Tierschutz Partei ins Münchner Rathaus – bitte helft alle mit!

verantwortungsvolle Politik für Mensch, Tier und Umwelt

Bezirksrätin Dr. Susanne Wittmann mit Hund. Bildquelle: Partei Mensch Umwelt Tierschutz

Wir haben eine Chance, verantwortungsvolle Politik für Mensch, Tier und Umwelt ins Münchner Rathaus zu bringen.

Tier- und Lebensmittelskandale, ökologische Probleme und eine Stadt, die immer mehr zugebaut wird: Wir wollen zeigen, dass es auch anders geht!

Die Tierschutzpartei hat eine Liste für die Wahl zum Münchner Stadtrat am 15 März sowie die Bezirksrätin Dr. Susanne Wittmann für das Amt der Oberbürgermeisterin aufgestellt.

Um zur Wahl zugelassen zu werden, brauchen die Tierschützer dringend 2 mal 1000 Unterschriften von Münchner Wahlberechtigten, das können alle EU-Bürger mit Wohnsitz in München sein. 

In mehreren anderen Bundesländern, in denen die Eingangshürde weniger hoch ist, konnte die Tierschutzpartei (Partei Mensch Umwelt Tierschutz) bereits in kommunale Parlamente einziehen und erfolgreich Anträge durchsetzen. Das wäre auch in München möglich.

Bitte unterschreibt bis spätestens 3. Februar um 12:00 Uhr im Rathaus oder in den Bezirksinspektionen. Gemeinsam für ein besseres München!

Informationen zur Eintragung:

https://www.openpr.de/news/1072049/Tierschutzpartei-sammelt-Unterstuetzungsunterschriften-in-den-Rathaeusern-von-Muenchen.html

Weitere Informationen: https://www.facebook.com/OBWahl2020/

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Fitte Tiere mit der richtigen Nahrungsergänzung

Nur gesunde und fitte Tiere bereiten wirklich Freude. Und glücklicherweise steigt die Lebenserwart...

Johannes Gramlich: BEGEHRT, BESCHWIEGEN, BELASTEND – Die Kunst der NS-Elite, die AllIierten und die bayerischen Staatsgemäldesammlungen

Funktionäre und Organisationen der NSDAP erwarben und raubten in der NS-Zeit Kunstgegenstände, de...

Programm 2021 im Lenbachhaus

In Zeiten vieler Unwägbarkeiten haben wir in den letzten Monaten immer wieder unser Programm angep...