Fregate Island Private: Island Buyout – allein und exklusiv

Trauminsel zu vermieten – Fregate Island Private Island Buyout Fregate Island Private ist ab sofort in kleinerem Rahmen exklusiv buchbar, Gäste genießen so ein noch sichereres Reiseziel und ultimative Privatsphäre auf der Seychelleninsel

Pure Abgeschiedenheit und eine Privatinsel ganz für sich allein: In diesen Genuss kommen Gäste auf Fregate mit dem neuen exklusiven Island Buyout Angebot, welches bis Mitte Oktober bereits mit einer reduzierten Anzahl von neun Villen buchbar ist. Hier erwartet Ruhesuchende nicht nur ein 720 Hektar großes Naturparadies, sondern vor allem auch ein privates Hideaway fernab des Massentourismus – weniger Gäste, gleiche Exklusivität und noch mehr Sicherheit. Weitere Informationen zu Fregate Island Private unter www.fregate.com.

Das neue Island Buyout ist bis 15. Oktober 2020 gültig und bietet den perfekten Rahmen für Familienfeiern, Mehrgenerationenurlaub oder die große Geburtstags- oder Hochzeitsfeier, auf die so lange hin gefiebert wurde. Wer sich für die exklusive Auszeit entscheidet, dem stehen fünf Private Pool Villas für je zwei Erwachsene und drei Kinder, drei Private Pool Twin Villas für vier Erwachsene und drei Kinder sowie das exklusive Banyan Hill Estate für insgesamt sechs Erwachsene und ebenfalls drei Kinder zur Verfügung. Die Preise für die neun Privatvillen inklusive Vollpension, Softgetränken, Hausweinen und lokalem Bier liegen bis zum 30. September 2020 bei 57.480 Euro pro Nacht, von 1. bis 15. Oktober 2020 bei 62.880 Euro pro Nacht. Für weitere 210 Euro pro Person und Nacht sind alle Getränke, ausgenommen einiger Spezialitäten wie Champagner und Cognac, inkludiert. Kinder bis 12 Jahre übernachten kostenfrei, der Preis für Jugendliche bis 17 Jahren liegt bei 450 Euro pro Nacht.

Zum Urlaub auf Fregate Island Private gehören: Ein 24 Stunden Personal Assistant, der sich bereits vor Ankunft der Gäste um die persönlichen Wünsche kümmert, Destination Dining an verschiedensten Orten auf der Insel, Vollpension inklusive Softgetränke und einer Auswahl an Hausweinen sowie lokalem Bier. Ebenso inkludiert sind eine 60-minütige Willkommensmassage pro Erwachsenem, Morning-Yoga, Wäscheservice, WiFi in der Villa und ausgewählten Bereichen der Insel, Fitnesscenter, nichtmotorisierte Wassersport-Aktivitäten, geführte Gartentouren, Natur- und Nachtwanderungen sowie verschiedene sportliche Aktivitäten, darunter Volleyball, Badminton und Tennis. Auch der eigene, elektrische Inselbuggy steht immer vor der Villa parat. 

Über Fregate Island Private

17 Villen, sieben Strände, eine Insel – das ist Fregate Island Private. Die Trauminsel im Indischen Ozean gehört zu den Seychellen und zählt über 3.500 Aldabra-Riesenschildkröten zu ihren Bewohnern. Auf Fregate wird naturnaher Tourismus konsequent und bewusst gelebt: Ein eigenes Conservation Team kümmert sich um Flora und Fauna, realisiert internationale Artenschutzprojekte und im inseleigenen Garten wird streng biologisch gewirtschaftet. Fregate Island Private ist daher seit seiner Eröffnung ein Vorzeigeprojekt für umweltbewussten Luxustourismus. Während Gäste die Privatsphäre, die Weitläufigkeit und den individuellen Service auf Fregate schätzen, steht das Inselteam für ein nachhaltiges Management, das endemische Arten der Flora und Fauna schützt und die Schätze der Insel bewahrt. Die Privatinsel liegt 55 Kilometer östlich von Mahé, der Hauptinsel der Seychellen, und ist per Helikopter und Boot zu erreichen.

Buchungskontakt:

Unique Experience Tourism Ltd
Grundstrasse 12
CH – 6343 Rotkreuz
Telefon: +41 41 798 08 00
sales@uniquefregate.com
www.fregate.com

Presse- und Fotoanfragen:

Sarah Hameister & Nadine Böhnke

sarah.hameister@segara.de & nadine.boehnke@segara.de

segara Kommunikation® GmbH