Meisner fordert Entschuldigung von Merkel

Der Kölner Erzbischof Joachim Kardinal Meisner hat einen Monat nach der Kritik von Bundeskanzlerin Angela Merkel am Umgang von Benedikt XVI. mit dem Holocaust Leugner Williamson eine Entschuldigung Merkels beim Papst gefordert. Meisner sieht in der öffentlichen Schelte „eine der größten Fehlleistungen“ der Kanzlerin. In der Tabula Rasa widmet sich der Chefredakteur des Vatikan-Magazins diesem Thema.

Über Stefan Groß-Lobkowicz 2079 Artikel
Dr. Dr. Stefan Groß-Lobkowicz, M.A., DEA-Master, geboren 1972, studierte Philosophie, Theologie und Kunstgeschichte an den Universitäten Jena und München. 1992 gründete er die Tabula Rasa. Seit Jahren arbeitet er für die WEIMER MEDIA GROUP, so zuerst als Chef vom Dienst, später als stellvertretender Chefredakteur für The European und jetzt für die Gazette.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.