Zeitgenössische Perspektiven auf Walter Benjamin im Bauhaus-Museum Weimar – Esther Shalev-Gerz eröffnet mit ihrer Installation „Inseparable Angels“ das Jahresprojekt „Welt übersetzen“

Zwischen Bild, Wort, Zeit und Raum bewegen sich drei Installationen von zeitgenössischen Künstler*innen, die aufeinander folgend vom 12. März bis 31. Oktober 2022 im Rahmen des Jahresprojekts „Welt übersetzen. Zeitgenössische Perspektiven auf Walter Benjamin“ im […]

Start des Themenjahrs 2021 „Neue Natur“ | Klassik Stiftung Weimar präsentiert umfangreiches Programm und neue digitale Angebote

Zur virtuellen Ausstellung „‚Ich hasse die Natur!‘ Mensch, Natur, Zukunft“ (ab 15 Uhr)Zur digitalen Ausstellung „Land. Fluss. Kentmanus“Zum Live-Stream der Auftakt-Debatte der Weimarer Kontroversen (18. April, 18 Uhr)Zur Website der Digitalkonferenz „Ideenlabor Weimar – #NewEuropeanBauhaus“ […]

10.000 Museumsobjekte, 100 Schätze, 1 Forschungsdatenbank | Klassik Stiftung treibt digitale Transformation voran

>> Zu den „100 Schätzen“ (https://100schaetze.klassik-stiftung.de) >> Zu den digitalen Sammlungen der Museen (www.klassik-stiftung.de/sammlungen-der-museen) >> Zur Forschungsdatenbank so:fie (www.klassik-stiftung.de/sofie) >> Zu den Pressebildern Die Klassik Stiftung Weimar treibt ihre digitale Transformation voran und schaltet drei […]

Harald Lesch in der Weimarhalle – Gastvortrag zur Ausstellung „Abenteuer der Vernunft. Goethe und die Naturwissenschaften um 1800“ findet kommenden Mittwoch statt Vorverkauf läuft

Am kommenden Mittwoch, 2. Oktober, um 19 Uhr spricht der Astrophysiker, Naturphilosoph und Wissenschaftsjournalist Harald Lesch in der Weimarhalle über „Die Geschichte der Natur“. Der Vortrag mit anschließender Fragerunde ist Teil des Rahmenprogramms zur aktuellen […]

Kein Bild

»Christiane Vulpius. Goethes Freundin und Frau«: Zum 250. Geburtstag von Christiane Vulpius präsentieren der Freundeskreis des Goethe-Nationalmuseums und die Klassik Stiftung eine Ausstellung im Kirms-Krackow-Haus

Am Montag, 1. Juni, um 17 Uhr eröffnen der Freundeskreis des Goethe-Nationalmuseums e.V. und die Klassik Stiftung Weimar die gemeinsame Ausstellung »Christiane Vulpius. Goethes Freundin und Frau«, die von Donnerstag, 4. Juni, bis Samstag, 31. […]

Kein Bild

Höhepunkt im Weltkriegs-Jahr 2014: Ausstellung »Krieg der Geister. Weimar als Symbolort deutscher Kultur vor und nach 1914« bestimmt Weimars Rolle als ›Hort der deutschen Kultur‹ am Vorabend und während des Ersten Weltkrieges

Anlässlich des Beginns des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren präsentiert die Klassik Stiftung Weimar vom 1. August bis 9. November 2014 die Ausstellung »Krieg der Geister. Weimar als Symbolort deutscher Kultur vor und nach 1914« […]

Kein Bild

Hans Ulrich Gumbrecht in Jena

Hans Ulrich Gumbrecht, geb. 1948, Professor für spanische, französische und vergleichende Literaturwissenschaft an der Stanford University; ständiger Gastprofessor an der Université de Montréal, am Collège de France sowie an der Zeppelin University, Friedrichshafen; Ehrendoktorwürden der […]

Kein Bild

Meisterkurs mit Hans Ulrich Gumbrecht widmet sich dem Thema »Extreme und Explosionen der europäischen Aufklärung« – Öffentlicher Abendvortrag am Mittwoch, 01. Juni

Für den diesjährigen Meisterkurs, der vom 31. Mai bis zum 02. Juni 2011 stattfindet, hat die Klassik Stiftung Weimar den renommierten Literaturwissenschaftler Hans Ulrich Gumbrecht (Stanford) gewinnen können.In der künstlerisch-musikalischen Berufsausbildung gehört der »Meisterkurs« zu […]

Kein Bild

Die Ausstellung »Rembrandt – Meisterwerke aus den Graphischen Sammlungen« im Schiller-Museum präsentiert einen der bedeutendsten Kunstbestände der Klassik Stiftung Weimar

Vom 25. Februar bis zum 08. Mai 2011 präsentiert die Klassik Stiftung Weimar im Rahmen einer hochkarätigen Ausstellung Radierungen von Rembrandt Harmensz van Rijn (1606–1669). Rembrandt zählt zu den bedeutendsten Schöpfern von Radierungen. Seine Arbeiten […]

Kein Bild

Weimar: Kunst aus Venedig

Die Kunst Venedigs faszinierte ganz Europa. Viele Künstler der Lagunenstadt verbrachten als gefeierte Maler und Zeichner wichtige Schaffensjahre in anderen europäischen Metropolen. Insbesondere das 18. Jahrhundert, an dessen Ende Venedig seine staatliche Eigenständigkeit verlor, brachte […]

Kein Bild

Peter Sloterdijk in Weimar

Peter Sloterdijk wurde 1947 in Karlsruhe geboren. Er studierte von 1968 bis 1974 Philosophie, Germanistik und Geschichte an der Ludwig-Maximilian-Universität München. 1975 promovierte er in Hamburg mit einer Studie zur Philosophie und Geschichte moderner autobiographischer […]

Kein Bild

MelosLogos 8: Die poetischen Liedertage widmen sich 2009 der Beziehungzwischen Mendelssohn Bartholdy und Goethe – »Die Sonne Weimars — Felixzu Gast bei Goethe — Und Beethoven?«

Unter der künstlerischen Leitung der Pianistin Liese Klahn-Albrecht widmen sich – nun bereits zum achten Mal – die poetischen Liedertage MelosLogos im Mendelssohn-Jahr 2009 der herzlichen Beziehung zwischen dem jungen Mendelssohn Bartholdy und Goethe. Der […]

Kein Bild

Ernst Osterkamp spricht über Goethes und Schillers Freundschaftsbegriff- Internationales Kolloquium begleitet Ausstellung »Zweiheit imEinklang. Der Briefwechsel zwischen Schiller und Goethe«

Vom 1. bis zum 3. Oktober 2009 präsentiert die Klassik Stiftung Weimar ein internationales Kolloquium zum Thema der Ausstellung »Zweiheit im Einklang. Der Briefwechsel zwischen Schiller und Goethe«. Das Kolloquium leitet Prof. Dr. Norbert Oellers. […]

1 2