Silvia Bovenschen – Lug & Trug & Rat & Streben

25. Januar 2018 Heike Geilen 0

Sollbruchstellen, eingebaute Schwächen… bei modernen Haushaltgeräten heutzutage schon irgendwie gang und gäbe. „Ob es die auch im menschlichen Sein gab …? Eine künstlich verknappte Lebenszeit …? Wer könnte dieses Sollen wollen?“ So lässt Silvia Bovenschen […]

Kein Bild

Anne Weber: Ahnen. Ein Zeitreisetagebuch

10. August 2015 Heike Geilen 0

Wer schon einmal als Strandspaziergänger im Wattenmeer Deutschland oder der Niederlande den an ein aufgezogenes Spielzeug erinnernden kleinen weiß-grau-braunen Watvogel beobachten konnte, bleibt fasziniert stehen und schaut dem kleinen Gesellen ausdauern zu

Kein Bild

Sanderling oder: Vor und zurück

6. August 2015 Heike Geilen 0

Wer schon einmal als Strandspaziergänger im Wattenmeer Deutschland oder der Niederlande den an ein aufgezogenes Spielzeug erinnernden kleinen weiß-grau-braunen Watvogel beobachten konnte, bleibt fasziniert stehen und schaut dem kleinen Gesellen ausdauern zu. Wie auf Rädern […]

Kein Bild

Thomas Wendrich: Eine Rose für Putin

17. März 2015 Heike Geilen 0

Am 28. Dezember 1984, einem nasskalten Freitag, wird vor dem CENTRUM-Warenhaus in Dresden der fünf Monate alte, schlafende Felix aus dem davor abgestellten Kinderwagen entführt. Wenige Tage später findet man in den Mittagsstunden des 6. […]

Kein Bild

Ein Erklärungsversuch

17. März 2015 Heike Geilen 0

Am 28. Dezember 1984, einem nasskalten Freitag, wird vor dem CENTRUM-Warenhaus in Dresden der fünf Monate alte, schlafende Felix aus dem davor abgestellten Kinderwagen entführt. Wenige Tage später findet man in den Mittagsstunden des 6. […]

Kein Bild

Der Fremdferne

9. Februar 2015 Heike Geilen 0

Ich habe versucht, einen Wind einzufangen. Aber ich fand das Gefangene nicht. Ich bin durch tiefe Wälder gegangen, Wo der Wind ganz tief mit den Wipfeln spricht, Wipfeln von ganz hohen Kiefern. Ich sah im […]

Kein Bild

Botho Strauss: Herkunft

15. November 2014 Heike Geilen 0

„Mein Vater lebt, ein Lebender, in mir / So lang ich atme lebt auch sein Gedächtnis.“ Dies schrieb Franz Grillparzer in seinem 1848 vollendeten Märchendrama „Libussa“. Der kurze Satz könnte auch als Leitmotiv über dem […]

Kein Bild

Paul Auster: Bericht aus dem Inneren

27. Oktober 2014 Heike Geilen 0

Was er in seinem vorangegangen „Winterjournal“ begann, das setzt Paul Auster in seinem „Bericht aus dem Inneren“ fort. Beide Bücher stehen für einen Rückblick auf ein intensives, ein gelebtes Leben. Aus einzelnen Fetzen und Bruchstücken […]

Kein Bild

David Nicholls: Drei auf Reisen

27. Oktober 2014 Heike Geilen 0

„Den 3. September früh drei Uhr stahl ich mich aus dem Karlsbad weg, man hätte mich sonst nicht fortgelassen. Man merkte wohl, daß ich fort wollte. Ich ließ mich aber nicht hindern, denn es war […]

Kein Bild

Roland Buti: Das Flirren am Horizont

27. Oktober 2014 Heike Geilen 0

„Schlechte Nachrichten aus dem Westen: Es herrscht Ruhe rund um die Azoren – Europas Wetterküche ist außer Betrieb. Das Thermometer steigt seit Wochen, die Stimmung sinkt täglich: drückende Hitze lastet auf allen Ländern, die Sonne, […]

Kein Bild

Dinaw Mengestu: Unsere Namen

27. Oktober 2014 Heike Geilen 0

„Namen sind Schall und Rauch“ – so lautet eine im Volksmund weit verbreitete Wendung, die ihren Ursprung in Goethes „Faust“ (Der Tragödie erster Teil) hat. Sind Namen tatsächlich so unbedeutend, vergänglich und nicht greifbar wie […]

Kein Bild

Leerstellen im Leben

21. Oktober 2014 Heike Geilen 0

„Namen sind Schall und Rauch“ – so lautet eine im Volksmund weit verbreitete Wendung, die ihren Ursprung in Goethes „Faust“ (Der Tragödie erster Teil) hat. Sind Namen tatsächlich so unbedeutend, vergänglich und nicht greifbar wie […]

Kein Bild

Michael Köhlmeier: Zwei Herren am Strand

8. Oktober 2014 Heike Geilen 0

Clowns verfügen über vielfältige Fähigkeiten: Schauspieltalent, Beweglichkeit, Musikalität, psychologisches Einfühlungsvermögen, ein reiches Innenleben und noch über vieles mehr. Wenn sie vor ihrem Publikum stehen, machen sie ihre einstudierten Späße und tapsigen Be-wegungen, tollen herum und […]

Kein Bild

Petra Hartlieb: Meine wundervolle Buchhandlung

8. Oktober 2014 Heike Geilen 0

„Smoke“ – ein Independent-Episodenfilm nach Paul Auster, der eine seiner Kurzgeschichten zum Drehbuch umschrieb und der 1995 auf der Berlinale den Silbernen Bären erhielt -, han-delt von einem altmodischen Tabakladen in Brooklyn.

Kein Bild

Angelika Overath:Sie dreht sich um

8. Oktober 2014 Heike Geilen 0

Um nur wenige Meisterwerke der Kunstgeschichte rankt sich so viel Unerklärliches und Mysteriöses. Das Lächeln der Mona Lisa gilt als Inbegriff des Weiblich-Rätselhaften, ihr Porträt als Symbol des Geheimnisvoll-Distanzierten.

Kein Bild

„Duck-Walk-Talks“ oder: Die Methode des Clowns

6. Oktober 2014 Heike Geilen 0

Clowns verfügen über vielfältige Fähigkeiten: Schauspieltalent, Beweglichkeit, Musikalität, psychologisches Einfühlungsvermögen, ein reiches Innenleben und noch über vieles mehr. Wenn sie vor ihrem Publikum stehen, machen sie ihre einstudierten Späße und tapsigen Be-wegungen, tollen herum und […]

Kein Bild

Richard Powers: Orfeo

15. September 2014 Heike Geilen 0

Die Welt scheint Dur und Moll zu sprechen und zwar global und universell. Schon Babys verstehen Musik. Kaum auf der Welt, können sie angenehme Tonfolgen von Dissonanzen unterscheiden oder Wechsel im Rhythmus bemerken.

Kein Bild

Daniel Glattauer: Geschenkt

27. August 2014 Heike Geilen 0

Zwei Jahre lang ging in Braunschweig ab November 2011 ein Wohltäter um, der Geld an Bedürftige verteilte. Alles begann mit einem Artikel in der „Braunschweiger Zeitung“ über einen Handtaschenraub in der Stadt.

Kein Bild

Heimsuchung

14. August 2014 Heike Geilen 0

Jeden Tag Anrufe, Geschenke, Mails – jedes Mittel ist recht, um Kontakt aufzunehmen. Oft fängt es harmlos an, vielleicht mit einer oder zwei SMS pro Tag. In diesem Stadium reagieren die „Auserwählten“ noch auf derartige […]

Kein Bild

Emil Ostrovski: Wo ein bisschen Zeit ist…

13. August 2014 Heike Geilen 0

Leben an der Schwelle zum Erwachsenwerden ist vielfach nicht ganz einfach für die „Betroffen“. Aus Kindern werden junge Persönlichkeiten, die nach eigenen Wegen suchen und Verantwortung für ihr Handeln übernehmen sowie Identität und Selbstwertgefühl, Individualität […]

Kein Bild

Marion Brasch: Wunderlich fährt nach Norden

13. August 2014 Heike Geilen 0

Wer erinnert sich noch an K.I.T.T.? In der erfolgreichen US-Fernsehserie „Knight Rider“ aus den 80er Jahren kämpfte das sprechende und selbstdenkende Superauto zusammen mit David Hasselhoff alias Michael Knight für Recht und Gerechtigkeit. Immer wieder […]

Kein Bild

Robert Seethaler: Ein ganzes Leben

13. August 2014 Heike Geilen 0

Noch bis ins 19. Jahrhundert waren die Alpen wegen der für Mensch und Tier gefährlichen und mühsamen Fortbewegung ein nahezu rundherum durch hohe Bergzüge verschlossenes Gebirgsgebiet, fernab von jeglichen Tourismusströmen. Doch schon bald weckten genau […]

Kein Bild

Kerstin PreiwußRestwärme

13. August 2014 Heike Geilen 0

Ob am Lagerfeuer, beim Betrachten einer Kerze oder vor dem Kamin: Ein jeder hat sie wohl schon erlebt, diese Faszination und Kraft. Das züngelnde Spiel der Flammen zieht uns magisch an. Ein Feuer verändert sich […]

Kein Bild

Hila Blum: Der Besuch

13. August 2014 Heike Geilen 0

Patchworkfamilien sind längst nichts Exotisches mehr. Sie scheinen zur gesellschaftlichen Normalität zu werden. Jede siebte Familie in Deutschland ist derart „zusammengeflickt“. Eine derartige Familienkonstellation stellt besondere Herausforderungen an alle Beteiligten.

Kein Bild

Karl Ove Knausgård: Leben

12. August 2014 Heike Geilen 0

„Ein Gefühl von Freude stieg in mir auf, aber nicht die Art von Freude, die mit Hellem, Leichtem und Unbekümmertem zu tun hat, nein, diese Freude hatte eine andere Qualität, und wenn sie auf die […]

Kein Bild

„Alle unsere Tätigkeiten sind durch einige der machtvollsten Ideen verbunden, welche die Menschheit jemals entwickelt hat – Ideen, mit denen man erklären kann, wie wir und unsere Welt ins Dasein getreten sind.“

5. August 2014 Heike Geilen 0

„Unsere Körper und unsere Gene sind übereinander geschichtete biologische Erfindungen, die im Laufe der Jahrmilliarden aufeinander abgestimmt wurden (…); jede Zelle und jedes Gen ist das Produkt der Wechselbeziehungen zwischen unserem Planeten und den Lebewesen.“ […]

Kein Bild

Rax Rinnekangas Der Mond flieht

23. Juli 2014 Heike Geilen 0

„Auf den Tod nahmen wir keine Rücksicht. Wir kannten ihn nicht und dachten auch nicht an ihn, bis er in jenem Sommer in unser Leben trat. (…) Als die entsetzliche Geschichte (…) begann, rannten wir […]

Kein Bild

Hanns-Josef Ortheil:Die Berlinreise

9. Juli 2014 Heike Geilen 0

„Ich brauche das tägliche Notieren und Schreiben (…) lebensnotwendig, ich brauche es seit den frühen Kindertagen, seither habe ich nicht aufgehört, Tag für Tag notierend und skizzierend zu schreiben. Inzwischen füllen meine täglichen Notate und […]

Kein Bild

Archiv des Lebens

7. Juli 2014 Heike Geilen 0

„Ich brauche das tägliche Notieren und Schreiben (…) lebensnotwendig, ich brauche es seit den frühen Kindertagen, seither habe ich nicht aufgehört, Tag für Tag notierend und skizzierend zu schreiben. Inzwischen füllen meine täglichen Notate und […]

Kein Bild

Ismail Kadare:Die Pyramide

11. Juni 2014 Heike Geilen 0

In „Farm der Tiere“ lässt George Orwell durch die Schweine ein Gebot ans Scheunentor nageln, so dass es auch ja kein Tier vergisst: „Manche sind gleicher“. Sie haben es nach der Klärung der Machtverhältnisse als […]

Kein Bild

Helmut Krausser: Deutschlandreisen

10. Juni 2014 Heike Geilen 0

Der allseits bekannte Satz aus dem Gedicht „Urians Reise um die Welt“ von Matthias Claudi-us scheint ganz besonders dem „fahrenden Volke“ der – so Daniel Kehlmann – „zwar einiger-maßen wahrgenommenen, aber nicht ganz so gut […]

Kein Bild

Volker Michels (Hrsg.): Hermann Hesse: Bäume

4. Juni 2014 Heike Geilen 0

„Verwunderlich ist, dass wir diese Bäume ansehen und uns nicht mehr wundern.“ Der Philosoph und Schriftsteller Ralph Waldo Emerson äußerste dieses Befremden über den Umgang oder die Wahrnehmung dieser faszinierenden „Geschöpfe“. Denn ohne sie gäbe […]

Kein Bild

„Einklang von Bewegung und Ruhe“

4. Juni 2014 Heike Geilen 0

„Verwunderlich ist, dass wir diese Bäume ansehen und uns nicht mehr wundern.“ Der Philosoph und Schriftsteller Ralph Waldo Emerson äußerste dieses Befremden über den Umgang oder die Wahrnehmung dieser faszinierenden „Geschöpfe“. Denn ohne sie gäbe […]

Kein Bild

„Erkenne Dich selbst“

1. Juni 2014 Heike Geilen 0

Wieder einmal hat sich eine Menschenmenge auf dem Marktplatz von Athen um den wunderlichen alten Mannes in weißer Toga gebildet. Seine angebotenen „Waren“ kosten allerdings keine Drachme. Er wirft sie kostenlos unter das Volk. „Philo-soph“ […]

Kein Bild

„Erkenne dich selbst!“

26. Mai 2014 Heike Geilen 0

Wann? Ca. 400 vor ChristusWo? Ein Marktplatz in AthenWer? Ein bärtiger Mann mit zerfurchter Stirn Wieder einmal hat sich eine Menschenmenge auf dem Marktplatz von Athen um den wunderlichen alten Mannes in weißer Toga gebildet. […]

Kein Bild

Sein Leben finden und es füllen

6. Mai 2014 Heike Geilen 0

Kein Tropfen Wasser, Steine und dicke Felsbrocken – die Atacama im Norden Chiles sieht aus wie eine Marslandschaft. Im Osten halten die Anden den Regen ab, die den Wolken ihre vom Meer herantragenden Wassermassen abnehmen. […]

Kein Bild

Das Gespenst des Karl Marx

25. April 2014 Heike Geilen 0

„Marx ist tot, Jesus lebt!“ dies sagte der ehemalige Arbeitsminister Norbert Blüm kurz nach der Wende. Und tatsächlich schien er lange Zeit Recht zu behalten. Die allerorts vorhandenen dicken Wälzer von Karl Marx und seinem […]

Kein Bild

250. Todestag von Madame de Pompadour

13. April 2014 Heike Geilen 0

Als nach nur sieben Monaten seit der ersten Begegnung, am 14. September 1745 Jeanne-Antoinette de Pompadour offiziell bei Hofe vorgestellt und als neue „maîtresse en titre“ eingeführt wurde, bewegte sie sich bei diesem Akt zwar […]

Kein Bild

Meret Oppenheim: Retrospektive

9. April 2014 Heike Geilen 0

„Er nimmt unsere kubistischen Formen, aber er bringt in ihnen Gefühle unter, an die wir nie gedacht haben“, äußerte Picasso angesichts der frühen Bilder des französischen Malers André Masson. Diesen Satz könnte man auch auf […]

Kein Bild

Majdan! Ukraine, Europa

1. April 2014 Heike Geilen 0

Im Jahr 2004 hielt die Welt den Atem an, als ganz Kiew im November bei klirrenden Temperaturen Orange trug, um für eine demokratischere, freiere und gerechtere Gesellschaft zu demonstrieren. Doch die euphorischen Zeiten sind schon […]

Kein Bild

„Altern ist eine Zumutung“(Loriot)

27. März 2014 Heike Geilen 0

Es ist erst wenige Jahre her, da machten amerikanische Wissenschaftler aus Harvard mit einem sensationellen Forschungsergebnis auf sich aufmerksam. Ihnen war es bei Mäusen gelungen, deren Alterungsprozess aufzuhalten und ihn sogar umzukehren. Die entscheidende Rolle […]

Kein Bild

Saša Stanišić:Vor dem Fest

27. März 2014 Heike Geilen 0

„Der Fährmann hat einmal erzählt, es gebe im Dorf jemanden, der mehr Erinnerungen von anderen Leuten besitze als Erinnerungen, die seine eigenen sind.“, heißt es im frisch prämierten „Heimat“-Roman von Saša Stanišić. Erinnerungen als Zeitweiser. […]

Kein Bild

Gunnar Cynybulk:Das halbe Haus

25. März 2014 Heike Geilen 0

„Seit dem Morgengrauen ist er wach, aber das Haus schläft noch. Es ist ein halbes Haus, in dem eine halbe Familie lebt. Die eine Hälfte ist da, die andere weg: gestorben, gefallen und vergessen.“ Das […]

Kein Bild

Lukas Bärfuss:Koala

25. März 2014 Heike Geilen 0

„Wir hatten selten Gelegenheit, uns zu sehen; mein Bruder bewegte sich kaum aus jener Stadt heraus, die ich dreiundzwanzig Jahre früher nicht ganz freiwillig verlassen und seither gemieden hatte. Wir führten verschiedene Leben, außer der […]

Kein Bild

„Eine andere Möglichkeit der Existenz“

24. März 2014 Heike Geilen 0

„Wir hatten selten Gelegenheit, uns zu sehen; mein Bruder bewegte sich kaum aus jener Stadt heraus, die ich dreiundzwanzig Jahre früher nicht ganz freiwillig verlassen und seither gemieden hatte. Wir führten verschiedene Leben, außer der […]

Kein Bild

Pat Barker: Tobys Zimmer

11. März 2014 Heike Geilen 0

Jedem wohnt er inne: ein ganz spezieller Geruch. Wir nehmen ihn kaum wahr, doch er ist im Unterbewusstsein präsent, mal weniger und manchmal unglaublich intensiv. Der charakteristische Eigenduft eines Menschen beeinflusst Sympathie und bestimmt unsere […]

Kein Bild

„Burnout“ – Die neue Volkskrankheit der Moderne

11. März 2014 Heike Geilen 0

Das Thema „Burnout“ bewegt sich inzwischen auf allen gesellschaftlichen Ebenen. Treffer im dreistelligen Millionenbereich landet man beim Googeln. Deutlich über Hundert liegen die Zahlen bei (Selbsthilfe-)Büchern, die dieses Thema beinhalten. Radio und Fernsehen stehen gleichfalls […]

Kein Bild

WW1: Eine Oper in fünfzehn Akten

5. März 2014 Heike Geilen 0

Alle haben es eilig am Gare de l'Est. Schließlich ist der Bahnhof Dreh- und Angelpunkt für über 120.000 Reisende am Tag. Nur die Wenigsten im Strom der Vorbeieilenden erblicken die im Boden der Tickethalle eingelassene […]

1 2 3 6