Inzucht – Debilität – Gewalt

19. April 2018 Nathan Warszawski 0

Inzucht ist beim Menschen die Fortpflanzung relativ naher Blutsverwandter miteinander. Erbkrankheiten treten bei den Nachkommen blutsverwandter Eltern 1. Grades (Cousin–Cousine) zu über 6% auf. Dieser unbedeutende Prozentsatz steigt rapide an, wenn die Inzucht regelmäßig über […]

Broders Erklärung 2018: Mit wachsendem Befremden beobachten wir, wie Deutschland durch die illegale Masseneinwanderung beschädigt wird. Wir solidarisieren uns mit denjenigen, die friedlich dafür demonstrieren, dass die rechtsstaatliche Ordnung an den Grenzen unseres Landes wiederhergestellt wird.

16. April 2018 Nathan Warszawski 0

Es heißt, dass bereits mehr als 100.000 Bürger die Erklärung 2018 unterschreiben haben, die Henryk M. Broder als Erster unterzeichnet hat. Die kurze Erklärung stammt wohl aus der Feder von Vera Lengsfeld. Die Unterschreiber befürworten […]

Nie war mehr Anbiederung als heute

14. April 2018 Adorján F. Kovács 0

Nie war mehr Anbiederung als heute. Gerade hat ein gewisser Wolfgang Schäuble, der vor zwölf Jahren eine völlig erfolglose Islamkonferenz ins Leben gerufen hat, den Restdeutschen geraten, den „Lauf der Geschichte“ zu akzeptieren und die […]

Sorgt Waffengewalt für innerstaatlichen Frieden? – „Welche Regierung würde es wagen, die politische Freiheit anzutasten, wenn jeder Bürger ein Gewehr und fünfzig scharfe Patronen zu Hause liegen hat?“

9. April 2018 Michael Klonovsky 0

Ein Staat würde es sich dreimal überlegen, die individuellen Freiheiten anzutasten, wenn jeder Bürger daheim ein Gewehr im Schrank hätte. Diese Feststellung stammt nicht von mir, sondern von Friedrich Engels (wörtlich: „Welche Regierung würde es […]

Der Rassismus der Essener Tafel

9. April 2018 Nathan Warszawski 0

Alle Tafeln in Deutschland, die gespendete Nahrungsmittel an Bedürftigen weiter verteilen, sind gemeinnützig und zudem unter dem deutschen Dachverband organisiert. Das bedeutet, dass sie förderungswürdig sind. Spenden und Mitgliedsbeiträge können somit von der Steuer abgesetzt […]

Antisemitismus-Keule gegen Viktor Orbán

1. April 2018 Reinhardt Olt 0

Am 8. April wählen die Ungarn ein neues Parlament. Die regierenden Jungdemokraten (Fidesz) des Ministerpräsidenten Viktor Orbán sowie deren Bündnispartner, die Christlich Demokratische Volkspartei (KDNP), erfreuen sich nach einer unerwarteten Niederlage bei der Bürgermeisterwahl in […]

Die neuen Europäer

29. März 2018 Nathan Warszawski 0

Václav Klaus, der frühere tschechische Präsident, ist ein Mahner in der Wüste. Er ist ein Euroskeptiker, ein Klimaleugner und ein Anhänger der freien Marktwirtschaft. Außerdem ist er Demokrat, Rationalist, kein Anhänger der neuen Naturreligion und […]

Douglas Murray: Die Hoffnung für Europa schwindet

27. März 2018 Herbert Ammon 0

Die Zukunft Europas scheint – ungeachtet der sich der EU-Einwanderungspolitik widersetzenden östlichen Mitteleuropäer – vorgezeichnet: In Brüssel bereitet die EU-Kommission derzeit eine Revision der Dublin-Verordnung von 2003 vor, die den Zustrom von Asyl beanspruchenden Immigranten […]

Die Würfel sind bereits gefallen

21. März 2018 Nathan Warszawski 0

Krieg, Hunger, Arbeitslosigkeit, Terror, rigider Islam, Korruption, Kopftuchzwang, fehlende Freiheit und die daraus hervorgehende wirtschaftliche Not bewirken Flucht. Zuwanderer und Flüchtlinge fliehen vor Krieg, Hunger, Arbeitslosigkeit, Terror, rigidem Islam, Korruption, Kopftuchzwang und fehlender Freiheit. 2015 […]

Gehört der Islam zu Deutschland?

21. März 2018 Nathan Warszawski 0

Kaum sind in Berlin die Regierungsposten verteilt, da entzweien sich schon die Parteien an der überlebenswichtige Frage über die Zukunft Deutschlands und der deutschen Bevölkerung (das deutsche Volk/Staatsvolk scheint es nicht mehr? zu geben), ob […]

Irrlichternde Polit-Cäsaren in Italien und Österreich

16. März 2018 Reinhardt Olt 0

Der Ausgang der italienischen Parlamentswahl  zeitigte nicht nur ein politisches Erdbeben in einem bisweilen  von verheerenden geologischen Erschütterungen heimgesuchten Land.  Die Ergebnisse des Urnengangs legten sowohl eine parteifarbliche, als auch  eine geopolitische Dreiteilung des Landes […]

Obdachlosigkeit in der BRD

14. März 2018 Michael Lausberg 0

Laut einer neuen Schätzung leben 2017 in der BRD, in einem der reichsten Länder der Welt, 860.000 Menschen ohne Wohnung. Unter den Leidtragenden sind Zehntausende Kinder, die in ihrem Leben nie etwas anderes kennengelernt haben. […]

Die Berg- und Talfahrt des Thüringer Fußballs

13. März 2018 Autor kein 0

Bedeutung des Thüringer Fußballs für Ostdeutschland Die beiden Topclubs aus Thüringen haben eine lange Tradition und eine bewegte Geschichte. So richtig will sich der Erfolg aber derzeit nicht einstellen. Dies gilt für beide Clubs. Thüringen […]

Wie komplex ist das Politische?

1. März 2018 Herbert Ammon 0

Erster Teil I Um mit all den Widrigkeiten des Lebens zurechtzukommen, bedienen sich die Menschen des psychologischen Mechanismus der Komplexitätsreduktion. Was für die Psychologie gilt, trifft auf andere Weise auf die Welt der Politik zu. […]

Kriegsministerin Ursula von der Leyen

24. Februar 2018 Lafontaine Oskar 0

Unsere Kriegsministerin Ursula von der Leyen ist auch als geschäftsführende Amtsinhaberin unermüdlich. Jetzt hat sie bei ihrem Irak-Besuch angekündigt, den bisherigen „Ausbildungseinsatz der Bundeswehr im Nord-Irak zur Unterstützung der Kurden im Kampf gegen den IS“ […]

Der Tanz der Justiz: Ballsaison in Wien

12. Februar 2018 Johannes Schütz 0

Ballsaison in Wien. Der Opernball erstmals mit Bundeskanzler Kurz. Stargast war Melanie Griffith. Zwei Tage später der Juristenball. Doch die Feste sind auch in der Kritik. Denn Grundrechte werden verletzt in Österreich.   Donnerstag abends […]

Die SPD zerlegt sich in Personalfragen

10. Februar 2018 Nida-Rümelin Julian 0

Es ist einigermaßen paradox. Die SPD mit einem schlechten Wahlergebnis abgestraft, deren Ursachen mir keineswegs schon geklärt scheinen, setzt sich in den Koalitionsverhandlungen so deutlich gegenüber der CDU durch, dass es dort bei aller traditioneller […]

Keine Demokratie ohne Nationalstaat

9. Februar 2018 Nathan Warszawski 1

Der Artikel basiert auf Nationalstaat und Demokratie von Hannah Arendt (1963). Der Artikel wird mit aktuellen Ereignissen ergänzt. Die Historikerin Hannah Arendt ist bereits 1975 im Alter von 69 Jahren an einem Herzinfarkt gestorben. Keine […]

Integration fordern und unterstützen

7. Februar 2018 Autor kein 0

Entwurf KoaV Stand: 5.2., 11:30 Uhr VIII. Zuwanderung steuern – Integration fordern  und unterstützen Flüchtlingspolitik Deutschland bekennt sich zu seinen bestehenden rechtlichen und humanitären Verpflichtungen. Wir werden das Grundrecht auf Asyl nicht antasten: Wir bekennen […]

Das Hauptproblem der Generation 68

7. Februar 2018 Hans-Martin Esser 0

Das metrische Wir – der intellektuelle Überbau Kolumnen zu schreiben ist wie Holzhacken – man spart sich den Aggressionstherapeuten. Im Rahmen meiner Recherche zum Thema Normalität, worüber ich ein Buch verfasse, gab mir jemand den […]

Wie viel Dystopie steckt in der Utopie?

2. Februar 2018 Stefan Groß 0

Dystopien haben derzeit Konjunktur. Ob George Orwells „1984“ oder die „Schöne neue Welt“ von Aldous Huxley stehen auf den Bestsellerlisten. Der Untergang des Abendlandes wird beschworen, Existenzängste werden kultiviert. Aber wie viel Dystopie steckt eigentlich […]

Asyl und das Pareto-Prinzip 80 : 20

28. Januar 2018 Nathan Warszawski 1

Ein Mann aus Nigeria stellt in Ungarn im April 2015 einen Asylantrag. Er gibt an, dass ihm in seiner Heimat Verfolgung wegen seiner Homosexualität droht. Der Nigerianer kann keine Beweise vorlegen, dass er tatsächlich homosexuell […]

Das Sondierungspapier ist leider insgesamt weit davon entfernt, eine glaubwürdige und überzeugende inhaltliche, wertorientierte und zukunftsgerichtete Handschrift der Unionsparteien zu zeigen

26. Januar 2018 Mechthild Löhr 0

Stellungnahme der Bundesvorsitzenden der Christdemokraten für das Leben (CDL), Mechthild Löhr, zum CDU/CSU/SPD Sondierungspapier anläßlich der jetzt  in Berlin beginnenden Koalitionsverhandlungen (Stand 23.1.2018) CDL kritisiert den Verzicht auf christdemokratische Prägung der Vereinbarung bei den wichtigen […]

Umwort des Jahres: Alternative Fakten

24. Januar 2018 Nathan Warszawski 1

Das „Unwort des Jahres“ 2017 lautet „alternative Fakten“. Die Unwort-Aktion wird von einer unabhängigen Initiative von Sprachwissenschaftlern und Journalisten gemanagt. Die Bezeichnung „alternative Fakten“ – so die Initiative – ist der verschleiernde und irreführende Ausdruck […]

Der PISA Schock

23. Januar 2018 Hans-Martin Esser 0

PISA Schock Anfang des Jahrtausends kam es zum sogenannten PISA-Schock. Deutschland als Land der Dichter und Denker nur Mittelmaß? Wer sollte zukünftig die Erfindungen garantieren, wenn die Generation der Teenager nur noch hinterherrudert. Finnland sah […]

Der freie Fall der SPD

20. Januar 2018 Jürgen Fritz 0

So tief stand die SPD noch nie. Einst unter Willy Brandt bei fast 46 Prozent kommt sie aktuell laut INSA-Meinungstrend gerade noch auf 18,5 Prozent. Über zwei Drittel wollen keinerlei Ministeramt für Sozi-Millionär Schulz in […]

Dürfen Politiker Predigten kritisieren?

8. Januar 2018 Andreas Plöger 0

Die Äußerungen über das Verhältnis von Kirche und Politik von Julia Klöckner sind ein starkes Stück, vor allem für eine so profilierte und exponierte Christdemokratin. Auslöser der Kritik Frau Klöckners war die Weihnachtspredigt Heinrich Bedford-Strohms, […]

1 2 3 17