Kein Bild

20 JAHRE MAX BECKMANN GESELLSCHAFT e.V.

27. Februar 2016 Nehler Tine 0

Max Beckmann im Amsterdamer Atelier, 1938 Foto: Helga Fietz, © Max Beckmann Archiv Am 12. Februar 1996, dem Geburtstag Max Beckmanns, wurde der Freundeskreis Max Beckmann Archiv e. V. (seit 2005 Max Beckmann Gesellschaft e.V.) […]

Kein Bild

Das Ende der EU – ein Glücksfall?

26. Februar 2016 Nathan Warszawski 0

In einem Interview wird Manfred Gerstenfeld gefragt, ob ein Ende der EU für Israel günstig wäre. Manfred Gerstenfeld ist ein Wiener Israeli und Antisemitismus-Experte. Auf Grund ungelöster fiskalischer Probleme und der unbeherrschbaren Massenimmigration aus Asien […]

Kein Bild

WELTREISE vor ORT

21. Februar 2016 Simonetta Beer 0

Wenn der Quotendruck die filmische Schaffenskraft in eine Einbahnstrasse zu lenken scheint, dann spiegelt diese Enge ein aktuelles Dilemma wider. Wo gibt es Redaktionen, die sich an die Wurzeln von historischen Entwicklungen filmisch wagen? Wer […]

Kein Bild

Umberto Eco ist tot

20. Februar 2016 Stefan Groß 0

Umberto Eco ist tot. Der Schriftsteller und Professor, weltweit bekannt durch den Bestseller-Roman „Der Name der Rose“, ist im Alter von 84 Jahren gestorben.

Kein Bild

Umberto Eco ist tot – Glosse

20. Februar 2016 Stefan Groß 0

Umberto Eco ist tot. Der Schriftsteller und Professor, weltweit bekannt durch den Bestseller-Roman „Der Name der Rose“, ist im Alter von 84 Jahren gestorben. Eco, der Sohn eines Buchhändlers, wurde am 5. Januar 1932 in […]

Kein Bild

Georg Wenzeslaus von Knobelsdorff

19. Februar 2016 Michael Lausberg 0

Georg Wenzeslaus von Knobelsdorff (1699-1753) war ein Multitalent auf den Gebieten der Kunst und Architektur im 18. Jahrhundert. Er war Porträt- und Landschaftsmaler, Theaterintendant, Landschaftsgestalter und Innendekorateur, in erster Linie aber Architekt im Dienste FriedrichsII. […]

Kein Bild

Die Rückkehr der Religion in die Politik

16. Februar 2016 Adorján F. Kovács 0

André Malraux meinte: „Das 21. Jahrhundert wird religiös sein, oder es wird nicht sein“. Klassisch wird das Religiöse unter anderem deshalb als „rechts“ bezeichnet, weil es „irrationale“ metaphysische Voraussetzungen annimmt, die durch die Aufklärung, als […]

Kein Bild

Roger Willemsen ist tot

8. Februar 2016 Stefan Groß 0

Roger Willemsen ist tot. Der Bestsellerautor und frühere Fernsehmoderator ist im Alter von 60 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung in seinem Haus in Wentorf bei Hamburg gestorben. In den 90er-Jahren machte er sich mit […]

Kein Bild

Sozialstaatliche Maßnahmen als humanitäre und politische Brennpunkte – Oder: Wie Agenturen für Arbeit und Jobcenter relativ zielgerichtet die Aushöhlung der freiheitlich demokratischen Grundordnung durch Rückgriff auf totalitäres Behördenverhalten betreiben.

5. Februar 2016 Rösike Axel 0

»Das in der Besonderheit wirkliche Recht enthält aber sowohl, dass … die ungestörte Sicherheit der Person und des Eigentums bewirkt (sei), als dass die Sicherung der Subsistenz und des Wohls der Einzelnen, dass das besondere […]