DEUTSCHE BANK mit riesen Verlust! (Ist sie noch zu retten?)

finanzkrise börse deutsche bank tendenz symbol, Quelle: geralt, Pixabay License Freie kommerzielle Nutzung Kein Bildnachweis nötig

Die negativen Schlagzeilen bei der Deutschen Bank reißen nicht ab. Nach der fragwürdigen Ernennung von Sigmar Gabriel als Aufsichtsratsmitglied haben nun die Zahlen für 2019 eine neue Dimension erreicht. 5,7 Milliarden € Verlust in 2019. Das ist das fünfte Jahr in Folge in dem die Skandal Bank aus Frankfurt Miese schreibt. Wie geht es mit der Bank weiter? Ist sie nun über dem Berg oder steht das Schlimmste noch bevor? Diese Fragen mit einem Ausblick liefert ihn heute Marc Friedrich.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Tausche Freiheit gegen Gesundheit

Gesundheit ist mehr als Virenfreiheit – Ich werde bedroht, weniger durch Viren als durch die Maß...

Notenbanken verfallen in Panik

Wir erleben gerade das größte Notenbankexperiment in der Geschichte. Die Insolvenzverschleppun...

Ein Dauerbrenner meldet sich zurück…

Die multimedialen Endlosschleifen haben, jenseits analoger Übertragungswege, längst jeden Mensche...