn, Marie Luise Kaschnitz, Erich Kästner, Max Frisch, Paul Celan, Wolfgang Koeppen, Hans Magnus Enzensberger, Ingeborg Bachmann, Günter Grass, Wolfgang Hildesheimer, […]

Kein Bild

Reinhard Haller: Die Narzissmusfalle

28. April 2013 Heike Geilen 0

Wissen Sie eigentlich, wie viel Sie wert sind? Was für eine Frage! Als ob man ein Menschenleben mit Geld aufwiegen könnte, werden Sie entrüstet ausrufen. Doch der abscheulich-absurde materielle Wert, der wahrlich tagtäglich durch Rentenversicherungsanstalten, […]

Kein Bild

Peter Boxall:1001 Bücher

28. April 2013 Heike Geilen 0

„Lesen ist ein stilles Vergnügen, ein Kind des Alleinseins und der Vertiefung, eine Amme der Tagräume und Grübeleien, die Geliebte aller Leidenschaften und ein Anstifter zu Abenteuer und Wandel. Lesen kann ein Leben verändern.“ Peter […]

Kein Bild

225 Jahre“Knigge“

23. April 2013 Karim Akerma 0

Die Behauptung, „Der Knigge“ sei veraltet, ist schon so lange modern, dass sie selbst veraltet ist. Immer wieder heißt es, man müsse diese oder jene Benimm- und Anstandsregel nicht mehr beachten. In Wahrheit hätte Knigges […]

Kein Bild

Alfred Grosser spricht in Katholischer Akademie Bayern

23. April 2013 o. V. 0

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Elysée-Vertrags will die Katholische Akademie Bayern einen tieferen Blick auf die Beziehungen der beiden Nachbarländer werfen. Die Tagung „Intellektuelle, Kultur und Religion links und rechts des Rheins“ am Freitag, 26. […]

Kein Bild

Die Dekonstruktion der Geschlechter

23. April 2013 Weiß Susanne 0

Die homosexuelle Feministin und Philosophin Judith Butler strebt dem Poststrukturalismus (und auch Konstruktivismus) zu, welcher die Kontingenz des gesellschaftlichen Zustandekommens hervorhebt und betont, dass Sprache mittels kontingenter Kategorien die Realität konstruiert und damit das binäre […]

Kein Bild

Die Schwester Joseph Ratzingers

22. April 2013 Hans Gärtner 0

Der Rimstinger Anton Nußbaum ließ, tatkräftig unterstützt von seiner Frau Ulrike und seiner Heimatgemeinde, kürzlich die 3. Ausgabe seines speziellen Papst-Benedikt-Buches „Ich werde mal Kardinal!“ vom Stapel – der LIEBFRAUENBOTE berichtete über die Präsentation. In […]

Kein Bild

Naturkundemuseum Bayern Einweihung des Denkmals

18. April 2013 Delmas Laura 0

Die erste Hürde ist erfolgreich geschafft: In wenigen Wochen wird der Architektenwettbewerb für das neue Naturkundemuseum Bayern im Schloss Nymphenburg ausgeschrieben. Finanziert wurde er durch private Spenden von Unternehmen und Bürgern aus Bayern und ganz […]

Kein Bild

Naturwissenschaft des Geistes – Leben

17. April 2013 Hans Sixl 0

Grundlage des Lebens sind genetisch abgespeicherte Informationen und ihre Verarbeitung.Obwohl wir heute in einer Wissensgesellschaft leben, zählt die Entstehung des Lebens noch immer zu den ungelösten Rätseln der Menschheit. Die Urzelle gilt als Ausgangspunkt der […]

Kein Bild

Paris entdecken

17. April 2013 Heike Geilen 0

Die Stadt der Liebe zu Fuß zu erkunden, ist immer noch die beste und schönste Art der Fortbewegung. Nun gibt es Reiseführer en mass auf dem Markt und auch die französische Hauptstadt ist großzügig vertreten. […]

Kein Bild

Naturwissenschaft des Geistes – Teil 6 – Leben

16. April 2013 Hans Sixl 0

Grundlage des Lebens sind genetisch abgespeicherte Informationen und ihre Verarbeitung.Obwohl wir heute in einer Wissensgesellschaft leben, zählt die Entstehung des Lebens noch immer zu den ungelösten Rätseln der Menschheit. Die Urzelle gilt als Ausgangspunkt der […]

Kein Bild

Zur Begründungsnot von Grundwerten

16. April 2013 Lehmann Karl Kardinal 0

Unser Thema „Zur Begründungsnot von Grundwerten“ beschäftigt das Denken schon seit langer Zeit, auch wenn dieser Begriff erst sehr viel später erscheint. Ich möchte gerne zum Ausgangspunkt dieser Überlegungen einen Satz des großen deutschen Philosophen […]

Kein Bild

Lou Andreas Salomé:Die Weiterdenkerin

16. April 2013 Heike Geilen 0

Lou Andreas-Salomé – ein Name der unwillkürlich Assoziationen weckt: Muse, Geliebte, Femme fatale. Was hatte diese Frau an sich, die sich im Dunstkreis berühmter Männer ihrer Zeit bewegte und die im Sinne Nietzsches, jenseits von […]

Kein Bild

„Die Welt ist alles, was der Fall ist!

15. April 2013 Heike Geilen 0

„Was für eine außerordentliche Veränderung stattfindet …, wenn erstmals die Tatsache ins Bewusstsein dringt, dass alles davon abhängt, wie eine Sache das erste Mal gedacht wird, wenn, in der Folge, Denken in seiner Absolutheit eine […]

Kein Bild

Fahrradfreunde – ein Lesebuch

15. April 2013 Heike Geilen 0

„Das Velo ist die sinnvollste Erfindung der letzten 100 Jahre. Es frisst kein Heu. Es glänzt. Du kannst auf ihm durch die Stadt und über Land fahren. Du kannst ziemlich viel Bier trinken und dich […]

Kein Bild

Wohin führt uns der Euro?

12. April 2013 Ingo Friedrich 0

1. Aus heutiger Sicht wurde der EURO zu früh und mit zu vielen Staaten eingeführt. Aber ihn heute »zurückzuschneiden« ist praktisch nicht möglich. Die feststellbaren Mängel müssen demzufolge auch im heutigen Währungsraum behandelt und beseitigt […]

Kein Bild

Kindermann Anatevka

11. April 2013 Heike Geilen 0

Kinder brauchen Erfahrungen und Erlebnisse im Umgang mit Traditionen. Dies gibt ihnen in verschiedensten Lebenslagen Gefühle der Sicherheit und Geborgenheit. Erleben sie doch immer wieder, dass das, was eben noch da war, sich morgen schon […]

Kein Bild

Einfach katholisch

10. April 2013 Wolfgang Ockenfels 0

„Schade, daß der Papst nicht katholisch ist“, bemerkte Kurt Tucholsky in seinem Sudelbuch. Er meinte das ironisch mit Blick auf seine deutschen Zeitgenossen, denen bis heute der Sinn für Ironie abgeht, und die sich stattdessen […]

Kein Bild

Die Erkrankung ADS/ADHS

8. April 2013 Weiß Susanne 0

Der Text verdeutlicht, welcher gesellschaftliche Wandel mit dem veränderten Umgang der ,,Erkrankung“ ADS/ADHS einhergeht – hier im Expliziten bezogen auf Kinder im Kleinkind- und Grundschulalter. Zeichnet sich innerhalb der vergangenen Jahre tatsächlich, wie oft proklamiert, […]

Kein Bild

Jean Paul und die Heiterkeit

7. April 2013 Stefan Groß 0

Die Weimarer Klassiker mochten ihn nicht, zumindest Goethe und Schiller – jenen Johann Paul Friedrich Richter, den Franken aus Wunsiedel, 1763 geboren, der sich später Jean Paul nennen sollte. Früh begabt, aus protestantischem Elternhaus, immatrikulierte […]

Kein Bild

Kevin Powers: Die Sonne war der ganze Himmel

6. April 2013 Heike Geilen 0

„Der Krieg wollte uns im Frühling töten.“ So beginnt Kevin Powers Debütroman über einen jungen Mann, der zwischen 2004 und 2005 als Maschinengewehrschütze im Irak-Krieg stationiert ist. Der Krieg tötet allerdings im Herbst, im Oktober. […]

Kein Bild

Wolfgang Korn: Mesopotamien

6. April 2013 Heike Geilen 0

Wenn man einen Blick in die so überaus geschichtsträchtige Region zwischen Euphrat und Tigris wirft, von denen die Bibel erzählt, sie würden im Paradies entspringen, so wird diese vor allem durch kriegerische Handlungen, dem Kampf […]

Kein Bild

Die Ikone Karl Marx

2. April 2013 Stefan Groß 0

Viele glaubten ihn nun los zu sein, den Dämon besiegt zu haben – und dies für alle Zeiten. Nach dem Fall der sozialistischen Regime vor zwanzig Jahren hatte auch alles den Anschein, daß Karl Marx […]

Kein Bild

Robert Spaemann: Glauben und Wissen

1. April 2013 Stefan Groß 0

Stefan Groß: Inwieweit spielt die neuplatonische Philosophie mit ihren Lehren von den drei Wesenheiten innerhalb Ihres christlichen Denkens eine prägende Rolle? Kann man mit diesem Denken heutzutage noch philosophieren? Prof. Dr. Spaemann: Da stecken schon […]

Kein Bild

Im Interview:Norbert Lammert

1. April 2013 Stefan Groß 0

Stefan Groß: Herr Bundestagspräsident, geht es mit der deutschen Sprache bergab? Prof. Dr. Lammert: Dies wäre mindestens zu pauschal, aber richtig ist, dass sich der Stellenwert der deutschen Sprache sowohl mit Blick auf den allgemeinen […]

Kein Bild

Anna Seghers:Briefe 1953/1983

1. April 2013 Jörg Bernhard Bilke 0

Der zweite Band der Briefe von Anna Seghers, vom Jahr des Arbeiteraufstands am 17. Juni 1953 bis ins Jahr ihres Todes 1983, sechs Jahre vorm Untergang des SED-Staates, ist zweifellos der politisch und literarisch aufschlussreichere […]