DIE SCHÖNSTE GESTE DER MENSCHHEIT

6. Mai 2020 Rüdiger Suchsland 0

Nichts lieben wir Deutschen mehr, als das „Wir“ und als die Einigkeit. „Einigkeit und Recht und Freiheit“ heißt es in der Nationalhymne, da kommt die Freiheit eben erst an dritter Stelle. Ordnung muss sein und Einigkeit sowieso, deswegen haben manche Menschen auch ganz große Schwierigkeiten damit, dass verschiedene Bundesländer verschiedene Formen der Pandemie-Lockerung und der Ausgangssperren-Lockerung und der ganzen anderen Lockerungsmaßnahmen verabschieden. Sie liebten die Einigkeit des Lockdown und blicken zumindest erstmal misstrauisch auf die neue Freiheit der Lockerung. […]

Deutscher Filmpreis 2020 – Die Gewinner der Goldenen LOLA

27. April 2020 Holger Jacobs 0

Die erst 11-jährige Hauptdarstellerin Helena Zengel gewann die Goldene Lola für ihre Rolle als widerspenstige Benni, die wegen ihrer Aggressivität und gestörtes Verhalten durch alle Raster des sozialen Systems fällt. Letztlich sucht auch sie nur Geborgenheit in einer intakten Familie, die aber weder ihre leibliche Mutter, noch der vom Jugendamt engagierte Helfer Micha (Albrecht Schuch) ihr geben können.
Der Film endet ohne Happy End und ohne Lösung für das psychisch gestörte Kind. […]

Deutscher Filmpreis künftig auch für visuelle Effekte und Animation

24. August 2019 Tabula Rasa Redaktion 0

Der Präsident der Deutschen Filmakademie, Ulrich Matthes, erklärte: „Es freut mich sehr, dass wir gemeinsam mit der Kulturstaatsministerin im kommenden Jahr einen neuen Preis ausloben dürfen. Wer in den vergangenen Jahren aufmerksam die Produktion deutscher Kinofilme verfolgt hat, konnte sich von der künstlerischen Leistung der VFX-Kolleginnen und -Kollegen überzeugen. Auch ihren technischen Fähigkeiten ist es zu verdanken, dass wir in fremde, magische Welten eintauchen. Es ist für uns ein Gewinn, dass diese Arbeit nun durch den Deutschen Filmpreis eine entsprechende Würdigung erfährt.” […]