Einzahlungsbonus und andere Arten von Casino-Boni

Bild von besteonlinecasinos auf Pixabay

Der Wettbewerb zwischen Buchmacher-Websites wächst ständig. Sie alle bieten gleiche Wettbewerbsbedingungen und verwenden zusätzliche Mittel, um mehr Kunden anzulocken und ihre Besucher dazu zu bringen, mehr zu spielen. Darunter haben Sie auch die immer mehr beliebte Variante für neue Spieler, Casinos mit nur 5 euro Einzahlung. Boni und Werbekampagnen sind die beste Werbemethode, die idealerweise zum Nutzen der Buchmacherseiten und der Spieler funktioniert.

Arten von Boni die in Casinos angeboten werden

Es gibt verschiedene Arten von Boni, die von Buchmacher-Websites angeboten werden.

Einzahlungsbonus

Dies ist ein Einzahlungsbonus, der regelmäßig auf Buchmacherseiten angeboten wird. Dies ist der Prozentsatz des Geldes, das der Spieler zusätzlich zu seiner Einzahlung erhält. Diese Art von Bonus ist normalerweise begrenzt, daher ist es wichtig, die Limits zu überprüfen, bevor Sie einen Bonus beanspruchen. Ein weiterer Punkt, den Sie überprüfen müssen, ist die Höhe des Bonus, den Sie erhalten.

Erster Wettbonus

Diese Art von Boni ermutigt Sie nicht nur, Ihre erste Einzahlung zu tätigen, sondern auch Ihre erste Wette mit echtem Geld zu platzieren. Der Bonus wird nach dem gleichen Prinzip wie der Einzahlungsbonus ausgezahlt, jedoch mit einem kleinen Unterschied — die Höhe des Bonus hängt davon ab, welche Art von Wette Sie abschließen. Buchmacher bezeichnen eine „erste Wette“ als qualifizierende Wette eines registrierten Benutzers und bieten häufig eine zusätzliche Auszahlung dafür an. Einige Websites bieten das folgende Bonusschema für die erste Wette. Die Website lädt Sie ein, drei qualifizierende Wetten derselben Größe zu platzieren und nur eine davon zu bezahlen. Zum Beispiel setzen Sie drei Wetten zu je 50 €, was 150 € entspricht, aber Sie zahlen nur 50 €.

Der Geld-zurück-Bonus

Dies ist ein Bonus mit einer ähnlichen Mechanik wie der erste Wettbonus, mit einigen Unterschieden. Mit dem Geld-zurück-Bonus können Sie eine kostenlose qualifizierende Wette platzieren. Normalerweise haben einige Buchmacher Einschränkungen für diesen Bonus: Beispielsweise muss die Wahrscheinlichkeit die genaue Größe haben (normalerweise 2,00). Das Fazit ist, dass der Buchmacher eine Situation verhindern möchte, in der der Spieler Tausende von Euros mit den niedrigsten Raten auf Kosten des Buchmachers gewinnt. Ein wichtiger Aspekt dieses Bonus ist, dass er bestimmte Wettanforderungen hat. Wenn Sie also Geld gewonnen haben, können Sie es erst abheben, wenn Sie die angegebenen Anforderungen erfüllt haben.

Wöchentliche Bonuswetten

Kostenlose Wetten helfen Spielern, ohne das Risiko eines Bankrotts zu wetten. Online-Buchmacher haben erkannt, dass Gratiswetten immer mehr Spieler anziehen als Einzahlungsboni. Dies wurde zur Grundlage für eine Art rückerstattung basierten Bonus (auch als Cashback bezeichnet). Beispielsweise beträgt die Differenz zwischen Einzahlungen und Verlusten eines Spielers für einen bestimmten Abrechnungszeitraum 100 €. Er erhält einen Gratiswettbonus von 10 € (10 % Cashback).

Treue- und VIP-Programme

Jeder möchte an dem Ort, an dem er spielt, eine besondere Einstellung spüren. Traditionelle Buchmacher haben den ersten Schritt zur Identifizierung loyaler Spieler unternommen und sogenannte VIP-Clubs gegründet. Online-Buchmacher sind noch weiter gegangen: Sie haben Treueprogramme für alle Casino-Mitglieder hinzugefügt, auch für diejenigen, die keine großen Einzahlungen tätigen und keine großen Wetten abschließen. Sie haben für jeden Kunden den gleichen Ansatz entwickelt, was zu einer erhöhten Loyalität gegenüber dem Buchmacher führt. Auf Websites werden Treueclubs eingerichtet, in denen Spieler Treuepunkte sammeln und diese gegen Boni eintauschen, in Geld umwandeln oder speichern können, um ein neues Level zu erreichen.

Finanzen