Vier mit Nesthäkchen: „Cellissimo“!

2. Januar 2018 Hans Gärtner 0

Sagte Brahms zum Verleger Fritz Simrock: „Der Dvorák ist ein Hund!“ Simrock war begeistert von dessen Slawischem Tanz und wollte gleich mehr davon. Darauf Dvorák: „Mein Herr, das braucht Inspiration.“ So erkläre sich die lange […]

„Il trittico“ – Triumph der Oper

27. Dezember 2017 Hans Gärtner 0

Durchgeschüttelt, durchgerüttelt, gebadet und gesalbt verlässt man diesen Opernabend. Er ist dreiteilig: Giacomo Puccinis „Il trittico“, vor haarscharf 99 Jahren in New York uraufgeführt, und in München nach kaum glaubhafter Vakanz endlich in der Originalsprache […]

Die schweren Jahre einer Komikerin

15. Dezember 2017 Hans Gärtner 0

Sabine Rinberger hat 11 Jahre auf den passenden Anlass gewartet. Der 125. Geburtstag von Liesl Karlstadt am 12. 12. 2017 kam der „Valentin-Karlstadt-Musäums“-Chefin gerade recht. Nun konnte sie endlich rausrücken mit dem kostbaren biografischen Material, […]

Zum Niederknien: Jonas Kaufmann

11. Dezember 2017 Hans Gärtner 0

Den Cutaway aus dem Schrank, das lange Schwarze vom Bügel! Am 2. Adventsonntag-Abend galt`s fürs Bayerische Staatsorchester, normal im Graben, nun aber auf der Bühne des Nationaltheaters gebraucht, einer Welt-Größe: dem Münchner Star-Tenor Jonas Kaufmann. […]

Schräg, schrill und schelmenhaft

18. November 2017 Hans Gärtner 0

Dem Namen nach könnte Martin Parr Deutscher sein. Doch er bleibt sich seiner Herkunft (Epsom, Surrey, 1952) als durchtriebener, grundehrlich kommentierender Engländer in allen Bildern treu, die er (sich und uns) mit der Kamera von […]

1 2 3 26