Religionsfreiheit und der Kampf gegen Diskriminierung von Christen

Am 2. Oktober 2012 organisierte die EPP-Gruppe mit Teilnahme zahlreicher hochrangiger Vertreter und Sprecher aus verschiedenen Ländern, gemeinsam mit der Kommission der Bischofskonferenz für europäische Länder (COMECE) und der ECR Gruppe, ein halbtägiges Seminar im Europäischen Parlament, das der Einschätzung der momentanen Situation der Christen und der Religionsfreiheit in Europa gewidmet war. Die Sprecher waren sich einig hinsichtlich der deutlichen Anstrengungen, die notwendig sind, um der Diskriminierung von Christen entgegenzuwirken und darin, daß Religionsfreiheit nicht nur für Minderheiten garantiert werden müsse, sondern auch für Christen

Relgionsfreiheit und der Kampf gegen Diskriminierung von Christen

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Hätte Exxon den Klimawandel abwenden können? Wir wussten alles

In seinem Verkaufsschlager „Ein Planet wird geplündert“ von 1975 schreibt Herbert Gruhl (1921...

Der legendäre Installationskünstler: CHRISTO – WALKING ON WATER

Pressemitteilung – Christo – die meisten bringen diesen Namen sofort mit der Reichstagsverh...

Der „Global Compact for Migration“ steht vor der Tür!Doch was bedeutet er? Dürfen jetzt alle Flüchtlinge in die EU einreisen?

Der „Global Compact for Migration“ steht vor der Tür und weder Bundestag noch Öffentlichkeit d...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.