Bestimmen Katastrophen unseren Alltag?

Die Medien sind tagtäglich von den unterschiedlichsten Hiobsbotschaften aus aller Welt gefüllt und verbreiten sie bis ans Ende der Welt. Unsere gesamte Wahrnehmung ist von bevorstehenden, aktuellen und möglichen Katastrophen beherrscht, die uns zumeist in Form von Bildern der Ereignisse zugeführt werden. Wenn es stimmt, dass unsere Wahrnehmung durch diese Ereignisse geprägt werden und unsere Sinne durch solcherlei Informationen geprägt werden, dass muss man sich der Frage stellen, inwiefern Katastrophen unser Leben „beherrschen“ beziehungsweise ob Katastrophen unser Leben bestimmen und in welchem Ausmaß.

Avatar
Über Hirn Lisz 48 Artikel
Dr. Lisz Hirn (geboren 1984) studierte Geisteswissenschaften sowie Gesang und Kunst in Graz, Wien und Paris. Sie ist als Philosophin, Schriftstellerin, Consultant in der Jugend- und Erwachsenenbildung tätig und als freiberufliche Künstlerin an internationalen Kunstprojekten und Ausstellungen beteiligt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.