In einer Rede an der US-Eliteuniversität Harvard hat Kanzlerin Merkel für internationale Zusammenarbeit und gegenseitigen Respekt geworben.

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, © Foto: CDU/Laurence Chaperon

In einer Rede an der US-Eliteuniversität Harvard hat Kanzlerin Merkel für internationale Zusammenarbeit und gegenseitigen Respekt geworben.

Gepostet von tagesschau am Donnerstag, 30. Mai 2019

Quelle: Facebook

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Der Lockdown wird die Gesellschaft spalten und die Corona-Demos sind wider die Vernunft

Die Virologen haben vor einer weiteren Verbreitung des Coronavirus gewarnt. Auch die Kanzlerin warb...

Warum wird in Deutschland der Hisbollah politische Betätigung verboten?

Seehofer verhängt ein mildes Betätigungsverbot (kein strenges Organisationsverbot) aller (?)...

Corona – Filmbrancheninfos #26

Kultur ist wichtig! So schmettert es seit Beginn der Krise so oft durchs Land wie nie zuvor. Nur ga...

Avatar
Über Angela Merkel 12 Artikel
Dr. Angela Dorothea Merkel, geboren 1954, ist seit dem 22. November 2005 deutsche Bundeskanzlerin und seit April 2000 Bundesvorsitzende der CDU. Von 1990 bis 1994 war Merkel Bundesministerin für Frauen und Jugend und von 1994 bis 1998 als Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit im Kabinett von Dr. Helmut Kohl. Von 1998 bis 2000 amtierte sie als Generalsekretärin der CDU.