Kein Bild

Das Gespenst des Karl Marx

25. April 2014 Heike Geilen 0

„Marx ist tot, Jesus lebt!“ dies sagte der ehemalige Arbeitsminister Norbert Blüm kurz nach der Wende. Und tatsächlich schien er lange Zeit Recht zu behalten. Die allerorts vorhandenen dicken Wälzer von Karl Marx und seinem […]

Kein Bild

EXPRESSIONISMUS – Facetten & Strömungen im 20. & 21. Jahrhundert – Ausstellung vom 23. Mai bis 3. Juli 2014, Galerie ArtConsult, Wurzerstr. 12, München – Werke von Georg Baselitz bis Daniel Richter, Stillleben von Gabriele Münter und Stadtansichten von Rainer Fetting bis hin zur Abstraktion von A.R. Penck, Ulrich Erben, Silke von Gaza

24. April 2014 Zierer Annette 0

Die Galerie ArtConsult zeigt einen Querschnitt der expressiven Malerei und Bildhauerei des 20. und 21. Jahrhunderts. Zu sehen sind Werke und Skulpturen in allen Facetten: Blumen, expressionistisch in blühende Farbgebung gesetzt, waren in der Spätwerkphase […]

Kein Bild

Was ist Antinatalismus?

14. April 2014 Karim Akerma 1

Der Antinatalismus ist eine humanistische Moraltheorie, die eine von der Philosophie weitgehend verdrängte Frage aufnimmt: die Frage, OB Menschen existieren sollen. Während es zahllose Stellungnahmen zur Frage gibt, WIE die bereits existierenden Menschen leben sollen, […]

Kein Bild

Das Jahr 1954: Grundlagefür die Pariser Verträge

13. April 2014 Michael Lausberg 0

Die Frage der Zugehörigkeit des Saargebietes stellte ein strittiges Problem der deutsch-französischen Beziehungen dar.Die französisch-saarländischen Konventionen von 1953, die nach dem Text der Präambel die Ausarbeitung eines europäischen Status für die Saar erleichtern sollten, verstärkten […]

Kein Bild

250. Todestag von Madame de Pompadour

13. April 2014 Heike Geilen 0

Als nach nur sieben Monaten seit der ersten Begegnung, am 14. September 1745 Jeanne-Antoinette de Pompadour offiziell bei Hofe vorgestellt und als neue „maîtresse en titre“ eingeführt wurde, bewegte sie sich bei diesem Akt zwar […]

Kein Bild

Irre sind männlich

10. April 2014 Constantin Film Presse 0

München, 17. Februar 2014 – Verkorkste Lebensläufe und schwerwiegende Identitätsprobleme können so schön sein! Zumindest wenn man bei Therapiesitzungen nur ein Ziel vor Augen hat: Frauen aufreißen. Die Therapiecrasher und besten Freunde, gespielt von Fahri […]

Kein Bild

Meret Oppenheim: Retrospektive

9. April 2014 Heike Geilen 0

„Er nimmt unsere kubistischen Formen, aber er bringt in ihnen Gefühle unter, an die wir nie gedacht haben“, äußerte Picasso angesichts der frühen Bilder des französischen Malers André Masson. Diesen Satz könnte man auch auf […]

Kein Bild

Wie wurde die Welt erschaffen?

9. April 2014 Hans Sixl 0

Abstract Gott hat Welt erschaffen, steht in der Bibel. War es ein Wunder oder ging es auch ohne Wunder? Die modernen Naturwissenschaften beweisen, dass unser Universum aus einer Raum-Zeit-Energie-Singularität entstanden ist. In diesem Punkt gab […]

Kein Bild

Das Jahr 1954: Grundlage für die Pariser Verträge

9. April 2014 Michael Lausberg 0

Die Frage der Zugehörigkeit des Saargebietes stellte ein strittiges Problem der deutsch-französischen Beziehungen dar.[1] Die französisch-saarländischen Konventionen von 1953, die nach dem Text der Präambel die Ausarbeitung eines europäischen Status für die Saar erleichtern sollten, […]

Kein Bild

Die sittliche Erziehung bei Jean Piaget

6. April 2014 Michael Lausberg 0

Jean Piaget vertrat eine Sichtweise der sittlichen Erziehung, die im Gegensatz zu der Durkheims, bereits im Erziehungsvorgang das Schwergewicht auf Freiwilligkeit, Gegenseitigkeit und Autonomie legt. Diese Sichtweise war von der Hoffnung auf eine verwandelte Neugestaltung […]

Kein Bild

Cornelia Corba und Helmut Zöpfl

4. April 2014 Cornelia Walter 0

München, Osterprogramm bei Karstadt am Bahnhof. Mittwoch 16. und Donnerstag 17. April um 14:00 Uhr. Cornelia Corba und Helmut Zöpfl unterhalten Sie musikalisch humoristisch, in Anwesenheit von Michael Aufhauser und der Tiere von Gut Aiderbichl. […]

Kein Bild

Franz Hodjaks neuer Gedichtband

3. April 2014 Axel Reitel 0

Der neue Gedichtband von Franz Hodjak beginnt mit einem vielsprachigen Reisenden, dem Autor Franz Hodjak selbst, an einem ihm vertrauten, doch von Zeit, Gott und den Menschen verlassenen Ort. Dieser Ort ist ein stillgelegter Bahnhof. […]

Kein Bild

Restitution einer Zeichnungvon Andrea Boscoli

1. April 2014 Tine Nehler 0

Ein Blatt von der Hand des Florentiner Malers und Zeichners Andrea Boscoli (1560–1607) in der Staatlichen Graphischen Sammlung München, auf das die Erben von Dr. Michael Berolzheimer (1866–1942) mit Schreiben des Holocaust Claims Processing Office […]

Kein Bild

Restitution einer Zeichnung von Andrea Boscoli

1. April 2014 Tine Nehler 0

Staatliche Graphische Sammlung München Ein Blatt von der Hand des Florentiner Malers und Zeichners Andrea Boscoli (1560–1607) in der Staatlichen Graphischen Sammlung München, auf das die Erben von Dr. Michael Berolzheimer (1866–1942) mit Schreiben des […]

Kein Bild

JÖRG IMMENDORFF: Versuch Adler zu werden

1. April 2014 Tine Nehler 0

Werke aus den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen und der Sammlung von Stephan und Susanne Böninger 16. Mai 2014 – 17. Mai 2015 Die Pinakothek der Moderne zeigt in ihrer Zweiggalerie in Augsburg eine umfassende Ausstellung mit rund […]

Kein Bild

Majdan! Ukraine, Europa

1. April 2014 Heike Geilen 0

Im Jahr 2004 hielt die Welt den Atem an, als ganz Kiew im November bei klirrenden Temperaturen Orange trug, um für eine demokratischere, freiere und gerechtere Gesellschaft zu demonstrieren. Doch die euphorischen Zeiten sind schon […]