»Europa und seine Kultur« – Martin Schulz zu Gast in Weimar

Die Klassik Stiftung Weimar, die Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora, die Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar und das Deutsche Nationaltheater Weimar laden zu einem Gespräch mit Dr. h. c. mult. Martin Schulz, Präsident des Europäischen Parlaments, am Dienstag, 22. April, um 16 Uhr ein. Im Festsaal des Weimarer Stadtschlosses spricht Martin Schulz über die Vision von einem »Kulturland Europa« gemeinsam mit: Prof. Dr. Volkhard Knigge, Direktor der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora, Hellmut Seemann, Präsident der Klassik Stiftung Weimar, Prof. Dr. Christoph Stölzl, Präsident der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar, Hasko Weber, Generalintendant des Deutschen Nationaltheaters und der Staatskapelle Weimar. Nach einleitenden Worten von Jakob v. Weizsäcker, Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Technologie wird Bernd Hilder, Chefredakteur der Thüringischen Landeszeitung, das Gespräch leiten.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Hätte Exxon den Klimawandel abwenden können? Wir wussten alles

In seinem Verkaufsschlager „Ein Planet wird geplündert“ von 1975 schreibt Herbert Gruhl (1921...

Der legendäre Installationskünstler: CHRISTO – WALKING ON WATER

Pressemitteilung – Christo – die meisten bringen diesen Namen sofort mit der Reichstagsverh...

Der „Global Compact for Migration“ steht vor der Tür!Doch was bedeutet er? Dürfen jetzt alle Flüchtlinge in die EU einreisen?

Der „Global Compact for Migration“ steht vor der Tür und weder Bundestag noch Öffentlichkeit d...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.