Kein Bild

Ein Solitär namens Hermann Levi

31. Januar 2014 Angelika Weber 0

You Tube HERMANN LEVI als ALTER EGO von RICHARD WAGNERWie? Ein unbekanntes Genie? Einfach vergessen? Wenn sich im Jubiläumsjahr 2013 die Balken mit Lobeshymnen auf Richard Wagner biegen, dann feiert ein Star der Musikszene im […]

Kein Bild

Hannes Jaenicke im Interview

31. Januar 2014 Sophie Adell 0

Hannes Jaenicke im Exklusivinterview im BMW Showroom Berlin. Der Schauspieler und Umweltaktivist Hannes Jaenicke spricht über die Jagd auf Singvögel und auf Bären wie in dem Film „Bruno, der Bär ohne Pass“ von Herbert Ostwald, […]

Kein Bild

Paul Heyse im Visier

30. Januar 2014 Angelika Weber 0

You Tube Paul Heyse, 1830 – 1914, heute nur noch bekannt durch eine nach ihm benannte viel befahrene Münchner Straße und Unterführung unter dem Hauptbahnhof, erhielt 1910 als erster deutschsprachiger Schriftsteller den Nobelpreis für Literatur. […]

Kein Bild

Adam Smith und die Nationalökonomie

29. Januar 2014 Westphal Rainer 0

In Zeiten der Arbeitslosigkeit, Abbau sozialer Leistungen sowie eines neoliberalen Wirtschaftssystems setzen Diskussionen darüber gewisse theoretische Kenntnisse voraus. Es dürfte nachvollziehbar sein, dass für den interessierten Laien diese Kenntnisse in verständlicher Form vermittelt werden sollten. […]

Kein Bild

5. Jüdische Filmtage in München

29. Januar 2014 Anna Zanco-Prestel 0

Als der 1933 ausgewanderte jüdische Komponist Werner Heymann sich 1957 nach seiner Rückkehr in die BRD um Wiedererlangung der deutschen Staatsangehörigkeit bewarb, wurde er von der Einbürgerungsbehörde in Bayern gefragt, seine Kenntnisse über deutsche Kultur […]

Kein Bild

Arthur Schopenhauer in Jena geehrt

28. Januar 2014 Jörg Bernhard Bilke 0

Von der Öffentlichkeit fast unbemerkt, wurde am 2. Oktober 2013 an der Universität Jena der aus Danzig in Westpreußen stammende Philosoph Arthur Schopenhauer (1788-1860) geehrt. Der Sohn des vermögenden Kaufmanns Heinrich Floris Schopenhauer (1747-1805), der […]

Kein Bild

Mario Adorf: „Der Letzte Mentsch“

28. Januar 2014 Angelika Weber 0

Wenn die heutige Kommunikation einen öffentlichen Charakter hat, ob per Handy in den öffentlichen Verkehrsmitteln, über Facebook oder überhaupt in der Ära der zeitgleichen digitalen Verständigung, umso unverständlicher und fremd erscheint einem zunächst die Zeitreise […]

Kein Bild

Schlesier Joachim Novotny gestorben

28. Januar 2014 Jörg Bernhard Bilke 0

Am 15. Januar 2014 starb in einem Leipziger Krankenhaus der schlesische Schriftsteller Joachim Novotny an Lungenentzündung im Alter von 80 Jahren. Geboren am 16. Juni 1933 im Dorf Rietschen bei Rothenburg/Oberlausitz erlernte der Arbeitersohn, der […]

Kein Bild

DER LETZTE MENTSCH: Zur Filmpremiere in München

28. Januar 2014 Angelika Weber 0

Wenn die heutige Kommunikation einen öffentlichen Charakter hat, ob per Handy in den öffentlichen Verkehrsmitteln, über Facebook oder überhaupt in der Ära der zeitgleichen digitalen Verständigung, umso unverständlicher und fremd erscheint einem zunächst die Zeitreise […]

Kein Bild

Der Moorfrosch und die Mauertoten

22. Januar 2014 Jörg Bernhard Bilke 0

Im ehemaligen Ostberlin, der einstigen DDR-Hauptstadt, gibt es seit Mauerfall und Wiedervereinigung ein rundes Dutzend DDR-Nostalgie-Verlage, in deren Buchveröffentlichungen der 1989/90 untergegangene SED-Staat ausgiebig gefeiert und verklärt wird. Das jüngste Beispiel ist eine reich bebilderte […]

Kein Bild

Tobias Hürter: Der Tod ist ein Philosoph

20. Januar 2014 Heike Geilen 0

In der Londoner Nationalgalerie hängt ein eigenartiges Gemälde: 'Die Gesandten' von Hans Holbein dem Jüngeren. Auf den ersten Blick ist es ein Doppelporträt zweier Diplomaten. Auf den zweiten Blick erkennt man eine rätselhafte, lang gezogene […]

Kein Bild

Die Zukunftist gelb

19. Januar 2014 Heike Geilen 0

Wer Glück malen möchte, braucht viel Blau: Für den weiten Himmel, das Meer und einen Hauch von Freiheit. Wer wütend ist, sieht rot. Wir werden gelb vor Neid oder ärgern uns schwarz. Farben sind untrennbar […]

Kein Bild

Michael Köhlmeier: Spielplatz der Helden

19. Januar 2014 Heike Geilen 0

Schon in den frühesten Epen der Ilias wurden Personen heroisiert. Menschen brauchen offensichtlich Helden, um sich mit ihnen identifizieren oder sich an ihnen orientieren zu können. „Die Gesellschaft selbst ist ein kodifiziertes Heldensystem, will sagen, […]

Kein Bild

Bundespräsident Gauck imWalter Eucken Institut

16. Januar 2014 Gauck Joachim 0

Hier in Freiburg haben unabhängige Geister – in Zeiten totalitärer Herrschaft – eine Ordnung der Freiheit entworfen, eine Ordnung, die nach dem Zweiten Weltkrieg, in Zeiten großer Skepsis gegenüber liberalen Wirtschaftssystemen, dazu beigetragen hat, Deutsche […]

Kein Bild

Anton Cechovs „Onkel Wanja“

16. Januar 2014 Hans Gärtner 0

1899 – was war das für ein Jahr für den 39-jährigen Anton Cechov! Da kam sein Drama „Onkel Wanja“ in Moskau heraus. Da war er, der gelernte Arzt mit Tbc-Problem (das 1904 zum frühen Tod […]

Kein Bild

Der Kardinal, der aus dem Osten kam

16. Januar 2014 Lütz Manfred 0

Kardinal Meisner ist mein Ortsbischof. Fast könnte man von ihm sagen, was Schiller über Wallenstein schrieb: „Von der Parteien Gunst und Hass verwirrt, schwankt sein Charakterbild in der Geschichte.“ Als er aus Berlin kam, war […]

Kein Bild

Das Outing von Thomas Hitzlsperger und Homophobie

16. Januar 2014 Michael Lausberg 0

Vor einigen Tagen hat sich der ehemalige Bundesligaprofi und Nationalspieler Thomas Hitzlsperger in einem Interview mit der ZEIT als homosexuell geoutet. Er wolle „die Diskussion über Homosexualität unter Profisportlern voranbringen.“ und jungen Profifußballern Mut machen, […]

Kein Bild

Die Zukunft ist gelb

16. Januar 2014 Heike Geilen 0

Wer Glück malen möchte, braucht viel Blau: Für den weiten Himmel, das Meer und einen Hauch von Freiheit. Wer wütend ist, sieht rot. Wir werden gelb vor Neid oder ärgern uns schwarz. Farben sind untrennbar […]

Kein Bild

Neues Layout in Kürze

7. Januar 2014 Stefan Groß 0

Liebe Leserinnen und Leser der Tabula Rasa, in Kürze ist ein Relaunch der Webseite der „Zeitung für Gesellschaft und Kultur“ geplant. Demnächst erscheinen wir in oder mit einem neuen Design. Daher wird, bis zum Umzug […]