Energiekosten-Hilfepaket für deutsche Unternehmen: Stoßdämpfer zur rechten Zeit

flamme gas gasflamme blau heiß ring brenner, Quelle: Magnascan, Pixabay License Freie kommerzielle Nutzung Kein Bildnachweis nötig

Am heutigen Mittag haben Bundeswirtschaftsminister Habeck und Bundesfinanzminister Lindner ein Hilfspaket für Unternehmen vorgestellt. Marc S. Tenbieg, Geschäftsführender Vorstand des Deutschen Mittelstands-Bundes (DMB), begrüßt die Maßnahmen, hofft dabei aber auf schnelle und unkomplizierte Hilfen.

Das Statement von Marc S. Tenbieg im Wortlaut:

„Es ist richtig und wichtig, dass Finanzminister Lindner und Wirtschaftsminister Habeck ein mehrteiliges und zielgerichtetes Hilfspaket für Unternehmen auf den Weg bringen. Der Mittelstand begrüßt die Maßnahmen, die als ein wirtschaftspolitischer Stoßdämpfer für die Wirtschaft und besonders von den steigenden Energiepreisen betroffenen Unternehmen dienen sollen. Es kann tatsächlich nicht darum gehen, jede wirtschaftliche Härte stets mit einer staatlichen Intervention zu vermeiden. Den von den hohen Energiekosten besonders betroffenen Unternehmen muss jetzt jedoch schnell geholfen werden. Die Zuschüsse müssen erheblich schneller und unkomplizierter als die Coronahilfen ankommen.“

www.mittelstandsbund.dewww.mittelstandswirtschaft.de

Finanzen

Über Autor kein 3001 Artikel
Hier finden Sie viele Texte, die unsere Redaktion für Sie ausgewählt hat. Manche Autoren genießen die Freiheit, ohne Nennung ihres eigenen Namens Debatten anzustoßen.