„Wir dürfen Menschen in Not auch nicht aussperren, wie Sondermüll abladen, ertrinken oder verhungern lassen, denn wir selbst erschaffen täglich neue Flüchtlinge“ – ein Kommentar des stv. ZDF-Chefredakteurs, Elmar Theveßen, zum Asyl-Kompromiss der EU

Kreuz in Bayern, Foto: Stefan Groß

Theveßen: „Kein Durchbruch heute, aber eine echte Chance“

„Wir dürfen Menschen in Not auch nicht aussperren, wie Sondermüll abladen, ertrinken oder verhungern lassen, denn wir selbst erschaffen täglich neue Flüchtlinge“ – ein Kommentar des stv. ZDF-Chefredakteurs, Elmar Theveßen, zum Asyl-Kompromiss der EU.https://www.zdf.de/nachrichten/heute/kommentar-zu-asyl-beschluessen-auf-eu-gipfel-100.html#xtor=CS5-48

Gepostet von ZDF heute am Freitag, 29. Juni 2018

Quelle: Facebook

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Deutsch-türkische Realitäten

Stellen Sie sich vor, deutsche Polizisten konfiszierten kurz vor einem überregionalen Fußballspi...

Horst Seehofer weist Kritik an Aufnahme von Flüchtlingen zurück

https://www.facebook.com/zeitonline/videos/697090507472377/ ...

Nachrichten sind Massenvernichtungswaffen – Ohne News gäbe es keinen Terrorismus

Der Schweizer Unternehmer Rolf Dobelli ist ein anregender Autor. In seinem jüngsten Werk „Die Ku...