Innovationen im Glücksspielbereich

poker ass glücksspiel gewinn verlust casino spiel, Quelle: moritz320, Pixabay License Freie kommerzielle Nutzung Kein Bildnachweis nötig

Der Markt der Glücksspiele nimmt immer mehr zu: 2023 sollte der Umsatz des globalen Glücksspiel-Marktes etwa 525 Milliarden US-Dollar betragen, im Jahr 2014 waren es beispielsweise 450 Milliarden. Ein Aufstieg von ca. 75 Milliarden ist mehr als gravierend. 

Vom Standpunkt verschiedener VR- und AL-Innovationen aus haben Forbes-Experten in ihren Prognosen die schnell wachsende Rolle von künstlicher Intelligenz, Chat-Bots und virtuelle Realität in Online Casinos und iGaming weltweit festgestellt. 

Die aktive Verwendung der Kryptowährungen in zahlreichen Transaktionen trägt auch zu diesem schnellen Anstieg vom Glücksspiel-Markt bei. Schon heute liegt es klar auf der Hand, dass dieses Jahr Casino-Branche mehr Einkommen in Bitcoin, Litecoin, Ethereum und anderen Kryptowährungen erzielen wird. Auf diese Weise haben Casinos, wo Wetten in Kryptowährungen platziert werden können, mehr Chancen in diesem Geschäft. Expresszahlungen in Kryptowährungen geben der Glücksspielbranche starke Entwicklungsimpulse.

Dabei weist heute das Cross-Platform-Play einen deutlichen Entwicklungstrend auf. Mobiles Glücksspiel nimmt immens zu. So passen sich Online-Casinos zunehmend den sich ständig ändernden Bedürfnissen der Spieler an. Mehr als 50% der Einnahmen der Branche stammen jetzt von Mobilgeräten. Mit all Komfort von Smartphones und Tablet-PCs für Spieler sucht aber die Glücksspielbranche nach anderen Online-Geräten wie z.  B. Smartwatch. Nach den Meinungen von Experten werden diese kleine schlaue Uhren in der Zukunft andere Möglichkeiten ersetzen. 

Laut Experten wird die künstliche Intelligenz mehr und mehr in den Gaming-Prozess eingebaut. Dabei sollten wir ein paar wichtige Nuancen der künstlichen Intelligenz bei der Geschäftsentwicklung im Gambling-Bereich hervorheben: Die künstliche Intelligenz wird hauptsächlich für Anwerbung neuer Spieler, Kundenbindung und Betrugsmanagement verwendet. So analysiert die AI (artificial intelligence) den Markt, die Wünsche der Konsumenten und das erwartete Verhalten der Spieler. Darüber hinaus wächst das maschinelle Lernen von Tag zu Tag. Die Synthese von Funktionen – AI-Bilderkennung und ihre Fähigkeit, Daten in Echtzeit zu verarbeiten – verbessert sich ebenfalls. So wird maschinelles Lernen immer mehr vertrauenswürdiger im Glücksspiel-Bereich sein. 

Neben der künstlichen Intelligenz macht die virtuelle Realität im Online-Glücksspiel-Sektor große Fortschritte. So sind einige Spiele und sogar ganze Casinos darauf ausgerichtet, dass Spieler dort virtuelle Headsets und Brille verwenden können. Die Benutzer haben hier die Möglichkeit, sich voll und ganz auf das Gameplay einzulassen. Schon heute stehen den Spielern die VR-Slots zur Verfügung, die neben dem unvergesslichen Gameplay verschiedene Bonusrunden, Minigames und  Freispiele https://www.stakers.com/de/free_spins/ anbieten. Softwareentwickler arbeiten ständig daran, neue und bereits bestehende Slots an die virtuelle Welt anzupassen.

Die Glücksspielbranche wird in den kommenden Jahrzehnten bestimmt weiterentwickeln und ihre Spieler mit tollsten Neuerungen von der Welt der Spiele verwöhnen.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

GlüStV: Das neue Casino-Gesetz 2021

Das neue Casino-Gesetz für Deutschland Wer gerne im Online-Casino zockt, muss sich bald mit ein...

Die besten EM Wettanbieter 2021: Noch mehr Spannung während der Europameisterschaft

Die Euro 2020 steht mit rund einjähriger Verspätung endlich in den Startlöchern. Dabei dürfte F...

El Salvador – Erstes Land führt Bitcoin ein

Bitcoin schreibt ein weiteres Mal Geschichte. Bitcoin reift, wächst und die Adaption schreitet vor...