Alexander Tutsek-Stiftung // neue Publikation „ABOUT US. Young Photography in China“ erscheint im März 2021

Liao Pixy, Holding, 2014, aus der Serie „Experimental Relationship“, C-Print, 37,5 x 50 cm © Pixy Liao, courtesy Blindspot Gallery
der Blick der Welt richtet sich zunehmend auf China als einflussreiche Supermacht. Doch wie erleben die Menschen im Land selbst die politischen, wirtschaftlichen und sozialen Folgen des raschen Aufstiegs? Die neue Publikation „ABOUT US. Young Photography in China“ zeigt 40 Künstler*innen aus China und bietet mit rund 220 Fotografien spannende Innenansichten. 
Die Aufnahmen, die zwischen Mitte der 1990er Jahre und heute entstanden sind, richten den Blick auf das Selbstverständnis und die individuellen Lebenserfahrungen einer jungen Generation von Künstler*innen in China. Die versammelten Werke stehen damit stellvertretend für die reiche Vielfalt der aktuellen chinesischen Kunstszene. Begleitet werden die Abbildungen der Fotografien von Textbeiträgen ausgewiesener Expertinnen zum Thema. In Texten von Petra Giloy-Hirtz kommen zudem die Künstler*innen selbst zu Wort.
 
  
  Umschlag der Publikation „ABOUT US. Young Photography in China“ © Alexander Tutsek-Stiftung   


Mit ihrer neuesten Monographie „ABOUT US. Young Photography in China“ verfolgt die Alexander Tutsek-Stiftung das Ziel, zu einem Diskurs über China beizutragen. Die Fotografien geben einen Einblick, wie die Künstler*innen im Land die politischen, wirtschaftlichen und sozialen Folgen des raschen gesellschaftlichen Wandels erleben. Alle im Band veröffentlichten Fotografien gehören auch zur Sammlung der Stiftung.

Ein Teil der Arbeiten aus dem Buch war in der vergangenen Ausstellung der Stiftung „ABOUT US. Junge Fotografie in China“ zu sehen, weitere Fotografien werden in der kommenden Ausstellung „WIDE OPEN. INS OFFENE“ präsentiert. Die Eröffnung ist für den 1. Juli 2021 geplant.
 

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Internatsbesuch vs. täglicher Schulgang

Die Mehrzahl unserer Kinder besucht ein Externat. Sie wohnen zu Hause bei ihren Eltern und machen s...

Ancient Aliens in Indien?

J. R. Bhagat ist als Archäologe im Auftrag der Regierung des indischen Bundesstaates Chhattisgarh ...

Deliveroo ist kein Tech-Modell für die Zukunft

Professoren der Business School (ehemals Cass) analysieren, warum der Vorstoß von Deliveroo an die...