Irland am Abgrund: Der zahnlose „Tiger“

Das Foto zeigt die irische Hauptstadt Dublin am Abend und gibt damit die dortige Stimmung treffsicher kund. Es ist noch nicht lange her, wo uns Irland als Musterland für den Erfolg eines neoliberalen Systems dargestellt wurde. Insbesondere die niedrigen Steuersätze wurden als vorbildlich für die anderen Länder in der EU propagiert. Nun sind dem „Tiger“ offensichtlich die Zähne ausgegangen. In der Euro-Zone ist die Summe von 1 Mrd. Euro offensichtlich zur niedrigsten Verrechnungseinheit mutiert. Deshalb wird der Kapitalbedarf von 85 Mrd. Euro laut Aussage der „politischen Eliten“ als unproblematisch bezeichnet. Dabei ist davon auszugehen, dass ein Land von 4,5 Millionen Einwohnern wohl kaum in der Lage sein wird, diese Summe zurückzuführen.

Avatar
Über Westphal Rainer 94 Artikel
Rainer Westphal, geboren 1944, ist seit 2 Jahren freiberuflich auf dem Sektor „Betriebswirtschaftliche Beratung und Betreuung“ mit dem Schwerpunkt Controlling tätig. Nach Abschluss der Mittleren Reife studierte er nebenberuflich Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft und Arbeitsrecht. Aufgrund seiner beruflichen Tätigkeit im Geld- und Devisenhandel verfügt er über entsprechende interne Branchenkenntnisse.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.