Das neue Unternehmen HAPPYBET setzt alles auf die digitale Plattform: einfache, aber immer sichere Wetten

pferd rennsport risiko rennen gewinner sport, Quelle: mohamed_hassan, Pixabay License Freie kommerzielle Nutzung Kein Bildnachweis nötig

Auf dem deutschen und österreichischen Sportwettenmarkt ist ein neues Unternehmen auf den Markt: Es heißt HAPPYBET und kann sich auf die Partnerschaft mit dem italienischen Wettriesen Snaitech verlassen. Ein Deal, der unter dem Dach des multinationalen Unternehmens Playtech zustande kam, das die Mehrheitsbeteiligungen beider besitzt. Die Solidität der realitätsbezogenen Realitäten und das Angebot des deutschen Unternehmens an die Öffentlichkeit lassen auf die Wettbewerbsfähigkeit dieses Players glauben.

Im Übrigen inspiriert die Basis eine gewisse Solidität. Vormals hieß HAPPYBET HPYBET und war bereits seit einiger Zeit auf dem Sportwettenmarkt in Österreich und Deutschland tätig. 200 Spielstellen auf dem Territorium, rund 20 Millionen Euro Umsatz im vergangenen Jahr und vor allem die deutsche Spiellizenz im Jahr 2020. Die Mission von HAPPYBET ist es, schnell auf dem deutschen Markt zu wachsen, um dies zu tun, wählte die italienische Firma Snaitech.

Die Partnerschaft führte auch zu Namensänderung und einer neuen, frischeren visuellen Identität. Eine Spitzenposition hingegen hat Snaitech bereits. Das Unternehmen ist seit über dreißig Jahren auf dem italienischen Markt tätig, es ist eine historische Realität, die die Veränderungen dieser langen Zeit als Eine Rolle spielt. Sein Engagement für diese Operation ist auf die Bereitschaft zurückzuführen, einen Ausweg außerhalb der Grenzen des Belpaese zu finden und eine internationalere Haltung ein einnimmt.

Die Zahlen stammen von einem großen Wettunternehmen: 2100 Spielstellen auf dem Territorium, 523 Millionen Eurto Umsatz allein im Jahr 2020 (ein Umsatz, der praktisch nur aus dem Internet kam). Es ist eine großartige Realität, die dem Wachstum von HAPPYBET sicherlich einen starken Schub geben wird. Der zeitgenössische deutsche Markt ähnelt eng dem italienischen Markt der 2000er Jahre, wobei nur das Thema Spiel bleibt: wachsende Zahl von Interesse, neue Regelungen durch die zuständigen Stellen. Es ist eine Situation, die Snaitech irgendwie bereits erlebt hat und die mit dem Eintritt in die digitale Plattform zusammenfiel.

Genau dieser Punkt betrifft die wichtigste Verjüngungskur, der HAPPYBET unterzogen wurde: die Website. Einfacher und sicherer zu bedienen, optimiert für jede Plattform, mit attraktiven Launch-Angeboten. Die web-Website von HAPPYBET ist mit der Zeit und erfüllt die modernsten Niveaus von Benutzerfreundlichkeit. Das Angebot, das den Spielern zur Verfügung gestellt wird, ist das eines Top-Unternehmens, das fast alle Sportveranstaltungen weltweit abdeckt.

Die Quoten für große Matches sind sehr detailliert und gehen weit über klassische Einsätze hinaus. Wir können eine Karte von mindestens einem Euro spielen und davon träumen, maximal 50.000 zu gewinnen. Sie spielen Ante/Post und natürlich auch live, und es gibt willkommene Boni: das Startangebot, ist ein 100% Bonus auf die erste Einzahlung bis zu 200 Euro. Die Absicht ist, sofort stark zu starten, und dazu wurde viel auf das digitale Angebot gesetzt. Die Stärke dieser Partnerschaft und die Marktzahlen scheinen dem Erfolg von HAPPYBET große Chancen zu eröffnen.

Finanzen