Die richtigen Möbel für einen traumhaften Garten oder Terrasse

Bild von Alexa auf Pixabay

Richtig angewandt sind Gartenmöbel eine wunderbare Möglichkeit, jeden Garten oder Terrasse zu beleben, beispielsweise mit einem schönen Gartenstuhl für den Außenbereich. Bei so vielen verschiedenen Stilen, Materialien und Farben ist es manchmal schwierig zu entscheiden. Ganz gleich, ob Sie etwas Schlichtes, Verschnörkeltes, Praktisches oder Dekoratives suchen – wir liefern Ihnen Ideen. Im Handumdrehen verwandelt sich Ihr Außenbereich in einen angenehmen Ort zum Entspannen und Sie können mit Ihren Freunden eine schöne Auszeit genießen.

Gartenmöbel aus Holz

Gartenmöbel aus Naturholz verleihen Ihrem Außenbereich einen rustikalen Touch. Die natürliche Schönheit von Holzmöbeln – meist von Hand gefertigt, haucht dem Garten auf charmante Weise Leben ein. Von rustikalen Tischen bis hin zur Sonnenliege und Bänken, Stühlen und Co. sind Holzmöbel die perfekte Wahl für Menschen mit Stil. Der Rohstoff Holz ist als Baumaterial für Gartenmöbel ideal, denn er trotzt schon in seiner ursprünglichen Form mühelos Wind und Wetter. Jedoch gilt es anzumerken, dass Holzgartenmöbel Pflege benötigen – speziell, wenn sie bei jeder Witterung draußen stehen gelassen werden.

Gartenmöbel aus Metall

Metallmöbel sind langlebig und können in jedem Außenbereich verwendet werden. Von Loungesesseln bis hin zu Esstischgarnituren – haben Metallmöbel einen tollen modernen Look, der Ihre Einrichtung ergänzt. Sind Metallmöbel entsprechend behandelt und aus strapazierfähigem Stahl gefertigt, halten selbst den härtesten Bedingungen stand, einschließlich UV-Strahlung und extremen Temperaturen. Wer seine Gartenmöbel also draußen stehen lassen und sich nicht um die Pflege der Möbel kümmern möchte, der ist mit Metallmöbeln aus Stahl oder Alu gut bedient.

Gartenmöbel aus Kunststoff 

Dieses Material ist eine attraktive und pflegeleichte Option für alle, die ihren Garten komfortabel und pflegeleicht gestalten wollen. Die Möbel sind leicht, aus witterungsbeständigem Kunststoff gefertigt und können daher das ganze Jahr über im Freien stehen bleiben. Außerdem sind sie einfach zu reinigen, indem sie nur mit einem feuchten Tuch abgewischt werden können.

Poly-Rattan Gartenmöbel 

Das Poly-Rattan-Gartenmöbel ist eine stilvolle und praktische Ergänzung für Ihren Garten. Sie sind witterungsbeständig und leicht zu reinigen, sodass sie lange halten. Poly-Rattan-Möbel gibt es in einer Vielzahl von Stilen und Designs, sodass Sie etwas finden können, das Ihrem Geschmack bzw. Ihrem Gartenstil entspricht. Die Beliebtheit von Poly-Rattan Möbeln stieg in den vergangenen Jahren enorm an.

Fazit – welches Material wählen?

Welches Material für Sie richtig ist, hängt von den eigenen Präferenzen ab. Wer seine Gartenmöbel regelmäßig pflegen möchte, und das Material Holz liebt, entscheidet sich für Holzgartenmöbel. Metallmöbel passen in Gärten, die einen modernen Stil bevorzugen und zudem sind sie sehr wetterfest und kaum pflegebedürftig. Wenn man auf günstige Möbel setzt, die ebenfalls wenig Pflege benötigen, sind Kunststoffmöbel die richtige Wahl. Poly-Rattan Möbel hingegen sind eine weitere stilvolle und dekorative Ergänzung für jene, die auf eine schöne Optik setzen. Sie sind in zahlreichen Formen erhältlich, wetterfest und deshalb immer beliebter.

Über Autor kein 2176 Artikel
Hier finden Sie viele Texte, die unsere Redaktion für Sie ausgewählt hat. Manche Autoren genießen die Freiheit, ohne Nennung ihres eigenen Namens Debatten anzustoßen.