E-Shisha: Das muss man über den Trend wissen

Seit einigen Jahren sind E-Zigaretten eine beliebte Alternative zum normalen Rauchen. Für viele Raucher war es eine Möglichkeit, weniger zu rauchen oder ganz aufzuhören. Andere suchten lediglich nach Alternativen und hofften auf ein geringeres Risiko für die Gesundheit. Aktuell wird eine Variante der E-Zigarette zum Trend: Die E-Shisha. Doch was hat es mit den kleinen Dampfmaschinen auf sich? Wie funktionieren sie und was macht sie aktuell so beliebt? Diese Fragen und mehr werden im folgenden Artikel beantwortet.

Was ist eine E-Shisha

Im Gegensatz zu Zigaretten wird bei einer E-Shisha kein Rauch eingeatmet, sondern Dampf. Genau wie E-Zigaretten nutzen E-Shishas ein sogenanntes Liquid, das verdampft wird. E-Shishas wie die IZY Vape E Shisha sind ein Einmalprodukt, das heißt, man kann sie nicht wieder auffüllen. Bei E-Zigaretten geht das. Viele E-Shishas enthalten kein Nikotin. Sie sind also eine günstige und nikotinfreie Möglichkeit zum Dampfen.

Nach einer gewissen Anzahl an Zügen ist die E-Shisha leer und muss entsorgt werden. Das ist praktisch, wenn man nur hin und wieder dampfen möchte. So muss man sich nicht um die Säuberung einer E-Zigarette kümmern, die man nur selten benutzt.

Die E-Shisha funktioniert auch als ein Lifestyle-Produkt. Die Geräte sind klein und schlank. Sie haben ansprechende Designs und auffällige Farben. So fühlt man sich mit anderen Leuten verbunden, die auch eine E-Shisha benutzen. Der Look vermittelt Geselligkeit und gute Laune.

Wie funktioniert die E-Shisha

Die Bauweise der E-Shisha ist recht simpel. Sie ist im Grunde eine kleinere Version einer E-Zigarette. Im Inneren sitzt ein Behälter mit dem Liquid. Eine Batterie liefert den Strom für die Heizspirale, mit der das Liquid verdampft wird. Über das Mundstück inhaliert der Nutzer den Dampf. Eine E-Shisha enthält etwa 400 bis 800 Züge. Da im Inneren nichts verbrannt wird, entstehen auch keine unerwünschten Partikel, die eingeatmet werden können. Die Liquids haben verschiedene Geschmacksrichtungen, die ansprechend riechen und lecker schmecken.

Was sind Liquids

Liquids sind die Flüssigkeiten, die in einer E-Shisha oder E-Zigarette verdampft werden. Es gibt viele verschiedene Sorten, die sich in Geschmack, Geruch und Nikotingehalt unterscheiden. Sie bestehen aus Glycerin, Propylenglykol und einer Vielzahl an Aromen.

Die meisten Liquids haben einen süßen oder fruchtigen Geschmack. Weil man eine E-Shisha nicht selbst nachfüllen kann, muss man sich beim Kauf überlegen, welche Geschmacksrichtung man gerne möchte. E-Zigaretten können immer wieder befüllt werden und bieten deshalb eine größere Auswahl an Liquids.

Wissenschaftler sind sich nicht einig, ob der Gebrauch von E-Zigaretten schädlich sein kann. Studien zum Thema sind oftmals nicht langfristig genug oder liefern keine objektiven Ergebnisse.

Vorteile der E-Shisha

E-Shishas bieten viele praktische Vorteile, wenn man Lust hat zu dampfen. Die Geräte sind klein und handlich, sind aber optisch trotzdem ein Blickfang. Es gibt eine große Auswahl an interessanten Geschmacksrichtungen. Viele Liquids sind nikotinfrei und beim Verdampfen entstehen keine Partikel, anders als bei einer Verbrennung. Dadurch gelten E-Shishas als weniger schädlich für die Gesundheit.

Besonders für Einsteiger und Menschen, die nur gelegentlich dampfen, sind E-Shishas eine günstige Alternative zu einer richtigen E-Zigarette. Nicht nur ist der Einstiegspreis niedriger, man muss sich auch nicht um die Reinigung und Wartung kümmern. Stattdessen kauft man einfach eine neue E-Shisha, wenn die alte leer ist.

Fazit

E-Shishas sind aktuell voll im Trend. Sie sind die günstige Einmal-Variante der E-Zigarette. Sie sind klein, praktisch und günstig. Darum eignen sie sich gut für Neulinge und Gelegenheitsnutzer.

Es gibt E-Shishas in vielen Geschmacksrichtungen. Viele davon sind nikotinfrei. Das macht sie zu einer guten Option für Raucher, die gerne aufhören möchten. Gerade bei jungen Leuten sind E-Shishas beliebt. Sie vermitteln gute Laune und Geselligkeit. Das alles sind die Gründe, warum E-Shishas von immer mehr Menschen genutzt werden.

Finanzen

Über Autor kein 2179 Artikel
Hier finden Sie viele Texte, die unsere Redaktion für Sie ausgewählt hat. Manche Autoren genießen die Freiheit, ohne Nennung ihres eigenen Namens Debatten anzustoßen.