Das Highlight in Münchens Englischem Garten – Die Münchner Sonnendiebe

Hier lässt es sich entspannt aushalten

Muenchner Sonnendiebe, Foto: Stefan Groß

Ferienzeit – schönste Zeit. Mit dem Beginn der Sommerferien hat den Run auf den Englischen Garten begonnen. Tausende Besucher und Sonnenhungrige zieht es wieder in den beliebtesten Park der bayerischen Metropole.

Muenchner Sonnendiebe
Foto: Stefan Groß

Nicht nur für Insider ist es der Tipp – der Sonnenstrand am Englischen Garten. Münchens SONNENDIEBE haben es sich sprichwörtlich auf die Schirme geschrieben, die gute Laune. In den grünen Liegestühlen kann man vor allem eins, chillen, das Leben und die Sonne genießen. Wer dennoch arbeiten will, dem steht ein W-LAN zur Verfügung und Bücher hat man auch – am Münchner Sonnenstrand.

Muenchner Sonnendiebe,
Quelle: Muenchner Sonnendiebe

Aber die SONNENDIEBE garantieren vor allem eins: gute Stimmung, nette Plaudereien, ein freundliches Stelldichein für alle. Statt stundenlang im Stau zu stehen liegt das Paradies unmittelbar vor der Haustür. Wie hatte schon der Dichter Johann Wolfgang Goethe einst geschrieben: „Willst du immer weiter schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah. Lerne nur das Glück ergreifen, Denn das Glück ist immer da.“

Muenchner Sonnendiebe, Foto: Stefan Groß

Ein Besuch lohnt sich.

Mehr Informationen finden Sie hier

 

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Eine neue Deutung des Lebensweges von Hans Scholl

Robert M. Zoske: Flamme sein! Hans Scholl und die Weiße Rose. Eine Biografie, München (Verlag C.H...

Alte Pinakothek | Van Dyck

ERÖFFNUNG | 24. OKTOBER 2019, 19.00 | in der PINakothek der Moderne AUSSTELLUNGSDAUER | 25. OK...

Geprägte Großtaten

Wer kennt schon Abraham Langford. Die Londoner National Portrait Gallery besitzt einen Kupferstich ...