Es gibt keinen Grund, dafür die gesamte Weltwirtschaft herunter zufahren

hände alte alter ältere menschen anfällig pflege, Quelle: sabinevanerp, Pixabay License Freie kommerzielle Nutzung Kein Bildnachweis nötig

Anfällig sind wir alle. Aber wirklich gefährdet sind nur Alte und Kranke und besonders alte Kranke!


Nur die gehören in eine Quarantäne.Sie sind leicht auszumachen und jeder oder die meisten wissen auch selbst, ob sie dazugehören, ihr Umfeld weiß es auf jeden Fall.


Also ganz easy zu managen, so könnten sich alle anderen weiter frei bewegen. Der Schaden wäre gering.


Wenn man unterstützend die Verbreitung abbremsen will, muss man Kitas zu machen und Schulen, aber vor allem Kitas, weil die süßen kleinen Kinder-Rotznasen die intensivsten Verbreiter sind.


Alles andere ist eine normale Grippe-Welle mit den üblichen Folgen – und sonst nichts.


Es gibt keinen Grund, dafür die gesamte Weltwirtschaft herunter zufahren.Das ist das klare Fazit meiner Recherche!


Ergo: Was wir hier erleben, ist das größte politische Management-Versagen der Menschheitsgeschichte!

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Das Dunkel am Ende des Tunnels

Was sinkt, ist die Laune und die Unterstützung der Bürger: Ödipus im Lockdown, Tischlein-deck-di...

CORONA Filmbrancheninfos #92 – Kunst muss auch mal weh tun

Kunst muss auch mal weh tun, der AfD tut sie hierzulande regelmäßig weh. Das behaupten nicht wir,...

CORONA Brancheninfos #90 – Schnelle Novemberhilfe voraussichtlich ab Dezember

Der neue Lockdown hat auch die Regierung kalt erwischt: „Voraussichtlich“ am 25. November soll ...