Bundestag bestätigt Euro-Rettungsschirm

Am 29. September 2011 hat der Deutsche Bundestag in Berlin der Erweiterung des Euro-Rettungsschirms mit klarer Mehrheit zugestimmt. Die Abgeordneten aus allen politischen Lagern sprachen sich dafür aus, die deutschen Garantien an dem Schirm auf 211 Milliarden Euro zu erhöhen. Für die Ausweitung des Rettungsschirms hatten 523 Abgeordnete gestimmt, 85 votierten dagegen, drei enthielten sich der Stimme. Die absolute Mehrheit liegt bei 311 von 620 Abgeordneten – damit wurde die sogenannte Kanzlermehrheit knapp übertroffen.

Über Stefan Groß-Lobkowicz 2075 Artikel
Dr. Dr. Stefan Groß-Lobkowicz, M.A., DEA-Master, geboren 1972, studierte Philosophie, Theologie und Kunstgeschichte an den Universitäten Jena und München. 1992 gründete er die Tabula Rasa. Seit Jahren arbeitet er für die WEIMER MEDIA GROUP, so zuerst als Chef vom Dienst, später als stellvertretender Chefredakteur für The European und jetzt für die Gazette.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.