Martin Walser: Inspiration Tagebuch

„Die Sätze und Szenen haben sich gehalten, und ich bin mit ihnen zufrieden.“ Dies ist die Begründung des Schriftstellers Martin Walser zur Veröffentlichung weiterer Tagebuchaufzeichnungen. Wie der am Bodensee lebende Walser betonte, sind die Notizen sprachliche Biotope, die er immer wieder für seine Romane ausgebeutet hat. Dennoch hat er die Tagebücher nicht vor dem Hintergrund geschrieben, damit sie einmal gedruckt werden.

Über Stefan Groß-Lobkowicz 2079 Artikel
Dr. Dr. Stefan Groß-Lobkowicz, M.A., DEA-Master, geboren 1972, studierte Philosophie, Theologie und Kunstgeschichte an den Universitäten Jena und München. 1992 gründete er die Tabula Rasa. Seit Jahren arbeitet er für die WEIMER MEDIA GROUP, so zuerst als Chef vom Dienst, später als stellvertretender Chefredakteur für The European und jetzt für die Gazette.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.