Gedenken an Blockade vor 60 Jahren

An das Ende der Berlin-Blockade vor 60 Jahren wird am Dienstag mit zahlreichen Veranstaltungen auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof erinnert. Mit einer Kranzniederlegung wurde am Luftbrückendenkmal der Opfer des Einsatzes gedacht. Während der Blockade kamen insgesamt 73 Piloten aus den USA und Großbritannien sowie sieben deutsche Zivilisten ums Leben. In den Jahren 1948 und 1949 versorgten die Alliierten aus der Luft rund 2,2 Millionen Menschen im von der sowjetischen Besatzung abgeriegelten Westteil Berlins.

Stefan Groß
Über Stefan Groß 2017 Artikel
Dr. Dr. Stefan Groß, M.A., DEA-Master, geboren 1972, studierte Philosophie, Theologie und Kunstgeschichte an den Universitäten Jena und München. 1992 gründete er die Tabula Rasa, Jenenser Zeitschrift für kritisches Denken und 2007 die Tabula Rasa, Die Kulturzeitung aus Mitteldeutschland, 2011 Zeitung für Gesellschaft und Kultur

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.