Stilles Theater auf der Lichtung

16. Februar 2018 Hans Gärtner 0

Der Lichtung Verlag, beheimatet im niederbayerischen Viechtach, schreibt sich klein: lichtung verlag. Aus Bescheidenheit? Oder aus Modernität? Egal – er ist unter der „Regie“ seines Initiators Hubert Ettl zu einem der „Großen“ im Lande geworden. […]

Silvia Bovenschen – Lug & Trug & Rat & Streben

25. Januar 2018 Heike Geilen 0

Sollbruchstellen, eingebaute Schwächen… bei modernen Haushaltgeräten heutzutage schon irgendwie gang und gäbe. „Ob es die auch im menschlichen Sein gab …? Eine künstlich verknappte Lebenszeit …? Wer könnte dieses Sollen wollen?“ So lässt Silvia Bovenschen […]

Glanz und Elend in der Weimarer Republik

11. Dezember 2017 Michael Lausberg 0

Diese Publikation erscheint anlässlich der Ausstellung Glanz und Elend in der Weimarer Republik in der Schirn Kunsthalle in Frankfurt/Main zwischen dem 27.10.2017 und dem 25.2.2018. In thematischen Räumen werden ca. 200 Werke von 62 Künstlern […]

Kleine Zahlenmonographien

29. Oktober 2017 Hans Gärtner 0

Das Buch, um das es hier geht: Wolfgang Held: „Alles ist Zahl. Was uns die Zahlen von 1 bis 31 erzählen“, zweihundertsechs Seiten, 18 Euro, falter im Verlag Freies Geistesleben, Stuttgart 2011, ISBN 978-3-7725-2543-8 53 […]

Franz Hohler. Das Päckchen. Roman

24. Oktober 2017 Wolfgang Schlott 0

Er hätte sich sicherlich nicht in ein solches Abenteuer gestürzt, wenn er gewusst hätte, dass … Doch alles der Reihe nach, so wie im geregelten Alltag von Ernst Stricker, Bibliothekar in der Zürcher Zentralbibliothek. Wie […]

Atemübung. Gedichte aus sieben Jahrzehnten.

13. August 2017 Wolfgang Schlott 0

Gonzalo Rojas. Atemübung. Gedichte aus sieben Jahrzehnten. Herausgegeben von Rodrigo Rojas Mackenzie und Reiner Kornberger. Aus dem Spanischen übersetzt von Reiner Kornberger. Mit Illustrationen von Roberto Matta. Gransee (Edition Schwarzdruck) 2017. 240 S., 25.- EURO. […]

Simon Strauss. Sieben Nächte

7. August 2017 Wolfgang Schlott 0

Simon Strauss. Sieben Nächte. Berlin (Aufbau Verlag/ Blumenbar) 2017. 144 S., 16 Euro. ISBN 978-3-351-05041-2. Der Auftakt zu dem von den sieben Todsünden verdunkelten Nächten des Ich-Erzählers ist pop-artig und endzeitlich-existentialistisch zugleich: Und die Ideengeber? […]

Jagdschein in der Bundesrepublik

29. Juli 2017 Michael Lausberg 0

Mit rund 374.100 gelösten Jagdscheinen waren im Jagdjahr 2016 mehr Deutsche als je zuvor auf der Pirsch. Das sind knapp 63.000 Jagdscheine mehr als im Jahr der Wiedervereinigung vor 25 Jahren, was einem Zuwachs von […]

Karl Ove Knausgård. Kämpfen.

27. Juli 2017 Wolfgang Schlott 0

Karl Ove Knausgård. Kämpfen. Roman. Aus dem Norwegischen von Paul Berf und Ulrich Sonnenberg. München (Luchterhand) 2017, 1278 S., 29.- EURO. ISBN 978-3-630-87415-9. Auch der letzte Band der insgesamt sechs Bände, die der norwegische Romancier […]

Neues Buch über Egon Schiele

15. Juli 2017 Michael Lausberg 0

Klaus Albrecht Schröder, Johann Thomas Ambrózy (Hrsg.) Egon Schiele, Hirmer Verlag, München 2017, 380 Seiten, 328 Abbildungen, gebunden, ISBN: 978-3-7774-2768-3 Der österreichische Expressionist Egon Schiele (1890–1918) greift in seinen Werken den von Gustav Klimt entwickelten […]

Der Flipchart-Coach

24. Juni 2017 Michael Lausberg 0

Das Buch von Axel Rachow und Johannes Sauer will die Präsentation und Moderation für Führungskräfte und leitende Angestellte an dem Flipchart optimieren. Das betrifft den Einsatz des richtigen Equipments, Gestaltungelemente und spannungsreiche Ideen zur Präsentation, […]

Organisation in einer digitalen Zeit

21. Juni 2017 Michael Lausberg 0

Digitalisierung als zwingende Veränderung nicht nur in der Arbeitswelt betrifft alle Branchen, die daher im Kern auch IT Unternehmen werden müssen. Unternehmen brauchen in der digitalen Zeit eine hohe Innovations- und Reaktionsfähigkeit auf sich rapide […]

Das Dreamteam des Rallyesports

7. Mai 2017 Michael Lausberg 0

Der bekannte Rallyefahrer Christian Geistdörfer erzählt die Geschichte des deutschen Rallyeteams Röhrl/Geistdörfer, die von 1977 bis 1987 zusammen im Auto saßen und blind aufeinander angewiesen waren. Eine Innenansicht der Erfolge der beiden Sportler, die zweimal […]

Die Bretagne für Genießer

12. April 2017 Michael Lausberg 0

Die Bretagne ist die größte Halbinsel Frankreichs und der westlichste Ausläufer des europäischen Festlands nördlich der Iberischen Halbinsel. Die Gallier nannten dieses Land Ameronica (bret. Arvorig), was so viel bedeutet wie „Land am Meer“. Die […]

Die große Fotoschule

3. April 2017 Michael Lausberg 0

Der Autor Christian Westphal arbeitet seit 20 Jahren als selbständiger Fotograph und Fototrainer, stammt also aus der Praxis. Das Buch soll Anregungen über die digitale Technik der Fotopraxis vermitteln, die auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten […]

Elf Arten, das Eis zu brechen

31. Januar 2017 Wolfgang Schlott 0

In den Reisereportagen, die Hans Christoph Buch im März 2016 im SWR-Kulturgespräch noch unter dem Titel „Sechs Fragen, das Eis zu brechen“ ankündigte, geht es um den Aufbruch in meist unbekannte Welten, den Durchbruch durch […]

Anders als üblich

16. Dezember 2016 Gudrun Schulz 0

Diese Geschichte ist anders als die üblichen Bärengeschichten. Sie erzählt von der Liebe zweier männlicher Jung-Bären und damit vom Schwul-Sein, wenn auch verfremdet in Form der Vermenschlichung. Die ist Kindern – und Erwachsenen seit Bilderbuchtagen […]

Licht auf ein düsteres Kapitel der Zeitgeschichte

8. Dezember 2016 Reinhardt Olt 0

Jüngste Forschungen legen offen, wie Italien während der „Bombenjahre“ in Südtirol manipulierte und täuschte   Geschichte bedarf bisweilen der Revision. Revision heißt, sie aufs Neue in den Blick zu nehmen. Erstmals aufgefundene oder unterbelichtet gebliebene, […]

Kein Bild

Manfred Lütz in der Eifel

8. Juni 2016 Nathan Warszawski 0

Prüm/Südeifel, gelegen in Rheinland-Pfalz. Am Abend des 2. Juni 2016 regnet es ohne Unterbrechung. Im trocknen und bis zum letzten Platz gefüllten großen Saal der ehemaligen Schule in Prüm lauschen die Menschen den Worten des […]

Kein Bild

Choreografien des weihnachtlichen Neapel

12. Dezember 2015 Hans Gärtner 0

Frohe – oder gar fröhliche – Weihnachten? Das war der im Dezember 2015 mit dem Kleinverlagspreis der bayerischen Staatsregierung ausgezeichneten Münchner Verlegerin Caroline Sieveking denn doch zu platt. Und zu abgegriffen. Mit ihrem ausgestochenen Buchprogramm, […]

Kein Bild

Trauerweidengepeitschte Kunst

10. März 2015 Axel Reitel 0

Über zwei neue Bücher des renommierten F.A.Z.- Kunstkritikers Dieter Hoffmann und aus gegebenem Anlass über Dieter Hoffmann selbst Es ist wichtig, dass man vieles zusammensieht. Dieter Hoffmann zu Hubertus Giebe, S. 76. Der renommierte Kunstkritiker […]

Kein Bild

Der Fremdferne

9. Februar 2015 Heike Geilen 0

Ich habe versucht, einen Wind einzufangen. Aber ich fand das Gefangene nicht. Ich bin durch tiefe Wälder gegangen, Wo der Wind ganz tief mit den Wipfeln spricht, Wipfeln von ganz hohen Kiefern. Ich sah im […]

Kein Bild

Das Heil aus der Höhle

24. Dezember 2014 Hans Gärtner 0

Mehren sich die Lebensjahre eines Schriftstellers jenseits der 65-er Grenze, sei ihm ein Faible für das seine Helden kennzeichnende Brüchige, Kränkelnde und Gefährdete zugestanden. Es verwundert zudem nicht, dass Erich Jooß, Jahrgang 1946, Meister des […]

Kein Bild

Roland Buti: Das Flirren am Horizont

27. Oktober 2014 Heike Geilen 0

„Schlechte Nachrichten aus dem Westen: Es herrscht Ruhe rund um die Azoren – Europas Wetterküche ist außer Betrieb. Das Thermometer steigt seit Wochen, die Stimmung sinkt täglich: drückende Hitze lastet auf allen Ländern, die Sonne, […]

Kein Bild

„Duck-Walk-Talks“ oder: Die Methode des Clowns

6. Oktober 2014 Heike Geilen 0

Clowns verfügen über vielfältige Fähigkeiten: Schauspieltalent, Beweglichkeit, Musikalität, psychologisches Einfühlungsvermögen, ein reiches Innenleben und noch über vieles mehr. Wenn sie vor ihrem Publikum stehen, machen sie ihre einstudierten Späße und tapsigen Be-wegungen, tollen herum und […]

Kein Bild

Richard Powers: Orfeo

15. September 2014 Heike Geilen 0

Die Welt scheint Dur und Moll zu sprechen und zwar global und universell. Schon Babys verstehen Musik. Kaum auf der Welt, können sie angenehme Tonfolgen von Dissonanzen unterscheiden oder Wechsel im Rhythmus bemerken.

Kein Bild

Vor dem Paradies wacht die Niedertracht

9. September 2014 Axel Reitel 0

Das Elend überredet uns zur Verzweiflung; der Stolz zur Anmaßung. Pascal, Pen., Aph. 229 Der Weg ins Paradies führt über das Universum der Niedertracht. Wieviele unsagbare Schicksale bilden das schreckliche Antlitz dieser Welt? Wir sind […]

Kein Bild

Heimsuchung

14. August 2014 Heike Geilen 0

Jeden Tag Anrufe, Geschenke, Mails – jedes Mittel ist recht, um Kontakt aufzunehmen. Oft fängt es harmlos an, vielleicht mit einer oder zwei SMS pro Tag. In diesem Stadium reagieren die „Auserwählten“ noch auf derartige […]

Kein Bild

Hila Blum: Der Besuch

13. August 2014 Heike Geilen 0

Patchworkfamilien sind längst nichts Exotisches mehr. Sie scheinen zur gesellschaftlichen Normalität zu werden. Jede siebte Familie in Deutschland ist derart „zusammengeflickt“. Eine derartige Familienkonstellation stellt besondere Herausforderungen an alle Beteiligten.

Kein Bild

Hanns-Josef Ortheil:Die Berlinreise

9. Juli 2014 Heike Geilen 0

„Ich brauche das tägliche Notieren und Schreiben (…) lebensnotwendig, ich brauche es seit den frühen Kindertagen, seither habe ich nicht aufgehört, Tag für Tag notierend und skizzierend zu schreiben. Inzwischen füllen meine täglichen Notate und […]

Kein Bild

Wo der Leibhaftige im Spiel ist

23. Juni 2014 Hans Gärtner 0

40 farbenprächtig von Jakob Kirchmayr neu eingepinselte Sagen – „reloaded“ – mit einer „Zugabe“, die Original-Sage von der „Nase von Lichtenegg“, alles geschrieben und ausgesucht von Folke Tegetthoff. Ein veritabler Verschenk-Band wie seine Vorgänger, die […]

Kein Bild

Ismail Kadare:Die Pyramide

11. Juni 2014 Heike Geilen 0

In „Farm der Tiere“ lässt George Orwell durch die Schweine ein Gebot ans Scheunentor nageln, so dass es auch ja kein Tier vergisst: „Manche sind gleicher“. Sie haben es nach der Klärung der Machtverhältnisse als […]

Kein Bild

Religion und Demografie – Michael Blume, Religion und Demografie. Warum es ohne Glauben an Kindern mangelt, sciebooks Verlag, Filderstadt 2014, 234 Seiten. ISBN 9781499110258

6. Juni 2014 Akerma Karim 0

In „Religion und Demografie“ präsentiert und integriert der Religionswissenschaftler Michael Blume Befunde einer zehnjährigen Forschungstätigkeit. Der religionsdemografische Kernsatz seines neuen Buches lautet: „Religionen – und nur Religionen! – vermögen Menschen in ausreichender Zahl zu dem […]

Kein Bild

Volker Michels (Hrsg.): Hermann Hesse: Bäume

4. Juni 2014 Heike Geilen 0

„Verwunderlich ist, dass wir diese Bäume ansehen und uns nicht mehr wundern.“ Der Philosoph und Schriftsteller Ralph Waldo Emerson äußerste dieses Befremden über den Umgang oder die Wahrnehmung dieser faszinierenden „Geschöpfe“. Denn ohne sie gäbe […]

Kein Bild

Sein Leben finden und es füllen

6. Mai 2014 Heike Geilen 0

Kein Tropfen Wasser, Steine und dicke Felsbrocken – die Atacama im Norden Chiles sieht aus wie eine Marslandschaft. Im Osten halten die Anden den Regen ab, die den Wolken ihre vom Meer herantragenden Wassermassen abnehmen. […]

Kein Bild

Eine geheimnisvolle Symbiose

2. Mai 2014 Axel Reitel 0

Ein wahrlich geheimnisvolle Symbiose bindet hier Mensch an Tier. Ein spektakulärer Geheimauftrag, nämlich „die Dinge der Menschen zu ordnen“, – ein quasi weitergedachter Lear („das Geheimnis der Dinge auf sich nehmen“) – lässt das lyrische […]

Kein Bild

250. Todestag von Madame de Pompadour

13. April 2014 Heike Geilen 0

Als nach nur sieben Monaten seit der ersten Begegnung, am 14. September 1745 Jeanne-Antoinette de Pompadour offiziell bei Hofe vorgestellt und als neue „maîtresse en titre“ eingeführt wurde, bewegte sie sich bei diesem Akt zwar […]

Kein Bild

UMGESTALTUNG – die Geschichte eines Rufmords!

31. März 2014 Frauke Dr. Petry 0

Spaziergänger finden im Frühjahr 1990 etwa 800 Meter Luftlinie hinter dem Chemischen Kombinat Espenhain in Sachsen, abgekippte verlagsneue Bücher auf einer Müllkippe. Nicht einige wenige, sondern zig tausende. „Ausgemerzte“ DDR Literatur, wird es später heißen. […]

Kein Bild

„Altern ist eine Zumutung“(Loriot)

27. März 2014 Heike Geilen 0

Es ist erst wenige Jahre her, da machten amerikanische Wissenschaftler aus Harvard mit einem sensationellen Forschungsergebnis auf sich aufmerksam. Ihnen war es bei Mäusen gelungen, deren Alterungsprozess aufzuhalten und ihn sogar umzukehren. Die entscheidende Rolle […]

Kein Bild

Daniel Glattauer:Die Wunderübung

25. Februar 2014 Heike Geilen 0

„Alte Zeiten kann man nicht wiederholen. Wie schon der Name sagt, sind diese Zeiten alt. Neue Zeiten können nie wie alte Zeiten sein. Wenn sie es versuchen, wirken sie alt und verbraucht, so wie diejenigen, […]

Kein Bild

Dragan Velikić: Bonavia

9. Februar 2014 Heike Geilen 0

Pausenfüller aus RTL-Anfangstagen: Der Sonnenbrille tragende, zwielichtige Hütchenspieler Salvatore versteckte eine Erbse unter einer von drei Muscheln, die dann gemischt wurden. Gelang es dem Kandidaten den Weg der Kugel mitzuverfolgen, gewann er Geld, das er […]

1 2 3 5