Die Völkerwanderung der germanischen Stämme wirbelt das antike Europa durcheinander

Englische Fahne vor Luxusjacht in Monaco, Foto: Stefan Groß

Quelle: You Tube

Geschichte Europas Teil 2/10 Von Göttern und Kaisern Doku Deutsch HD 2017

ARTE.DE – Ach, Europa! (2/10) – Von Göttern und Kaisern Die Unterzeichnung der Römischen Verträge im Jahr 1957, mit der die Geschichte der Europäischen Union begann, jährt sich zum 60. Mal. Aus diesem Anlass wirft ARTE im Jubiläumsjahr 2017 einen heiter-kritischen Blick auf die Geschichte Europas. In dieser Folge: Die Völkerwanderung der germanischen Stämme wirbelt das antike Europa durcheinander.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Helmut Golowitsch legt Österreichs bisweilen heuchlerisch betriebene Südtirolpolitik offen

Ob unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg tatsächlich die Chance für die in eindrücklichen Wille...

Österreich wieder in den Mittelpunkt stellen

https://www.facebook.com/sebastiankurz.at/videos/410780549622151/ Sebastian Kurz Wir haben...

Sven Lilienström trifft Jürgen Linden: Für mehr Reformismus in der EU á la Macron

Dr. Jürgen Linden (72) ist Sozialdemokrat und seit dem Jahr 2010 Vorsitzender der Gesellschaft zur...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.