Hat sich die AfD-Sachsen mit ihrer Landesliste selbst geschadet?

AfD-Logo, Foto: Stefan Groß

Nur 18 Personen der AfD wurden für die Landesliste in Sachsen zugelassen. Wird das der Partei schaden? Darüber hat Jan-Philipp Knoop mit Alex gesprochen.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Dichter und „Mäcen“ – Goethe und Carl August – Sigrid Damm erzählt von den Wechselfällen einer Freundschaft

  Er war mir August und Mäcen.   Niemand braucht ich zu danken als ihm…   (Goethe) Di...

Eine Gralsburg in Sachsen? Das „Wüste Schloß Osterland“

Wer Oschatz auf der Straße in Richtung Wermsdorf verlässt, gelangt bald zum neuen Oschatzer Stadt...

Leipzigs schönste Häuser. Vom Jugendstil bis zur Moderne

Bernd Sikora/Peter Franke: Leipzigs schönste Häuser. Vom Jugendstil bis zur Moderne, Passage Verl...