„Wir dürfen Menschen in Not auch nicht aussperren, wie Sondermüll abladen, ertrinken oder verhungern lassen, denn wir selbst erschaffen täglich neue Flüchtlinge“ – ein Kommentar des stv. ZDF-Chefredakteurs, Elmar Theveßen, zum Asyl-Kompromiss der EU

Kreuz in Bayern, Foto: Stefan Groß

Theveßen: „Kein Durchbruch heute, aber eine echte Chance“

„Wir dürfen Menschen in Not auch nicht aussperren, wie Sondermüll abladen, ertrinken oder verhungern lassen, denn wir selbst erschaffen täglich neue Flüchtlinge“ – ein Kommentar des stv. ZDF-Chefredakteurs, Elmar Theveßen, zum Asyl-Kompromiss der EU.https://www.zdf.de/nachrichten/heute/kommentar-zu-asyl-beschluessen-auf-eu-gipfel-100.html#xtor=CS5-48

Gepostet von ZDF heute am Freitag, 29. Juni 2018

Quelle: Facebook

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

„Demokratie beweist sich in der Toleranz gegenüber dem Anderen!“

Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) ist die sozialpolitische Spitzenorg...

„ROADS“ der neue Film von Sebastian Schipper

Pressemitteilung – Sebastian Schipper schickt die zwei Achtzehnjährigen Gyllen und William ...

Markus Ferber: Europa ist ein Erfolgskonzept

Die Erfolgsgeschichte Europa Die Europäische Union ist eine Erfolgsgeschichte. Sie steht sinnbi...