Organisation in einer digitalen Zeit

Sonnenuhr, Foto: Stefan Groß

Digitalisierung als zwingende Veränderung nicht nur in der Arbeitswelt betrifft alle Branchen, die daher im Kern auch IT Unternehmen werden müssen. Unternehmen brauchen in der digitalen Zeit eine hohe Innovations- und Reaktionsfähigkeit auf sich rapide ändernde Prozesse, wenn sie auf dem Markt länger bestehen wollen. Das digitale Zeitalter erfordert daher auch neue und effiziente Organisationsformen.

Das Buch von Malte Foegen und Christian Kaczmarek stellt vor, wie Führungskräfte Teams und Organisationen nach den Prinzipien von Agile und Lean besser und schneller bewerkstelligen können. Dabei sind anpassbare Muster für den persönlichen Gebrauch. Das Buch stellt sich als Musterbaukasten für schlanke, reaktionsfähige und dynamikrobuste Teams, Einheiten und Unternehmen dar. Agile Methoden werden längst nicht mehr nur in der IT eingesetzt und finden auch Eingang in große Unternehmen, die sich in der digitalen Welt zurechtfinden wollen.

Es werden Leitlinien für das Organisationsmanagement präsentiert, wo Führungskräfte in jedem Bereich ihre eigenen Lösungen nach der Lektüre des Buches gestalten können. Das Buch ist sowohl für Einsteiger und als auch für erfahrenere Führungskräfte geeignet, die ihr Wissen optimieren können.

An vielen Stellen bietet das Buch QR Codes mit Links zu Videos oder Artikel zu den Themen an, sowie auf eine ganze Reihe weiterführender Bücher zu den einzelnen Bereichen. Weiterhin gibt das Buch für jede Größenordnung konkret an, wie viel Zeit sich für das jeweilige Ereignis anbietet, wer daran teilnimmt (alle Mitarbeiter oder Vertreter) und wie der Zyklusablauf konkret aussehen kann, wie oft welche Ereignisse stattfinden mit exemplarischer Agenda der Ereignisse. Als Techniken für die Skalierung (z. B. Abstimmung großer Gruppen) werden auch Moderationstechniken wie die Ergebnispyramide, open space order der Fish Bowl kurz vorgestellt.

In den einzelnen Kapiteln werden sehr kompakt, verständlich und grafisch sehr klar Methoden und ihren Anwendungszweck vorgestellt, was das Buch zu einem Nachschlagewerk mit hohem Nutzwert macht. Gut gelungen ist die vor allem die Darstellung von “Scrumban” für gemischte Teams gefallen, die sowohl Services als auch Projekte bearbeiten. Für Führungskräfte in allen Bereichen, die mit Organisationsmanagement in irgendeiner Weise was zu tun haben, ist dieses Buch zu empfehlen.

Rezension des Buches von Malte Foegen und Christian Kaczmarek: Organisation in einer digitalen Zeit, 3. Auflage, wibas Verlag, Darmstadt 2016, 39,95 €

Michael Lausberg
Über Michael Lausberg 150 Artikel
Dr. phil. Michael Lausberg, studierte Philosophie, Mittlere und Neuere Geschichte an den Universitäten Köln, Aachen und Amsterdam. Derzeit promoviert er sich mit dem Thema „Rechtsextremismus in Nordrhein-Westfalen 1946-1971“. Er schrieb u. a. Monographien zu Kurt Hahn, zu den Hugenotten, zu Bakunin und zu Kant. Zuletzt erschien „DDR 1946-1961“ im tecum-Verlag.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen