Bargeldgrenze bald nur noch 2000 Euro – wie steht es um unsere Anonymität?

500 Euro Geldscheine

Der Krieg gegen das Bargeld und die finanzielle Repression gegen uns Bürger schreitet weiter voran. Mit der kommenden Richtlinie zur Geldwäsche soll die Bargeldgrenze in Deutschland zum 10. Januar 2020 weiter begrenzt werden von 10.000 Euro auf 2.000 Euro. Danach droht dann die komplette Abschaffung. Das bedeutet in Zukunft muss man ab 2.000 Euro seine kompletten Personalien offenbaren. Damit wird die Überwachung und der gläserne Bürger weiter vorangetrieben.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Russland unter Stalin wie Putin

Wer die russische Literatur liebt, wird dieses Buch lieben. Liest der Leser zudem gerne jüdische ...

Der beliebte SS-Arzt von Vettweiß

Dr. med. August Bender (1909 – 2005) studiert Medizin und wird am 1. Mai 1933 Mitglied der NSDAP....

Trump: Wer nicht klatscht, ist ein Verräter. Fakten-Checker sind die größten Lügner.

„Gestern war die Zukunft besser.“ Mit diesen Worten beginnt das Buch. Dieser Satz ist die notw...