Prof. Dr. Norbert Bolz: „Lügenpresse […] Es ist noch viel schlimmer“

Norbert Bolz, Quelle: Screenshot-Foto You Tube

Misconduct95

Peter Hahne: Medien zwischen Gefühl und Fakten – wieviel Wahrheit vertragen wir? Sendung vom 01.05.2017 im ZDF. Peter Hahne spricht u.a. mit Prof. Dr. Norbert Bolz. Zur Person: Prof. Dr. Norbert Bolz, geboren 1953, studierte Germanistik, Anglistik und Religionswissenschaften. 1987 habilitierte er über den Auszug aus der entzauberten Welt: „Philosophischer Extremismus zwischen den Weltkriegen“. Bolz war Dozent an der Freien Universität Berlin und ab 1992 Universitätsprofessor für Kommunikationstheorie am Institut für Kunst- und Designwissenschaften der Universität GH Essen. Seit 2002 ist Norbert Bolz Universitätsprofessor an der Technischen Universität Berlin und lehrt Geisteswissenschaften am Institut für Sprache und Kommunikation. Sein Fachgebiet sind die Medienwissenschaft.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Kriegspropaganda Flugblätter

Der Zweite Weltkrieg bringt viel Neues hervor. Darunter: Die Hauptakteure setzen Propaganda-Flugbl...

Lausig Linientreu – Demokratie lebt vom Streit der Meinungen

„Ich bin spät zum ‚demokratischen Aufbruch‘ gekommen, weil ich lange gesucht habe, wo ich m...

CORONA Filmbrancheninfos #94

Der Lockdown geht in die Verlängerung, am Mittwoch hatten sich Bund und Länder auch ohne Parlamen...