Steuergeld für Bildung

Nach Ansicht der EKD-Ratsvorsitzenden Margot Käßmann sollten die unerwarteten Millionen von Deutschen Steuersündern für soziale Zwecke und Bildung eingesetzt werden. Wie Käßmann gegenüber der Nachrichtenagentur dpa betonte, könnten die Steuernachzahlungen im dreistelligen Millionenbereich in Ganztagsschulen investiert werden, oder für eine Mittagsmahlzeit für bedürftige Schulkinder. In der Tabula Rasa können Sie nochmals die umstrittene Neujahrspredigt lesen.

Stefan Groß
Über Stefan Groß 2024 Artikel
Dr. Dr. Stefan Groß, M.A., DEA-Master, geboren 1972, studierte Philosophie, Theologie und Kunstgeschichte an den Universitäten Jena und München. 1992 gründete er die Tabula Rasa, Jenenser Zeitschrift für kritisches Denken und 2007 die Tabula Rasa, Die Kulturzeitung aus Mitteldeutschland, 2011 Zeitung für Gesellschaft und Kultur

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.