Daniela Meinl: Das große Faszien-Yoga Buch

7. Juni 2018 Michael Lausberg 0

In diesem Buch verbindet Daniela Meinl, eine der führenden Personen der Fascial Fittnes Association, die Trainingsprinzipien des Faszien-Trainings mit der traditionellen Weisheit des Yoga. Sie verfolgt den Ansatz, das Faziengewebe durch die Vibration des Klanges […]

Thomas Gainsborough. Die moderne Landschaft

6. Juni 2018 Michael Lausberg 0

Obwohl Thomas Gainsborough (1727-1788) vorwiegend durch den Zweig der Porträtmalerei bekannt wurde, galt seine eigentliche Leidenschaft der Landschaftsmalerei und des Musizierens. Allerdings muss festgehalten werden, dass das Porträtieren für einen Maler seiner Zeit der erträglichste […]

Der Verlust der Selbstbehauptung

2. Juni 2018 Vera Lengsfeld 0

Unser großer Freiheitsdichter Friedrich Schiller bemerkte richtig: „Die ganze Weltgeschichte ist ein ewig wiederholter Kampf der Herrschsucht und der Freiheit“. Die jüngste Geschichte zeigt, dass dieser Kampf nicht einseitig aufgekündigt werden kann. Davon handelt das […]

Mahmood Falaki. Tödliche Fremde

29. Mai 2018 Wolfgang Schlott 0

Für den seit 1983 in Deutschland lebenden Mahmood Falaki, Autor zahlreicher Romane, Kurzgeschichten und Gedichtbände, promovierten Literaturwissenschaftler und Herausgeber von Persisch-Lehrbüchern, ist Fremdsein in einer ihm nach über vierzig Jahren vertrauten Kulturlandschaft mit einem vermeintlich […]

Elham Manea: Der alltägliche Islamismus

22. Mai 2018 Nathan Warszawski 0

Elham Maneas lesenswerte Buch hat knapp 300 Seiten, die gelesen werden wollen. An vielen Beispielen erklärt sie dem interessierten Europäer den lebenswichtigen Unterschied zwischen Islam und Islamismus mit dessen Untergruppen: den gewaltlosen und den gewaltbereiten […]

Leben, Lehren, Glauben im Kloster

18. Mai 2018 Hans Gärtner 0

DAS BUCH: Christoph Kürzeder (Hrsg.): „Zugeneigt. Leben, lernen, glauben im Ursulinenkloster Landshut“, Katalog zur Ausstellung des Diözesanmuseums Freising im Kloster der Ursulinen in Landshut – 12. Mai bis 11. November 2018, mit einem Vorwort des […]

Olivier Blanchard/Gerhard Illing: Makroökonomie

2. Mai 2018 Michael Lausberg 0

Die Makroökonomie zielt auf die gesamten wirtschaftlichen Vorgänge innerhalb eines Landes/Staates ab und versucht, die wesentlichen Bestimmungsgründe, die internationalen Unterschiede und die zeitliche Entwicklung makroökonomischer Schlüsselvariablen, wie zum Beispiel gesamtwirtschaftliche Produktion von Gütern und Dienstleistungen, […]

Richard J. Gerrig: Psychologie

1. Mai 2018 Michael Lausberg 0

Die von Philip Zimbardo begründete wissenschaftliche Überblicksdarstellung aller relevanten Bereiche der Psychologie wird von dem US-amerikanischen Professor Richard J. Gerrig weitergeführt und erscheint mittlerweile in der 20. Auflage. Für die deutsche Übersetzung sind Tobias Dörfler, […]

Yael Inokai – Mahlstrom: Schwarzer Schnee

28. April 2018 Heike Geilen 0

„Einer, der sich umbringt, kann sich wahrscheinlich gar nicht vorstellen, dass die Leute nach seinem Tod alles Mögliche studieren, was er hinterlassen hat: Gegenstände, Erinnerungsschnipsel, Nachrichten. So ein Suizid steht wüst in der Landschaft. Egal […]

dlv-Netzwerk Ladenbau e.V.

22. März 2018 Michael Lausberg 0

Das dlv-Netzwerk Ladenbau e.V. ist die führende Interessenvertretung der Branche in Deutschland und hat über 170 Mitgliedsunternehmen im Kernbereich des Ladenbaus und der Zuliefererindustrie. In dem Store Book 2018 werden die aktuell wichtigsten Entwicklungen in […]

Amos Oz: Jesus und Judas

11. März 2018 Nathan Warszawski 0

Das Neue Testament erzählt die Geschichte des Gründers des Christentums von seiner Geburt an bis über seinen Tod hinaus. Hiermit gleicht das Neue Testament dem Koran. Doch während Mohammed von sich behauptet, ein Muslim zu […]

Ferdinand von Schirach. Strafe. Stories

7. März 2018 Wolfgang Schlott 0

Ferdinand von Schirach. Strafe. Stories. München (Luchterhand) 2018, 192S., 18.- €, ISBN978-3-630-87538-5. Wenn das heutige Strafrecht „zwischen Strafe als Sühne einer Schuld und Maßnahmen der Sicherung und Besserung (unterscheidet), die im Anschluss an eine strafbare […]

Roman Israel: Flugobst – Sein Platz war hier

23. Februar 2018 Heike Geilen 0

Bei Obsthändlern steht mitunter das Wort „Flugobst“ auf dem Preisschild. Natürlich sind das keine Früchte, denen Flügel wachsen und die einfach losflattern, sondern die ungewöhnliche Transportart – nämlich mit dem Flugzeug – stand dem Namen […]

Jens Priewe: Wein – Die große Schule

22. Februar 2018 Michael Lausberg 0

Der Weinjournalist Jens Priewe schrieb mehrere Standardwerke zum Thema Wein und wurde für seine Kolumnen und Reportagen mehrfach ausgezeichnet. Vor zwanzig Jahren brachte er das damalige Standardwerk „Die große Weinschule“ heraus. Nun hat er das […]

Stilles Theater auf der Lichtung

16. Februar 2018 Hans Gärtner 0

Der Lichtung Verlag, beheimatet im niederbayerischen Viechtach, schreibt sich klein: lichtung verlag. Aus Bescheidenheit? Oder aus Modernität? Egal – er ist unter der „Regie“ seines Initiators Hubert Ettl zu einem der „Großen“ im Lande geworden. […]

Silvia Bovenschen – Lug & Trug & Rat & Streben

25. Januar 2018 Heike Geilen 0

Sollbruchstellen, eingebaute Schwächen… bei modernen Haushaltgeräten heutzutage schon irgendwie gang und gäbe. „Ob es die auch im menschlichen Sein gab …? Eine künstlich verknappte Lebenszeit …? Wer könnte dieses Sollen wollen?“ So lässt Silvia Bovenschen […]

Glanz und Elend in der Weimarer Republik

11. Dezember 2017 Michael Lausberg 0

Diese Publikation erscheint anlässlich der Ausstellung Glanz und Elend in der Weimarer Republik in der Schirn Kunsthalle in Frankfurt/Main zwischen dem 27.10.2017 und dem 25.2.2018. In thematischen Räumen werden ca. 200 Werke von 62 Künstlern […]

Kleine Zahlenmonographien

29. Oktober 2017 Hans Gärtner 0

Das Buch, um das es hier geht: Wolfgang Held: „Alles ist Zahl. Was uns die Zahlen von 1 bis 31 erzählen“, zweihundertsechs Seiten, 18 Euro, falter im Verlag Freies Geistesleben, Stuttgart 2011, ISBN 978-3-7725-2543-8 53 […]

Franz Hohler. Das Päckchen. Roman

24. Oktober 2017 Wolfgang Schlott 0

Er hätte sich sicherlich nicht in ein solches Abenteuer gestürzt, wenn er gewusst hätte, dass … Doch alles der Reihe nach, so wie im geregelten Alltag von Ernst Stricker, Bibliothekar in der Zürcher Zentralbibliothek. Wie […]

Atemübung. Gedichte aus sieben Jahrzehnten.

13. August 2017 Wolfgang Schlott 0

Gonzalo Rojas. Atemübung. Gedichte aus sieben Jahrzehnten. Herausgegeben von Rodrigo Rojas Mackenzie und Reiner Kornberger. Aus dem Spanischen übersetzt von Reiner Kornberger. Mit Illustrationen von Roberto Matta. Gransee (Edition Schwarzdruck) 2017. 240 S., 25.- EURO. […]

Simon Strauss. Sieben Nächte

7. August 2017 Wolfgang Schlott 0

Simon Strauss. Sieben Nächte. Berlin (Aufbau Verlag/ Blumenbar) 2017. 144 S., 16 Euro. ISBN 978-3-351-05041-2. Der Auftakt zu dem von den sieben Todsünden verdunkelten Nächten des Ich-Erzählers ist pop-artig und endzeitlich-existentialistisch zugleich: Und die Ideengeber? […]

Jagdschein in der Bundesrepublik

29. Juli 2017 Michael Lausberg 0

Mit rund 374.100 gelösten Jagdscheinen waren im Jagdjahr 2016 mehr Deutsche als je zuvor auf der Pirsch. Das sind knapp 63.000 Jagdscheine mehr als im Jahr der Wiedervereinigung vor 25 Jahren, was einem Zuwachs von […]

Karl Ove Knausgård. Kämpfen.

27. Juli 2017 Wolfgang Schlott 0

Karl Ove Knausgård. Kämpfen. Roman. Aus dem Norwegischen von Paul Berf und Ulrich Sonnenberg. München (Luchterhand) 2017, 1278 S., 29.- EURO. ISBN 978-3-630-87415-9. Auch der letzte Band der insgesamt sechs Bände, die der norwegische Romancier […]

Neues Buch über Egon Schiele

15. Juli 2017 Michael Lausberg 0

Klaus Albrecht Schröder, Johann Thomas Ambrózy (Hrsg.) Egon Schiele, Hirmer Verlag, München 2017, 380 Seiten, 328 Abbildungen, gebunden, ISBN: 978-3-7774-2768-3 Der österreichische Expressionist Egon Schiele (1890–1918) greift in seinen Werken den von Gustav Klimt entwickelten […]

Der Flipchart-Coach

24. Juni 2017 Michael Lausberg 0

Das Buch von Axel Rachow und Johannes Sauer will die Präsentation und Moderation für Führungskräfte und leitende Angestellte an dem Flipchart optimieren. Das betrifft den Einsatz des richtigen Equipments, Gestaltungelemente und spannungsreiche Ideen zur Präsentation, […]

Organisation in einer digitalen Zeit

21. Juni 2017 Michael Lausberg 0

Digitalisierung als zwingende Veränderung nicht nur in der Arbeitswelt betrifft alle Branchen, die daher im Kern auch IT Unternehmen werden müssen. Unternehmen brauchen in der digitalen Zeit eine hohe Innovations- und Reaktionsfähigkeit auf sich rapide […]

Das Dreamteam des Rallyesports

7. Mai 2017 Michael Lausberg 0

Der bekannte Rallyefahrer Christian Geistdörfer erzählt die Geschichte des deutschen Rallyeteams Röhrl/Geistdörfer, die von 1977 bis 1987 zusammen im Auto saßen und blind aufeinander angewiesen waren. Eine Innenansicht der Erfolge der beiden Sportler, die zweimal […]

Die Bretagne für Genießer

12. April 2017 Michael Lausberg 0

Die Bretagne ist die größte Halbinsel Frankreichs und der westlichste Ausläufer des europäischen Festlands nördlich der Iberischen Halbinsel. Die Gallier nannten dieses Land Ameronica (bret. Arvorig), was so viel bedeutet wie „Land am Meer“. Die […]

Die große Fotoschule

3. April 2017 Michael Lausberg 0

Der Autor Christian Westphal arbeitet seit 20 Jahren als selbständiger Fotograph und Fototrainer, stammt also aus der Praxis. Das Buch soll Anregungen über die digitale Technik der Fotopraxis vermitteln, die auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten […]

Elf Arten, das Eis zu brechen

31. Januar 2017 Wolfgang Schlott 0

In den Reisereportagen, die Hans Christoph Buch im März 2016 im SWR-Kulturgespräch noch unter dem Titel „Sechs Fragen, das Eis zu brechen“ ankündigte, geht es um den Aufbruch in meist unbekannte Welten, den Durchbruch durch […]

Anders als üblich

16. Dezember 2016 Gudrun Schulz 0

Diese Geschichte ist anders als die üblichen Bärengeschichten. Sie erzählt von der Liebe zweier männlicher Jung-Bären und damit vom Schwul-Sein, wenn auch verfremdet in Form der Vermenschlichung. Die ist Kindern – und Erwachsenen seit Bilderbuchtagen […]

Licht auf ein düsteres Kapitel der Zeitgeschichte

8. Dezember 2016 Reinhardt Olt 0

Jüngste Forschungen legen offen, wie Italien während der „Bombenjahre“ in Südtirol manipulierte und täuschte   Geschichte bedarf bisweilen der Revision. Revision heißt, sie aufs Neue in den Blick zu nehmen. Erstmals aufgefundene oder unterbelichtet gebliebene, […]

Kein Bild

Manfred Lütz in der Eifel

8. Juni 2016 Nathan Warszawski 0

Prüm/Südeifel, gelegen in Rheinland-Pfalz. Am Abend des 2. Juni 2016 regnet es ohne Unterbrechung. Im trocknen und bis zum letzten Platz gefüllten großen Saal der ehemaligen Schule in Prüm lauschen die Menschen den Worten des […]

1 2 3 5