FRÜHLINGSKONZERT DES MÜNCHNER JUGENDORCHESTERS: Schirmherrschaft: Petra Reiter: Am 15. März 2015 um 17 Uhr präsentiert das Münchner Jugendorchester sein Programm im Carl-Orff-Saal des Gasteig München.

In diesem Jahr präsentieren die jungen Musikerinnen und Musiker gemeinsam mit dem Solisten Korbinian Altenberger ihr aktuelles Programm am 15. März um 17 Uhr im Carl-Orff-Saal des Gasteigs in München. Das Frühlingskonzert des Münchner Jugendorchesters im Carl-Orff-Saal findet unter der Schirmherrschaft von Petra Reiter statt.

Das Münchner Jugendorchester gehört zu den traditionsreichsten Jugendorchestern in Deutschland. Dabei steht sein Name als Synonym für ebenso engagiertes wie intensives Musizieren. Internationale Konzertreisen (im Sommer 2015 nach Palästina) sowie zahlreiche Auftritte in Deutschland belegen den außerordentlichen Rang des Orchesters. Im März 2011 debütierte das Münchner Jugendorchester mit dem Programm der Korea-Reise im Gasteig. Seitdem sind die Frühlingskonzerte des Orchesters zur Tradition geworden. Das neue Programm reicht von der spielerischen Suite »Jeux d’enfants« von Georges Bizet über das hoch virtuose 2. Konzert für Violine und Orchester von Niccolò Paganini, dargeboten von dem exzellenten Violinisten Korbinian Altenberger. Als weiteren Höhepunkt wird die »Sinfonie Nr. 5 in c-Moll« von Ludwig van Beethoven präsentiert.
Wie auch im vergangenen Jahr lädt die Bayerische Philharmonie zum Frühlingskonzert des Münchner Jugendorchesters wieder hilfsbedürftige Jugendliche vom Verein Kulturraum (Projekt KulturKick) und der Maikäfersiedlung ein.

Kartenvorverkauf
bei der Geschäftsstelle der Bayerischen Philharmonie: Telefon 089 / 120 220 320,
Mail : info@bayerische-philharmonie.de sowie bei www.muenchenticket.de
Preise: € 35 / € 25, Schüler und Studenten 50% Ermäßigung

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Hätte Exxon den Klimawandel abwenden können? Wir wussten alles

In seinem Verkaufsschlager „Ein Planet wird geplündert“ von 1975 schreibt Herbert Gruhl (1921...

Familiennachzug: CDU-Fraktion kritisiert Abstimmverhalten der Landesregierung im Bundesrat Herrgott: Rot-Rot-Grün etabliert System der Verantwortungslosigkeit auf Bundesebene

Der migrationspolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Thüringer Landtag hat der Regierung Ramelow v...

Marx schreibt an Marx – Wie viel Christentum steckt im Sozialismus?

Dr. Reinhard Marx ist Erzbischof von München und Freising. Sehr geehrter Karl Marx, lieber Namen...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.