Luigi Cherubinis Oper Médée in Salzburg – Salzburger Festspiele

Verlobungsschlösser in Salzburg, Foto: Stefan Groß

Regisseur Simon Stone will mit seiner Inszenierung von Luigi Cherubinis Oper Médée dem Festspielpublikum erneut Augen und Sinne für Menschen in existenziellen Ausnahmezuständen öffnen. Erleben Sie Médée unter der Musikalischen Leitung von Thomas Hengelbrock diesen Sommer bei den Salzburger Festspielen!
*****
With his staging of Luigi Cherubini’s opera „Médée“, director Simon Stone once again aims to open our eyes and senses to people in existential states of emergency. This summer, experience „Médée“ under the baton of Thomas Hengelbrock at the Salzburg Festival!

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Salzburger Festspiele 2019: Tod und Teufel, Prophet und Prinzessin

Schwül war der letzte Salzburger Festspiel-Mittwoch, 30 Grad im Schatten. Und in der Sonne? Gegen ...

Simon Boccanegra: kalt, kahl, aber kraftvoll

Es hat noch allen geschadet, die höher hinaus, besser: hinauf wollten als es ihre Kräfte zuließe...

Salzburger Festspiele 2019 – MEDEA – ein zeitloses Spektakel

Wer weiß, wie es sich anfühlt, für das Verliebtsein alles auf den Kopf zu stellen, der wird nich...