Werner J. Patzelt spricht Klartext

Salveschild, Foto: Stefan Groß

UNBEDINGT und zwingend anschauen: Professor Werner J. Patzelt in epischer Höchstform; zwar schon einige Wochen alt, doch gerade im Licht der jüngsten Ereignisse aktueller denn je. So wahr, so klug! Meißelt diese Sätze in Stein, buchstabiert sie jedem Empörungsneurotiker, verkündet sie in Lehrerzimmern, in Klassenzimmern, in Hörsälen. Auf dass später keiner behaupten möge, man wäre nicht gewarnt gewesen.

Gepostet von Daniel Matissek am Freitag, 31. August 2018

Quelle: Facebook

Professor Werner J. Patzelt in epischer Höchstform; zwar schon einige Wochen alt, doch gerade im Licht der jüngsten Ereignisse aktueller denn je. So wahr, so klug! Meißelt diese Sätze in Stein, buchstabiert sie jedem Empörungsneurotiker, verkündet sie in Lehrerzimmern, in Klassenzimmern, in Hörsälen. Auf dass später keiner behaupten möge, man wäre nicht gewarnt gewesen.

Daniel Matissek

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Stefan Groß triftt Ursula Männle zum Interview – Wir müssen weiter an Europa bauen

Frau Professor Männle, wenn Sie politisch in Ihrem Leben zurückblicken, was war das Ereignis, da...

Jonathan Bach. Die Spuren der DDR. Von Ostprodukten bis zu den Resten der Berliner Mauer

Jonathan Bach. Die Spuren der DDR. Von Ostprodukten bis zu den Resten der Berliner Mauer. Aus dem A...

Der „Global Compact for Migration“ steht vor der Tür!Doch was bedeutet er? Dürfen jetzt alle Flüchtlinge in die EU einreisen?

Der „Global Compact for Migration“ steht vor der Tür und weder Bundestag noch Öffentlichkeit d...