Europa wird auf dem Balkan verteidigt

10. März 2020 Trdic Shanto 0

Das, was sich nun schon seit Tagen und Nächten an der türkisch-griechischen Grenze abspielt, ist keine Tragödie, auch keine humanitäre Katastrophe: so weit sind wir noch gar nicht. Es ist vielmehr das vorläufige Ergebnis einer […]

Europa-Saga (1/6) – Woher wir kommen

19. Januar 2020 Autor kein 0

„Was ist Europa? Wie entstand dieser Kontinent, der – geografisch gesehen – gar keiner ist? Was hält ihn mit seinen vielen Staaten und Völkern eigentlich zusammen? Gibt es das „typisch Europäische“? Wie hat Europa unser […]

Österreich wieder in den Mittelpunkt stellen

17. Oktober 2019 Sebastian Kurz 0

Sebastian Kurz Wir haben mit diesem historischen Ergebnis einen klaren Auftrag bekommen, unser Programm umzusetzen. Jetzt gilt es, unser Land in den Mittelpunkt zu stellen und bestmöglich für die Österreicherinnen und Österreicher zu arbeiten.

Menschenwürde – Menschenrechte Soziale Arbeit. Die Menschenrechte vom Kopf auf die Füße stellen

1. September 2019 Michael Lausberg 0

Hier werden die geschichtlichen Hintergründe, die Durchsetzung und die Menschenrechtsorientierung innerhalb des Fachbereiches Soziale Arbeit ausführlich dargestellt. Das Buch setzt sich aber nicht eindeutig mit der Kritik der Menschenrechte auseinander. Viele Autoren der postkolonialen Kritik verweisen auf ein hierarchisches Verhältnis des Westens und Europas gegenüber anderen Regionen und betrachten den Menschenrechtsdiskurs vor dem Hintergrund einer kolonialen Geschichte und postkolonialen Gegenwart.Damit verbunden ist eine Kritik am Eurozentrismus, etwa dass das Konzept der Menschenrechte seine Wurzeln in der europäischen Philosophie habe. […]

Altes Schiff, Foto: Stefan Groß

Mendelsohns Homers Odysse

4. August 2019 Nathan Warszawski 0

Arche kakaon“ ist altgriechisch und heißt übersetzt: Der Anfang allen Übels. Gemeint ist der Trojanische Krieg, den Homer (es gibt von den Dichtern mehrere) gedichtet, aber nicht schriftlich niedergelegt hat, da er ein schreibunkundiger Sänger […]

Viele Migranten sind keine Schiffbrüchigen

29. Juli 2019 Autor kein 0

Hans-Georg Maaßen schrieb unlängst auf Twitter: „Diese Migranten sind keine Schiffbrüchigen und keine Flüchtlinge. Sie haben als einwanderungswillige Ausländer die Schlepperboote bestiegen, um von einem Shuttle-Service nach Europa gebracht zu werden.“ Hans-Georg Maaßen‏ @HGMaassen Hans-Georg Maaßen […]

Europa: Zu hohe Erwartungen?

6. Juli 2019 Autor kein 0

Die Europäische Union steht vor großen Herausforderungen – Solidarität ist gefragt wie selten zuvor. Es gibt viele Gründe, sich über die Lage in der EU Sorgen zu machen, und mache Kritiker schreiben die Gemeinschaft gar […]

Aus für Spitzenkandidatenprozess?

4. Juli 2019 Autor kein 0

„Wer hätte das gedacht? Knapp einen Monat nach dem klaren Bekenntnis vieler Europäer zur EU und der höchsten Beteiligung seit 25 Jahren bei den Wahlen zum Europäischen Parlament ist die Euphorie verflogen. Doch man hätte […]

Zum 67. Mal: Europäische Wochen Passau

6. Juni 2019 Hans Gärtner 0

Im Hohen Dom St. Stephan zu Passau zelebriert Domkapitular Claus Bittner am 2. Sonntag der Festspielzeit der Europäischen Wochen (EW; 21. Juni bis 28. Juli) um 9.30 Uhr den Katholischen Festgottesdienst. Im Festspielprogrammheft fehlt (gewiss unabsichtlich) der Hinweis […]

Markus Ferber: Europa ist ein Erfolgskonzept

29. April 2019 Markus Ferber 0

Die Erfolgsgeschichte Europa Die Europäische Union ist eine Erfolgsgeschichte. Sie steht sinnbildlich für Frieden, Menschenrechte, Freiheit, Demokratie und Wohlstand. Nichtsdestotrotz steht die Europäische Union heute vor großen Herausforderungen. Europafeindliche und populistische Bewegungen sind im Aufwind, […]

Das Schiff Alan Kurdi

22. April 2019 Nathan Warszawski 0

62 der ursprünglichen 64 Menschen harren auf dem Seenotschiff aus. Zwei Frauen, die ärztlich notfallmäßig versorgt werden müssen, werden ans Land gebracht. Kein Land rund um das Mittelmeer oder der EU lässt die übrigen Geretteten […]

Wer ist eigentlich Jean-Claude Juncker?

4. Januar 2019 Stefan Groß-Lobkowicz 0

In politisch schwierigen Zeiten für die Europäische Union hat sich Jean-Claude Juncker als ein großer Brückenbauer Europas erwiesen. Das Vorantreiben des europäischen Einigungsprozesses ist für den ehemaligen luxemburgischen Premier nicht nur eine Herzensangelegenheit, sondern eine […]

Europa wird immer gefährlicher

25. Oktober 2018 Wiegand Wolf Achim 0

– Früher glaubte man, das nur aus diktatorischen Staaten oder aus Russland zu kennen: missliebige Journalisten werden einfach ausgeschaltet. Genickschuss. Tod im Fahrstuhl. Autounfall. Nun hat die tödliche Einschüchterung von Presseleuten uns erreicht. Drei Journalistenmorde […]

Angelika Niebler: Europa besser gegen Cyberangriffe schützen

13. September 2018 Angelika Niebler 0

Zum heutigen Verhandlungsbeginn zwischen Europaparlament, EU-Kommission und EU-Staaten (Trilog) über den Rechtsakt zur Cybersicherheit erklärt die Berichterstatterin und CSU-Europagruppenvorsitzende Angelika Niebler (CSU): „Europa muss sich besser gegen Cyberangriffe schützen. Der durch Cyberkriminalität verursachte wirtschaftliche Schaden […]

Hunderttausende gegen Erdogan

26. Juni 2018 Tabula Rasa Redaktion 0

Zwar hat der türkische Präsident Erdogan die Präsidentenwahl erneut für sich entschieden, doch auf den Straßen in der Türkei wächst der Protest gegen das Regime des Despoten. Beeindruckende Bilder! Hunderttausende gegen Erdogan Hunderttausende gegen Erdogan: […]

Bei der Italienwahl hat Europa versagt

19. März 2018 Christian Moos 0

„Der katastrophale Wahlausgang in Italien hat nicht nur eine Ursache. Aber Deutschland trägt als größte europäische Volkswirtschaft mit entsprechend großem politischen Einfluss in Europa Mitverantwortung für dieses Ergebnis. Die wirtschaftliche Erholung erreicht viele Menschen in […]

Die EU ist in einer bedrohlichen Lage

14. Februar 2018 Bernd Lucke 0

Heiko Maas (SPD) formulierte den folgenden Satz, den man seit der gescheiterten Jamaika-Verhandlungen des Öfteren zu hören bekommt: „Ich habe große Bedenken, dass die EU in den kommenden Jahren zerbricht, was es zu verhindern gilt.“ […]

1 2