Wieso Rasenkanten und Zierkies Ihren Garten aufpeppen

Bildquelle: Scott Webb auf Pexels.com

Randsteine und zahlreiche Arten von Zierkies sorgen für ein abgerundetes optisches Gesamtbild. Dabei trennen Rasenkanten den Rasen von Beeten, Wegen sowie anderen Bereichen des Gartens und verleihen ihm eine gepflegte Optik. Eine ähnliche Funktion hat Zierkies, welches dazu dient, um Beet- und Wegbereiche ästhetisch zu verschönern. Rasenkanten und Zierkies haben noch andere Vorteile in Ihrem Garten. Hier erfahren Sie mehr dazu.

Rasenkanten schaffen Struktur

Rasenkanten sind ein wichtiger Bestandteil im Gartenbau, da sie das Aussehen des Rasens durch Strukturierung verbessern und dabei noch helfen, das Wachstum des Rasens zu steuern. Kanten grenzen andere Bereiche des Gartens ab, was das Sprießen von Unkraut einbremst und andererseits den Rasen sauber hält. Falls Sie interessiert sind, finden Sie auf www.amagard.com bestimmt was Sie suchen.
Rasenkanten können auch dazu verwendet werden, um Beetpfade sowie Begrenzungen zu schaffen, die das Wachstum von Pflanzen und Blumen eingrenzen. Zudem bieten Kanten den Vorteil, dass sie Beschädigungen durch Schuhe und Gartengeräte verhindern.

Was Zierkies alles kann

Mit Zierkies lässt sich jeder Garten optisch enorm aufwerten. Er kommt zum Einsatz, um Beet- und Wegbereiche zu verschönern und dabei ist er in verschiedenen Farben und Größen erhältlich. Zahlreiche unterschiedliche Produkte für alle erdenklichen Vorlieben sind jeder Zeit bei Amagard erhältlich.
Zierkies bietet tolle Möglichkeiten, um Beet- und Wegbereiche im Garten zu strukturieren, Wege anzulegen oder Bettumrandungen zu schaffen. Neben dem wunderschönen und natürlichen Aussehen, das der Zierkies in Ihrem Garten erzeugt, hat er auch eine Drainagefunktion, was besonders in Bereichen mit höherem Bodenwassergehalt von Vorteil sein kann.

Unterschiedliche Formen von Zierkies

Zierkies ist in den verschiedensten Formen erhältlich. So können Sie etwa zwischen Schiefer, Kies, Granit und anderen Formen wählen. Jede Art hat ihre eigenen Eigenschaften sowie besonderen Spezifikationen. Schiefer z. B. hat eine sehr schöne Farbe und Struktur, während Granit eher eine robuste bzw. langlebige Wahl ist. Es hängt also davon ab, welche Optik man im eigenen Garten erreichen möchte und welche Zwecke oder Wünsche der Zierkies erfüllen soll.

Pflege von Zierkies

Ein weiteres wichtiges Thema beim Kies ist die Pflege. Um sicherzustellen, dass das Produkt immer sauber und ordentlich aussieht, sollten es regelmäßig gereinigt werden. Dazu sollte man Unkraut entfernen und den Bereich um den Kies herum von Laub und Ästen befreien. Auch ein regelmäßiger Schnitt des Rasens in der Nähe vom Zierkies trägt dazu bei, dass er immer sauber und ordentlich aussieht.

Fazit

Nicht nur beim Zierkies gibt es unterschiedliche Arten, auch Rasenkanten können je nach Vorlieben ausgewählt werden. Neben Kanten aus Stein gibt es auch Kunststoffkanten oder Kanten aus Holz, die Sie zum jeweiligen Gartenstil auswählen können. Mit diesem Zubehör sind für Ihren Traumgarten keine Grenzen gesetzt.

Über Autor kein 2233 Artikel
Hier finden Sie viele Texte, die unsere Redaktion für Sie ausgewählt hat. Manche Autoren genießen die Freiheit, ohne Nennung ihres eigenen Namens Debatten anzustoßen.