Die EU-Grenzschutzagentur Frontex hat jegliche Kontrolle verloren: Spanien wird derzeit überrannt: Rund 600 afrikanische Migranten haben die Grenze in der spanischen Exklave Ceuta gestürmt

Grenze Bundesrepublik, Foto: Stefan Groß

+++Bitte teilen!+++Spanien wird derzeit überrannt: Rund 600 afrikanische Migranten haben die Grenze in der spanischen Exklave Ceuta gestürmt. Dabei verwendeten sie selbstgebaute Flammenwerfer und Branntkalk, mehr als ein Dutzend Sicherheitskräfte wurden verletzt.Die EU-Grenzschutzagentur Frontex hat jegliche Kontrolle verloren. Auch deshalb muss Deutschland seine Grenzen nun endlich wieder selbst schützen!

Gepostet von Alice Weidel am Donnerstag, 26. Juli 2018

Quelle: Facebook

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Voigt: „Folgen politischer Entscheidungen sorgfältig abwägen“

Zur der heute gescheiterten Bundesratsinitiative der Länder Thüringen und Berlin für eine Änder...

Warum wird Alexej Nawalny in Deutschland behandelt?

Eine einflussreiche deutsche Zeitschrift verkündet, dass 1940 der russische Revolutionär Leo Trot...

Tiermes – Spaniens steinernes Rätsel

Die gewaltigen Ruinen von Tiwanaku in den südamerikanischen Anden, die Rathas, aus dem Fels geschn...