Bauhaus imaginista. Die globale Rezeption bis heute

23. Juli 2019 Michael Lausberg 0

Dies ist ein gelungener Band über die ideellen und materiellen Hinterlassenschaften des Bauhauses und dessen globalen Charakter. Gleichzeitig werden die zahlreichen Anregungen von Bewegungen der Moderne für das Bauhaus analysiert und vorgestellt. Dieses Wechselspiel wird in Essays auf hohem wissenschaftlichem Niveau angereichert durch ausdrucksstarke Bilder präsentiert. […]

FAST & FURIOUS: HOBBS & SHAW

23. Juli 2019 Tabula Rasa Redaktion 0

E Pressemitteilung – Jetzt sind Luke Hobbs (Dwayne Johnson) und Deckard Shaw (Jason Statham) gefragt! Am 1. August 2019 kehren die beiden stets hart austeilenden und sich dabei heftig streitenden Helden aus dem gigantischen Fast & Furious-Franchise auf […]

SHAUN DAS SCHAF – DER FILM: UFO-ALARM

22. Juli 2019 Tabula Rasa Redaktion 0

Zum Soundtrack von SHAUN DAS SCHAF – DER FILM: UFO-ALARM hat niemand Geringeres als Kylie Minogue zusammen mit The Vaccines den Song „Lazy“ beigesteuert! Ab Mittwoch, 3. Juli, heißt es also Augen und Ohren auf für den neuesten Trailer zum Sommerhit 2019: „Lazy“. […]

Antisemitismus im 21. Jahrhundert. Virulenz einer alten Feindschaft in Zeiten von Islamismus und Terror

22. Juli 2019 Michael Lausberg 0

Der Bereich des islamisch motivierten Antisemitismus ist lange Zeit vernachlässigt worden, nimmt jedoch im Buch zu starken Raum ein. Die meisten antisemitischen Straftaten in der BRD werden immer noch von extremen Rechten begangen, dies kommt in den Beiträgen aber nicht zum Ausdruck. Dabei wären Antisemitismus in der AfD, Antisemitismus in Publikationen der extremen Rechten oder der Antisemitismus bei Pegida und seinen Ablegern äußerst spannend. […]

Der Jackpot des Glücks

21. Juli 2019 Heike Geilen 0

Glück ein äußerst vielschichtiger Begriff, dessen wahrgenommene Existenz entscheidend von den Augen seines Betrachters abhängig ist. „Wahres Glück besteht angeblich darin, aus dem eigenen Selbst herauszutreten; aber das allein reicht nicht, denn man muss draußen […]

Leipzig: Der musikalische Kontext eines politischen Wahnwitzes

21. Juli 2019 Roland Mey 0

In Leipzig gelingt es mit finanzieller Unterstützung der Stadtverwaltung – 2018 mit Steuergeld in sechsstelliger Größenordnung – noch immer, durch Aktivitäten des Kurt-Masur-Institutes schwerwiegende Fakten, die zweifelsfrei als persönliche, politisch-moralische Verfehlungen des weltweit bekannten Maestros […]

Warum Angst haben vor dem Rezo Format?

21. Juli 2019 Autor kein 0

Handy raus, Videos drehen und Menschen erreichen und mit ihnen ins Gespräch kommen. Das wollen wir mit unseren Videos erreichen. Bernd Pfeiffer – WerteUnion Berlin und ich sind dankbar für jedes Feedback. Viel Spaß!

Magdalena Droste: Bauhaus 1919-1933

21. Juli 2019 Michael Lausberg 0

Das Buch ist ein guter, grundlegender Überblick über Intensionen und Entwicklung des Bauhauses sowie deren wichtigsten beteiligten Personen. Dies wird in Beiträgen auf hohem wissenschaftlichem Niveau angereichert durch ausdrucksstarke Bilder präsentiert. Es empfiehlt sich als Einstiegswerk, in der Literaturübersicht findet man weitere Werke für ein intensives Auseinandersetzen mit dem Bauhaus und dessen Rezeption. […]

Jan Böhmermann soll geholfen werden

20. Juli 2019 Johannes Schütz 0

Das nächste Opfer soll Jan Böhmermann werden. In Österreich kommt man schnell zu Problemen mit Sachwalterschaft.  Ein Anwalt aus Wien brachte einen Antrag auf Betreuung gegen den deutschen Kabarettisten ein.  Jetzt soll das Amtsgericht in […]

Das Expressive in der Kunst 1500-1550

20. Juli 2019 Michael Lausberg 0

Wissenschaft muss nicht immer pointierte und populistische Aussagen machen. Auch die einzelnen vorgestellten Künstler waren kein homogenes Gebilde oder gar in einer Künstlergruppe zusammengefasst. Das macht gerade den Reiz des Buches aus, sich selbst anhand der Beiträge und auch der zahlreichen Abbildungen eine eigene Meinung zu erschließen. […]

Jeremy Musson: Die geheimen Häuser der Cotswolds

19. Juli 2019 Michael Lausberg 0

Die Cotswolds waren im Mittelalter zur Zeiten der Tudors und der Stuarts von großem Wohlstand geprägt, was sich im Bau wohlhabender Herrenhäuser, Villen und Burgen niederschlug. Ende des 19. Jahrhunderts entdeckten viele Künstler und Schriftsteller die romantisch anmutende Gegend als Rückzugsort. […]

Wissenschaftliche Reflexion über die Festspiele 2019: Disputationes, Festspiel-Symposium und Symposium auf Schloss Leopoldskron

18. Juli 2019 Autor kein 0

Veranstaltungsreihen zum wissenschaftlichen Diskurs: Disputationes, Festspiel-Symposium und Symposium auf Schloss Leopoldskron (SF, 18. Juli 2019) Die Möglichkeit, sich wissenschaftlich vertiefend mit dem Festspiel-Programm auseinanderzusetzen, bieten drei Veranstaltungsreihen: Die Disputationes gewähren während der Ouverture spirituelle die Möglichkeit der […]

Die zitternde Kanzlerin

18. Juli 2019 Herbert Csef 0

Im Juni 2019 hatte die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel bei zwei öffentlichen Auftritten aufsehenerregende Zitterattacken am ganzen Körper. Die erste Zitterattacke ereignete sich, als sie gemeinsam mit dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj bei dessen Staatsbesuch […]

Warum das Internet nicht unsterblich macht

18. Juli 2019 Stefan Groß 0

Wer hofft nicht auf Unsterblichkeit, auf das ewige Leben? Es bleibt seit Menschheitsgedenken ein Traum. Seit dem Rauswurf aus dem Paradies hat sich der Mensch bei der Vermessung seiner zeitlichen Individualität diesen zur Signatur seiner […]

Mutter spielt im Casino – und vergisst ihr Kind

17. Juli 2019 Autor kein 0

Dieser Fall zeigt, dass Glücksspiele ein echtes Problem sein können – das Internet bietet mit seinen Online Casinos hingegen viele Vorteile. Glücksspiele sind eine faszinierende Art der Beschäftigung – darüber gibt es sicher keine Diskussionen. Allerdings kann […]

Jana Revedin: Jeder hier nennt mich Frau Bauhaus

17. Juli 2019 Tabula Rasa Redaktion 0

Ise Frank ist eine bemerkenswerte Frau in ihrer Zeit, sie war mehr als die rechte Hand von Walter Gropius und brachte sich mit ihrem eigenen Stil ein. Sie ist aber nicht „Frau Bauhaus“, das ist eine übertriebene Würdigung. Sie ist auch keine Stilikone der damaligen Frauenbewegung, dafür lebte sie viel zu großbürgerlich behütet und weniger daran interessiert, die allgemeinen Rechte der Frauen, auch der der proletarischen, zu stärken. […]

Eberhofer, der Sechste: LEBERKÄSJUNKIE

17. Juli 2019 Tabula Rasa Redaktion 0

Schluss mit Leberkäs. Diesmal bekommt es der Eberhofer mit seinem bisher schlimmsten Widersacher zu tun: Cholesterin. Ab jetzt gibt’s nur noch gesundes Essen von der Oma (Enzi Fuchs). Zu den Leberkäsentzugserscheinungen gesellen sich brutalster Schlafmangel und stinkende Windeln, weil Halb-Ex-Freundin Susi (Lisa Maria Potthoff) den Franz verpflichtet hat, eine Weile auf den gemeinsamen Sohn Paul aufzupassen. […]

Ertrinkende nahe der libyschen Küste sind Flüchtlinge, die niemand aufnehmen will

16. Juli 2019 Nathan Warszawski 0

Aufnahme, Österreich, Bibel, Deutschland, Ertrinken, EU, Flüchtling, Flüchtlingshilfe, Geld, Gesamtgesellschaft, Gesetz, Gewissen, Gott, Hafen, Islam, Italien, Kaiser, Kaiserreich, Küste, Kirche, Konflikt, Korrelation, Kriegshafen, Lenin, Libyen, Macke, Migration, Mittelmeer, Mittelmeeranrainer, Muslim, Orient, Osten, Psychologie, Psychose, Religion, Rettung, Schuld, See, Seemann, Seenotrettung, Tick, Triest, verplombt, Verschiebung, Versorgung, Waffen, Weltkrieg, […]

Hubert Gogl: Das Tiroler vier Jahreszeiten Wanderbuch

16. Juli 2019 Michael Lausberg 0

Dieses Wanderbuch bietet eine Auswahl von 102 Wanderstrecken in Tirol, um die Vielfalt der Natur Tirols zu allen Jahreszeiten zu entdecken. Diese jahresspezifische Tourenauswahl erstreckt sich auf alle Bezirke Tirols mit Angaben zur Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Der Autor Hubert Gogl ist Bergführer und Allround-Bergsteiger und kennt die Berge seiner Heimat von Kindesbeinen an. […]

Was denkt eigentlich Harald Schmidt?

15. Juli 2019 Autor kein 0

Quelle: globetrotter Entertainer Harald Schmidt spricht mit ORF-III-Moderator Peter Fässlacher über Social Media, sein Rollenverständnis als fünffacher Familienvater, das Ende seiner Late-Night-Show und gibt Einblicke in seine Denk- und Arbeitsweise als Entertainer und Showmaster. (ORF […]

Evelyn Annuß: Volksschule des Theaters. Nationalsozialistische Massenspiele

15. Juli 2019 Michael Lausberg 0

Hier werden die Elemente, Ausdrucksformen und Zielsetzungen des nationalsozialistischen Massenspiels in einzelnen Kapiteln detailliert herausgearbeitet. Besonders spannend sind die Ausarbeitung der ästhetischen Kontinuitäten bis in die Gegenwart und die verschiedenen Elemente und Phasen der Inszenierungsprozesse der „nationalsozialistischer Volksbildung“ sowie ihre inneren Widersprüche. […]

CLEO – EIN FILM VON ERIK SCHMITT

15. Juli 2019 Tabula Rasa Redaktion 0

Die verträumte Cleo fühlt sich ihrer Heimatstadt Berlin auf ganz besondere Weise verbunden. Ihr größter Wunsch ist es, die Zeit zurückzudrehen – mit Hilfe einer magischen Uhr, die von den legendären Gebrüdern Sass erbeutet wurde und seither verschollen ist. Die junge Frau hofft, mit ihr den frühen Tod ihrer Eltern verhindern zu können. […]

„Neues Bauen Neues Leben. Die 20er Jahre in Magdeburg“

14. Juli 2019 Michael Lausberg 0

Das Buch zum Neuen Bauen in Magdeburg wird flankiert von Beiträgen zu verwandten Themen wie Design, Fotografie, Reformschulbewegung und wird in die Geistes- und Kulturgeschichte der Weimarer Republik eingebettet. So entsteht ein umfassendes Gesamtbild, das umfassend beschreibt, wie Magdeburg in den 1920er Jahren Vorreiter für architektonische Neuerungen war, die auch heute noch Teile der Stadt prägen. […]

Die Jahrhundert-Rede – Eugen Drewermann

13. Juli 2019 Autor kein 0

Eugen Drewermann ist das Gewissen der Republik. Scharf im Verstand und in der Analyse. Ein Mahner in Zeiten, in denen Krieg als Mittel der Politik und zur Durchsetzung persönlicher Egoismen längst wieder Alltag geworden ist. […]

Penélope Cruz und Antonio Banderas in LEID UND HERRLICHKEIT

13. Juli 2019 Tabula Rasa Redaktion 0

Der Meister des Arthousekinos meldet sich am 25. Juli 2019 mit LEID UND HERRLICHKEIT (OT: „Dolor y Gloria“) zurück. Pedro Almodóvar blickt mit seinem leidenschaftlichen neuen Werk auf seinen eigenen Berufsstand und erzählt in malerischen Bildern die Geschichte des Regisseurs Mallo und dem Auf und Ab dessen Lebens. Der Teaser-Trailer gibt einen ersten sinnlichen Vorgeschmack auf LEID UND HERRLICHKEIT, der mit Antonio Banderas („Die Haut, in der ich wohne“) und Penélope Cruz („Vicky Cristina Barcelona“, „Volver“) starbesetzt ist. […]

Die ehemalige Kommunistin Lea Tsemel

13. Juli 2019 Nathan Warszawski 0

Lea Tsemel verteidigt gerne junge Araber, die versuchen oder denen es gelingt, Juden umzubringen. Die juristische Verteidigung solcher Täter ist in Israel erlaubt, auch wenn die jungen Araber gewöhnlich die Prozesse verlieren. Nicht nur in Israel, sondern auch in Deutschland herrscht die Demokratie. Deshalb haben Verbrecher das Recht (oder die Pflicht), sich einen Anwalt zu nehmen. Die jüdische Anwältin Lea Tsemel ist davon überzeugt, dass es sich bei den arabischen Übergriffen auf Juden in Israel um einen legitimen politischen Kampf der Araber gegen die jüdisch-israelische Besatzung handelt. […]

Bauhaus und die Fotografie. Zum Neuen Sehen in der Gegenwartskunst.

12. Juli 2019 Michael Lausberg 0

Anfang der 1920er Jahre entwickelte sich der Wunsch, die gesellschaftlichen Umwälzungen optimistisch und dynamisch festhalten zu können. Das Neue Sehen, interpretiert die exakte Ausleuchtung der zeitgenössischen Fotografien als reizlose und fade Darstellung der Wirklichkeit. Man experimentiert man mit Licht und Schatten, was im Endergebnis häufig zu großen, schattigen Bildpartien führt. Kompositorisch legt sich das Neue Sehen auf keinerlei Regelungen fest. Vielmehr werden kreative Impulse auf abzubildende Sujets angewandt, um eine neue Interpretation des reproduktiven Moments in der Fotografie zu schaffen. […]

Die SPD will Thilo Sarrazin rauswerfen

12. Juli 2019 Gunter Weißgerber 0

Die SPD-Schiedskommission Berlin-Wilmersdorf hat gesprochen. Thilo Sarrazin soll aus ihrer Sicht aus der SPD ausgeschlossen werden dürfen. Thilo Sarrazin kündigte Berufung und, falls notwendig, den Instanzenweg bis Karlsruhe an. Sehr richtig! Die deutsche Wahlbevölkerung sollte […]

Juliet Doherty in: „STREETDANCE – FOLGE DEINEM TRAUM!“

12. Juli 2019 Stefan Groß 0

TREETDANCE: FOLGE DEINEM TRAUM! führt alle Fans akrobatischer Moves nach New York und bringt dabei wieder die Leinwand zum Kochen! Die erfolgreiche STREEDANCE-Reihe geht weiter – furios inszeniert, mit spektakulären Tanzszenen, heißer Musik und einer ebenso leidenschaftlichen wie zu Herzen gehenden Liebesgeschichte. […]

Relativitätstheorie für Laien

11. Juli 2019 Ganteför Gerd 0

Vortrag von Prof. Dr. Ganteför im Rahmen der „Konstanzer Lange Nacht der Wissenschaft“ an der Universität Konstanz. Weitere Informationen zur „Langen Nacht der Wissenschaft“: http://www.konstanzer-wissenschaftsna…

YESTERDAY – mit Newcomer Himesh Patel

10. Juli 2019 Tabula Rasa Redaktion 0

Eines Tages wird Jack während eines mysteriösen weltweiten Stromausfalls von einem Bus angefahren. Als er wieder zu Bewusstsein kommt, scheint zunächst alles wie immer. Beim harmlosen Dahinsingen eines eigentlich weltbekannten Songs muss Jack erst feststellen, dass seine Freunde noch nie etwas von den Beatles gehört haben und kommt kurz darauf zu der unglaublichen Erkenntnis, dass die ehemals berühmteste Band der Welt und ihre zeitlos-genialen Klassiker aus dem Gedächtnis der gesamten Menschheit ausradiert wurden – nur nicht aus seinem. Mit einem riesigen Fundus an unbekannten Welthits in der Tasche verzaubert Jack schnell sein ahnungsloses Publikum. Angetrieben von der kaltschnäuzigen Managerin Debra (Kate McKinnon), wird er über Nacht vom Niemand zum Superstar. […]

Während Bitcoin boomt: Kryptowährung Apps verzeichnen ein stagnierendes Wachstum

9. Juli 2019 Autor kein 0

Dem Bericht zufolge führte App-Tracking-Plattform App Annie eine Umfrage unter mobilen Apps durch, die Benutzern in Mobilgeschäften zur Verfügung stehen. Sowohl im Google Play Store als auch im Apple App Store wurden rund 6.500 mobile Apps mit den Begriffen „Blockchain, Cryptocurrencies oder Bitcoin“ gefunden. Obwohl die Zahlen erstaunlich waren, waren die Downloads nicht beeindruckend. […]

Die Privatisierung des Rechts oder wie man legal Geld druckt

9. Juli 2019 Nathan Warszawski 0

Die Deutsche Umwelthilfe ist ein eingetragener Verbraucherschutzverein. Sie darf somit Wettbewerbsverstöße abmahnen und mit Klagen überziehen. Ob ein Verein die Voraussetzungen für eine solche Eintragung erfüllt, entscheidet des Bundesamtes für Justiz. Die Umwelthilfe spricht jährlich ca. 1.500 Abmahnungen aus, davon mündet ein Drittel in Gerichtsverfahren. […]

Heldentum mit Ansage

8. Juli 2019 Nathan Warszawski 0

Frau Rackete kostet derzeit jene vielzitierten ´15 Minuten des Ruhms´ aus, die Andy Warhol früh vorausgesehen hat. Er bezog sie auf die im Digitalzeitalter längst allgegenwärtige, ununterbrochene Flüchtigkeit eines Ruhms, der keinen feuchten Kehricht mehr wert zu sein scheint. Als ich gestern beim zappen zufällig aufs Interview mit der Aktivistin stieß, kam mir fast der Kaffee wieder hoch. Ganz klar: Die Carola hält sich für eine richtige Heldin, sie tut, was getan werden muss, und wer nicht mittut oder beim Tun stört, tut ihr selbst und den Geretteten sowas von Unrecht, ist also ein ziemliches Schwein. Bitte: So hat sie´s nicht gesagt, aber genau so ist es natürlich gemeint gewesen. […]

LIAM HEMSWORTH in: „KILLERMAN“

8. Juli 2019 Tabula Rasa Redaktion 0

Moe Diamond (Liam Hemsworth) arbeitet für den Drogen-Boss Perico (Zlatko Buric) als Geldwäscher. Er tauscht zusammen mit Pericos Neffen Skunk (Emory Cohen) Dollars gegen Goldbarren und Goldbarren gegen Diamanten ein. Als ein Deal nach der Warnung eines FBI-Maulwurfs kurzfristig verschoben wird, planen Moe und Skunk einen kühnen Coup auf eigene Rechnung – mit dem Geld des Paten! Doch bei der spektakulären Verfolgungsjagd passiert ein verhängnisvoller Crash. […]

Zum 75. Todestag von Ernst Thälmann

8. Juli 2019 Hansjörg Rothe 0

Kurt Barthel, der Dichter des Thälmann-Liedes, ist heute nahezu vergessen, obwohl er in den 1960er Jahren zu den meistgehassten Vertretern des deutschen Kulturbetriebs gehörte. Der sächsische Sozialdemokrat, der über Prag nach England ins Exil gegangen […]

Danke, Ihr Volksver…

7. Juli 2019 Siegmar Faust 0

Es spitzt sich schon wieder etwas zu, und das besonders in Deutschland. Erleben wir erneut eine Renaissance des Totalitären? Und das 30 Jahre nach der ersten Revolution, die zumindest den Mitteldeutschen gelungen war, und das […]

Europa: Zu hohe Erwartungen?

6. Juli 2019 Autor kein 0

Die Europäische Union steht vor großen Herausforderungen – Solidarität ist gefragt wie selten zuvor. Es gibt viele Gründe, sich über die Lage in der EU Sorgen zu machen, und mache Kritiker schreiben die Gemeinschaft gar […]

1 2