Was bei der Auswahl eines Wettanbieters im Internet wichtig ist

internet computer bildschirm monitor www, Quelle: Bru-nO, Pixabay License Freie kommerzielle Nutzung Kein Bildnachweis nötig

Sport gehört zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen der Deutschen und infolgedessen ist es nicht verwunderlich, dass sich auch Sportwetten hierzulande einer großen Beliebtheit erfreuen. Die Art und Weise wie wir wetten, hat sich in den letzten Jahren jedoch stark gewandelt. Das zeigt sich insbesondere daran, dass Wettbüros vor Ort mit Wettanbietern im Internet inzwischen einen großen Konkurrenten bekommen haben. Das ist verständlich, aber wer ein Wettbüro im Internet auswählt, sollte einige Dinge berücksichtigen.

Vertrauenswürdigkeit sollte immer Priorität haben

Das wohl wichtigste Auswahlkriterium ist unumstritten die Vertrauenswürdigkeit. Da Sportwetten inzwischen ein Teil unserer Gesellschaft geworden sind, wird dieser Faktor gerne außer Acht gelassen. Das ist problematisch, denn schwarze Schafe sind leider gar nicht so selten. Nicht jeder Wettanbieter im Internet ist seriös. Das kann nicht nur in schlechten Quoten, sondern im schlimmsten Fall auch zu schwerwiegenderen Problemen wie Auszahlungsverweigerungen führen. Glücklicherweise können wir heutzutage einfach auf einen Sportwettenanbieter Test zurückgreifen, um die Spreu vom Weizen zu trennen. Generell sind Tests und Vergleiche äußerst nützlich, da sie uns dabei helfen, einen besseren Überblick über verschiedene Wettanbieter zu erhalten – auch im Hinblick auf weitere Kriterien.

Große Auswahl an Zahlungsoptionen sorgt für mehr Flexibilität

Da sich die Welt der Finanzen im Laufe der letzten Jahre stark gewandelt hat, gibt es inzwischen eine Vielzahl von potenziellen Zahlungsoptionen. Allerdings ist das noch lange kein Garant dafür, dass sie bei Wettbüros im Internet zur Verfügung stehen. Die Auswahl an Zahlungsoptionen kann stark variieren und es gibt Wettanbieter, die neben PayPal kaum Alternativen anbieten. Wer mehr Flexibilität wünscht, sollte daher prüfen, ob mehrere Zahlungsanbieter zur Auswahl stehen. Zumindest die ein oder andere Alternative zu PayPal sollte nicht fehlen.

Boni erhöhen die Chance auf einen hohen Gewinn

Boni werden zwar eher mit Slots oder anderen Games in Online Casinos assoziiert, aber im Grunde sind sie auch bei Sportwetten verbreitet. Es gibt zahlreiche Wettanbieter, die ihre Neu- oder Bestandskunden mit Bonusguthaben, Freiwetten oder vergleichbaren Vorzügen belohnen. Was ein Online Wettbüro diesbezüglich anbietet, sollte ebenfalls ein Auswahlkriterium darstellen. Die gebotenen Boni wirken sich schließlich indirekt auf die Gewinnchancen aus. Aber Achtung: Der höchste Bonus ist nicht automatisch der beste. Sportwetter sollten auch darauf achten, welche Bedingungen erfüllt sein müssen, damit durch den Bonus erzielte Gewinne ausgezahlt werden können. Das ist von Wettanbieter zu Wettanbieter unterschiedlich. Es ist also besser, die verschiedenen Boni untereinander zu vergleichen.

Angebot an Sportarten sollte überzeugen

Eines der wichtigsten Kriterien ist die Auswahl an Sportarten, da es neben Fußball noch viele weitere Arten von Sport gibt. Sollte man etwas Auswahl wünschen, ist es daher unerlässlich, die Auswahl der Wettanbieter zu prüfen. Glücklicherweise gibt es nur wenige Buchmacher, bei denen die beliebtesten Sportarten in Deutschland nicht vertreten sind. Es ist jedoch definitiv besser, wenn das Angebot darüber hinausreicht. Interessant sind beispielsweise auch exotischere Sportarten wie Bogenschießen, Darts oder eSports. Gerade eSport wird immer beliebter, weswegen zumindest die beliebtesten Games nicht fehlen sollten. Ein echtes Highlight ist die eSports Bundesliga (FIFA), welche sich gerade bei den 25- bis 34-jährigen einer enormen Popularität erfreut.