Wie kann man sich vor unseriösen Casinos schützen?

pixabay, GregMontani

Online Casinos bieten vielen Menschen eine nette Abwechslung im Alltag, bei der man noch dazu ein paar Gewinne abstauben kann. Dennoch bleibt auch dieser Zeitvertreib ein Glücksspiel, woraus eine Sucht entstehen kann. Ab und zu ein bisschen Spielen ist jedoch kein Problem. Wichtig ist, die Kontrolle zu behalten und nicht auf unseriöse Lockangebote hereinzufallen. Unter den Online Anbietern für Glücksspiele gibt es viele gute und seriöse Anbieter. Aber wie in jedem Bereich tummeln sich auch hier ein paar schwarze Schafe, die Kunden mit tollen Angeboten locken und über den Tisch ziehen. Eine oft genutzte Masche ist hierbei die Verzögerung oder Manipulation der Gewinnauszahlungen. Spieler können sich jedoch schützen, indem sie den Casino-Anbieter vor der Anmeldung etwas genauer unter die Lupe nehmen.

Die Auswahl des richtigen Online Casinos
Bei einem Online-Anbieter für Casinospiele ist es etwas schwer, direkt hinter die Kulissen zu schauen. Dennoch gibt es Möglichkeiten, ein Online Casino auf Seriosität zu prüfen.

1. Glücksspiel-Lizenz
Ein gutes Casino steht unter der Aufsicht einer Regulierungsbehörde und besitzt demnach eine Glücksspiel-Lizenz. Es greifen in dem Fall internationale oder europäische Regulierungsbehörden. Sie überprüfen unter anderem die Ergebnisse und Auszahlungsraten des Betreibers, der die Zahlen monatlich vorlegen muss.

2. Bewertungen im Internet
Vor der Anmeldung bei einem neuen Glücksspiel-Anbieter ist es oft hilfreich, den Namen des Casinos einmal in die Suchmaschine einzugeben. Handelt es sich um einen unseriösen Anbieter, der schon länger sein Unwesen mit Kunden treibt, stößt man in der Regel sofort auf negative Bewertungen anderer Spieler. Im Gegenzug liest man auch positive Äußerungen, wenn der Betreiber sauber arbeitet und Gewinne zuverlässig ausgezahlt werden.

3. Faire Bonusbedingungen
Bonusangebote sind ein Bereich, der von keiner Regulierungsbehörde beaufsichtigt wird. Die Gestaltung solcher Angebote liegt allein beim Casinobetreiber. Mit Bonusbedingungen möchten die Casinos den Kunden länger halten und verhindern, dass nach der ersten Einzahlung eine sofortige Auszahlung erfolgt. Deshalb soll der Kunde erst mal mit dem Bonus weiterspielen. Dieses Vorgehen ist durchaus in Ordnung, wenn der Kunde auch die Möglichkeit hat, auf einen Bonus zu verzichten. Die Frist für Bonusangebote ist ebenfalls ein entscheidendes Kriterium. Viele gute Casinos setzen gar keine Frist, bei anderen muss der Bonus innerhalb 30 Tagen gespielt werden, sonst verfällt er. Weniger als 30 Tage Gültigkeit sind bei seriösen Casinos nicht gängig.

4. Zahl der angemeldeten Spieler
Die Anzahl der aktiven Spieler gibt auch einen guten Hinweis auf die Beliebtheit des Anbieters. Je mehr Personen den Service nutzen, desto besser in der Regel das Angebot. Unseriöse Betreiber halten sich normalerweise nicht lange am Markt und haben in der kurzen Zeit auch weniger Anmeldungen als ein Casino, das bereits einige Jahre besteht und mit seinen Kunden sauber umgeht.

Hier findet man eine Übersicht von Online Casinos ohne Betrug mit zahlreichen User-Bewertungen und ausführlichen Testberichten.

Typische Betrugsmaschen von unseriösen Online Casinos

Ist man doch einem Betrüger auf den Leim gegangen, erkennt man das spätestens bei der ersten Abrechnung der Gewinne. Die Maschen der unseriösen Casinos entsprechen fast immer ähnlichen Mustern:

1. Verzögerte Auszahlungen
Zwar gibt es keine verbindliche Regelung, wann ein Casino die Gewinne an die Spieler auszahlen muss, dennoch ist das ein wichtiger Anhaltspunkt auf die Seriosität des Betreibers. Ein guter Anbieter legt Wert auf die Zufriedenheit seiner Spieler und führt Auszahlungen immer korrekt und schnell aus. Unregelmäßige Gewinnauszahlungen, lange und teilweise völlig unterschiedliche Bearbeitungszeiten sind ein deutlicher Hinweis auf betrügerische Machenschaften. Für die reguläre Bearbeitungszeit spielt auch die Art der Auszahlung eine Rolle.

– Banküberweisung
Erfolgt die Auszahlung per Überweisung, hängt die Dauer stark von den technischen Bedingungen des Anbieters ab. Da die Überweisungen meist elektronisch abgewickelt werden, sollte die Zeitspanne bei maximal 1-3 Werktagen liegen.

– PayPal
Eine Gewinnauszahlung per PayPal erfolgt normalerweise innerhalb weniger Minuten ab der Anforderung der Auszahlung durch den Spieler.

– Bankscheck
Sollte es eine Auszahlung per Bankscheck geben, dauert der Prozess deutlich länger. Der Scheck muss erst durch den Anbieter erstellt und per Post an den Kunden verschickt werden. Einige Tage sind hierfür mindestens zu rechnen, manchmal auch bis zu drei Wochen.

– Bearbeitungszeit
Welche Bearbeitungsdauer das Casino intern hat, bis die Transaktion in Auftrag gegeben wird, ist unterschiedlich. Interne Prozesse, Größe des Unternehmens und die Organisation der Vorbereitungen nehmen Einfluss auf die Bearbeitungszeit. Professionelle Casinos benötigen jedoch nicht mehr als 3 Tage dafür. Längere Bearbeitungszeiten geben dem Spieler Anlass, die Seriosität des Betreibers zu hinterfragen.

Die absichtliche Verzögerung der Auszahlungen ist eine bekannte Betrugsmasche von Online Casinos. Häufig liest man in Kundenrezensionen, dass die Auszahlung immer wieder verschoben und irgendwann storniert wurde. Die Anbieter setzen darauf, dass der Kunde während dieser Zeit noch weiterspielt und noch mehr Geld einbezahlt.

2. Kontosperrungen
Eine weiter Betrugsfalle sind willkürliche Sperrungen von Spielerkonten. Oftmals hätten diese Konten sogar Guthaben, das dann nicht mehr zur Verfügung steht. Unseriöse Casinos unterstellen dem Spieler ein Fehlverhalten oder einen Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen, und sparen sich somit die Auszahlung.

Kontosperrungen werden jedoch auch von seriösen Online Casinos vorgenommen, immer dann, wenn sich ein Spieler nicht an die Nutzungsbedingungen hält oder gegen andere Regeln verstößt. Diese Regeln sind in den AGBs der Anbieter zu finden, welche nicht immer vom Nutzer gelesen werden. Mittlerweile liest man häufig in Bewertungen, dass Konten willkürlich gesperrt oder geschlossen wurden. Oftmals liegt der Reaktion des Betreibers jedoch wirklich ein Fehlverhalten des Nutzers zu Grunde. Das allein ist also kein verlässlicher Hinweis auf ein betrügerisches Casino. Viele Kontosperrungen könnten durch den Spieler vermieden werden, wenn die gängigen Regeln eingehalten werden:

– Bonusbedingungen nicht missbrauchen
Es gibt nicht nur Betrüger unter den Betreibern, sondern auch unter den Spielern. Immer wieder werden gezielt Lücken bei den Bonusbedingungen gesucht und diese ausgenutzt. Deshalb muss ein Bonusangebot bei vielen Casinos mittlerweile erst freigespielt werden. Dass ein missbräuchliches Nutzen von Bonusangeboten zur Sperrung des Kontos führt, ist in fast allen AGBs und Bonusbedingungen der Betreiber beschrieben. Falls die Regelungen für den Spieler unklar sind, sollte er sich an den Kundenservice wenden, um eine Sperrung zu vermeiden.

– keine Nutzung von VPN
Viele Spieler setzen sogenannte VPNs ein, um ihre IP-Adresse und ihren Aufenthaltsort vor den Behörden zu verbergen. Solche Aktivitäten werden mittlerweile von den Casinos erkannt und als Betrugsversuch gewertet. Das Konto des Nutzers wird umgehend gesperrt.

– keine Doppelanmeldungen
Casinobetreiber sind verpflichtet, die Anmeldedaten eines Nutzers auf Korrektheit zu prüfen, um Geldwäsche auszuschließen. Doppelte Adressdaten werden demnach schnell erkannt und das Konto wegen Verdacht auf Geldwäsche deaktiviert. Möchten wirklich mehrere Personen aus einem Haushalt bei dem gleichen Casino spielen, sollte vorab der Kundenservice informiert werden.

– keine Nutzung von Bots
Für einige Casinospiele findet man im Internet sogenannte Bots. Diese machen Fehler im System des Online Casinos ausfindig und nutzen diese zu Gunsten des Spielers. Jedoch hat der Spieler damit eigentlich doppelt verloren. Das Casino wird in so einem Fall sofort das Konto sperren und die Anbieter von Bots ziehen ihm zusätzlich das Geld aus der Tasche.

Fotoquelle: GregMontani, pixabay

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Wie man Spielautomaten im Internet zockt

Wenn Sie das Online-Zocken in Betracht ziehen, können Sie in diesem Beitrag alle Informationen erh...

Ist die Einlagensicherung sicher?

Wie sicher ist das Geld auf meinem Konto? Kann man der Einlagensicherung vertrauen? Hier die Antwo...

Roulette-Systeme: Ist Glück im Spiel völlig unnötig?

Seit Roulette gespielt wird, existiert die Frage, ob es ein perfektes Roulette-System gibt. Anders ...