Bargeldgrenze bald nur noch 2000 Euro – wie steht es um unsere Anonymität?

500 Euro Geldscheine

Der Krieg gegen das Bargeld und die finanzielle Repression gegen uns Bürger schreitet weiter voran. Mit der kommenden Richtlinie zur Geldwäsche soll die Bargeldgrenze in Deutschland zum 10. Januar 2020 weiter begrenzt werden von 10.000 Euro auf 2.000 Euro. Danach droht dann die komplette Abschaffung. Das bedeutet in Zukunft muss man ab 2.000 Euro seine kompletten Personalien offenbaren. Damit wird die Überwachung und der gläserne Bürger weiter vorangetrieben.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Warum wird Alexej Nawalny in Deutschland behandelt?

Eine einflussreiche deutsche Zeitschrift verkündet, dass 1940 der russische Revolutionär Leo Trot...

Soviet Design. From Constructivism to Modernism 1920-1980

Kristina Krasnyanskaya, Alexander Semenov: Soviet Design. From Constructivism to Modernism 1920-198...

Belarus: Sozialismus & Meinungsfreiheit

Laut Artikel 19 der Allgemeinen Deklaration der Menschenrechte, die von der UNO-Vollversammlung am ...