„Sie sind zu feige, für ihr eigenes Land einzustehen!“ AfD gegen Christenverfolgung

AfD-Plakat, Foto: Stefan Groß

"Sie sind zu feige, für ihr eigenes Land einzustehen!"

Verena Hartmann (AfD) räumte in ihrer ersten Rede im Bundestag mit der Scheinheiligkeit der Altparteien auf: "Sie sind zu feige, für ihr eigenes Land einzustehen!"

Gepostet von AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag am Freitag, 27. April 2018

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

„Jesus oder Paulus: Der Ursprung des Christentums im Konflikt“ von Johannes Fried

Je länger ein historisches Ereignis zurückliegt, desto mehr werden Tatsachen durch Meinungen erse...

Ludwig Feuerbach: Das Wesen des Christentums

In der von Otfried Höffe herausgegebenen Reihe Klassiker auslegen werden die bedeutendsten Werke d...

Sex und Kunst – Eros, Sexualität und Erotik in der Welt der Kunst im Wandel der Zeit

Sexualität, Aktmalerei und Erotik sind heute fester Bestandteil der Kunstwelt. Das war längst nic...