Jürgen Habermas – Strukturwandel der Öffentlichkeit

Treppenhaus, Foto: Stefan Groß

Philosophie

Habermas galt zusammen mit Adorno & Horkheimer als der Begründer der Frankfurter Schule & Kritischen Theorie. Zusammen formten sie die neomarxistische Philosophie des 20. Jahrhunderts, wobei Habermas selbst heute v.a. für seine Kommunikationsphilosophie bekannt ist. Strukturwandel der Öffentlichkeit ist der Titel der 1962 erschienenen politikwissenschaftlichen Habilitationsschrift von Jürgen Habermas, die den Untertitel Untersuchungen zu einer Kategorie der bürgerlichen Gesellschaft trägt.