Hat sich die AfD-Sachsen mit ihrer Landesliste selbst geschadet?

AfD-Logo, Foto: Stefan Groß

Nur 18 Personen der AfD wurden für die Landesliste in Sachsen zugelassen. Wird das der Partei schaden? Darüber hat Jan-Philipp Knoop mit Alex gesprochen.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Vom Zuckerfest zum Massentest

Ein Forscherteam der Uni Göttingen ließ Mitte Mai verkünden, dass Deutschland noch recht gli...

„DIE EXEKUTIVE KANN AUCH SCHIFFBRUCH ERLEIDEN“

In der Krise braucht man Zuversicht: Apokalyptiker & Integrierte – Gedanken in der Pandemie 4...

Der 8. Mai erscheint Gauland (AfD) nicht zum deutschen Feiertag geeignet

Denn der 8. Mai 1945, der Tag, der das Ende des 2. Weltkrieges in Europa besiegelt – im Pazifik s...